Cyrus Imap nicht zu erreichen.

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
tommymag
Posts: 18
Joined: 2002-06-21 16:20
Location: Wuppertal

Cyrus Imap nicht zu erreichen.

Post by tommymag » 2004-02-01 12:40

Hallo ich habe einen Rootserver mit SUSE 8.1; Postfix 1.1.12; Cyrus IMAP 2.1.9 mit cyrus-control 0.2.
Ich habe gestern einen Mail-Alias geändert und dann einen Postfix reload durchgeführt. Danach lief alles noch normal ich konnte meine Postfächer abrufen. Seit heute morgen ist es mir nicht mehr möglich auf die Postfächer zuzugreifen. Ich bekomme von Outlook die fehlermeldung das er nicht auf meinen Mailserver zugreifen kann. Local über Telnet ist Imap noch zu erreichen. Es gibt keine Fehlermeldung in den Logs. Ich bin jetzt etwas in Panik. Könnt Ihr mir Bitte helfen.

tommymag
Posts: 18
Joined: 2002-06-21 16:20
Location: Wuppertal

Re: Cyrus Imap nicht zu erreichen.

Post by tommymag » 2004-02-01 13:05

Ist es normal das auf den Port 143 IMAP nicht als Programm angezeigt wird.
Proto Recv-Q Send-Q Local Address Foreign Address State PID/Program name
tcp 0 0 0.0.0.0:1 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:20034 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:32771 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:32772 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:40421 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:32773 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:32774 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 127.0.0.1:10024 0.0.0.0:* LISTEN 1477/perl
tcp 0 0 127.0.0.1:10025 0.0.0.0:* LISTEN -
tcp 0 0 0.0.0.0:31337 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:3306 0.0.0.0:* LISTEN 24161/mysqld
tcp 0 0 0.0.0.0:6667 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:11 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:110 0.0.0.0:* LISTEN -
tcp 0 0 0.0.0.0:5742 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:143 0.0.0.0:* LISTEN -
tcp 0 0 0.0.0.0:111 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:79 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:15 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:54320 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:2000 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:80 0.0.0.0:* LISTEN 16331/httpd
tcp 0 0 0.0.0.0:465 0.0.0.0:* LISTEN -
tcp 0 0 0.0.0.0:27665 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:1524 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:21 0.0.0.0:* LISTEN -
tcp 0 0 217.160.168.199:53 0.0.0.0:* LISTEN -
tcp 0 0 127.0.0.1:53 0.0.0.0:* LISTEN -
tcp 0 0 0.0.0.0:22 0.0.0.0:* LISTEN 31739/sshd
tcp 0 0 0.0.0.0:119 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:11000 0.0.0.0:* LISTEN 18869/perl
tcp 0 0 0.0.0.0:1080 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:25 0.0.0.0:* LISTEN -
tcp 0 0 0.0.0.0:12345 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:12346 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:635 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:49724 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry
tcp 0 0 0.0.0.0:540 0.0.0.0:* LISTEN 20281/portsentry

chris76
Moderator
Moderator
Posts: 2015
Joined: 2003-06-27 14:37
Location: Germering

Re: Cyrus Imap nicht zu erreichen.

Post by chris76 » 2004-02-01 13:35

mmh was spricht den ein portscan von extern?

Ist er da auch zu erreichen?

tommymag
Posts: 18
Joined: 2002-06-21 16:20
Location: Wuppertal

Re: Cyrus Imap nicht zu erreichen.

Post by tommymag » 2004-02-01 14:03

Habe einen Portscan gemacht
Port State Service
21/tcp open ftp
22/tcp open ssh
23/tcp filtered telnet
25/tcp open smtp
53/tcp open domain
80/tcp open http
110/tcp open pop-3
143/tcp open imap2
144/tcp filtered news
465/tcp open smtps
3306/tcp open mysql
sind alle offen.
Ich habe mal Lokal über telnet mails gesendet und abgerufen alles normal.
Kann es am Namensserver liegen? Ich habe aber keine veränderungen vorgenommen.

tommymag
Posts: 18
Joined: 2002-06-21 16:20
Location: Wuppertal

Re: Cyrus Imap nicht zu erreichen.

Post by tommymag » 2004-02-01 14:11

jetzt geht es wieder. Ich habe zum Portscannen Portsentry beendet und jetzt ist wieder alles erreichbar. Sorry
Ich verstehe nur nicht wie das passieren konnte? Ich habe am anfang schon auf Portsentry getippt aber im Log von Portsentry wurde nichts angezeigt. Ist es den eigentilch normal das Portsentry einen Port übernimmt wenn ich einen restart mache?