Qmail - versenden von Emails dauert sehr lange - xinetd

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
andbg
Posts: 14
Joined: 2003-12-29 19:59

Qmail - versenden von Emails dauert sehr lange - xinetd

Post by andbg » 2004-01-27 23:03

Hallo

Ich habe das folgende Problem:

Ich betreibe einen Red Hat 9 Server mit Qmail.
Beim Versenden von Email beispielsweise unter Outlook tritt der
Effekt auf, das der Versand der Mails sehr lange dauert. (ca. 30s)
Die Mail ist dann verschickt. Der Abruf der Mails funktioniert auch.

Jetzt habe ich lange herumgesucht und in Foren gesehen, das ein
evetuelle reverslookup der Grund sein könnte.
In der smtp_psa sollte deshalbfolgender Parameter eingefügt werden:

server_args = -Rt0 /var/qmail/bin/relaylock .....

Damit sollte der Effekt behoben sein.
Jetzt erscheint in meiner message-datei beim Starten des Servers folgende Fehlermeldungen:

xinetd[1066]: Bad socket type: stream^M [line=4]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Error parsing attribute socket_type - DISABLING SERVICE [line=4]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Protocol tcp^M not in /etc/protocols [line=5]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Error parsing attribute protocol - DISABLING SERVICE [line=5]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Bad value for wait: no^M [line=6]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Error parsing attribute wait - DISABLING SERVICE [line=6]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Bad value: no^M [line=7]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Error parsing attribute disable - DISABLING SERVICE [line=7]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Unknown user: root^M [line=8]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Error parsing attribute user - DISABLING SERVICE [line=8]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Number of instances is invalid: UNLIMITED^M [line=9]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Error parsing attribute instances - DISABLING SERVICE [line=9]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Server /var/qmail/bin/tcp-env^M is not executable [line=10]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Error parsing attribute server - DISABLING SERVICE [line=10]
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: xinetd Version 2.3.11 started with libwrap loadavg options compiled in.
Jan 27 22:19:00 xinetd[1066]: Started working: 4 available services
Jan 27 22:19:03 xinetd: xinetd startup succeeded


Die smtp_psa enthält folgende Parameter:

service smtp
{
socket_type = stream
protocol = tcp
wait = no
disable = no
user = root
instances = UNLIMITED
server = /var/qmail/bin/tcp-env
server_args = -Rt0 /var/qmail/bin/relaylock /var/qmail/bin/qmail-smtpd /var/qmail/bin/smtp_auth /var/qmail/bin/true /var/qmail/bin/cmd5checkpw /var/qmail/bin/true
}

Kann mir da jemand etwas zu sagen ?

Gruss
Andreas

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Qmail - versenden von Emails dauert sehr lange - xinetd

Post by squize » 2004-01-28 19:07

Könnte es sein, dass du die Dateien per Copy&Paste erstellt hast?

Die "^M" deuten darauf hin. Du solltest also ein dos2unix machen oder die Daten direkt auf dem System editieren.

Gruss

Marc

andbg
Posts: 14
Joined: 2003-12-29 19:59

qmail ...

Post by andbg » 2004-01-28 21:26

ja das ist so.
Ich habe die Datei per WINscp2 auf meine lokale Festplatte kopiert, ediert
und dann wieder hochgeladen und anschließend den Server neu gestartet.

Könnte das der Grund sein *peinlich* :oops:

Andreas