Howto Horde Installation?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
phpman
Posts: 66
Joined: 2003-11-02 23:06

Howto Horde Installation?

Post by phpman » 2004-01-25 21:01

Hallo zusammen,

gibt es ein Howto für die Installation von der Horde Installation:

SUSE 8.1, Postfix 2.0.16, KEIN IMAP Server nur POP3!!!, Horde 2.2.x
und der Anpassung von Confixx (login in horde mit "name@domain.tld"
statt "web1p3"

Muss hierzu eigentlich Postfix auf "MySQL" Support umgestellt werden bei der Instalation eines Postfix MTAs?

Hoffe Ihr könnt helfen!

Danke im voraus!

Gruß, PHPman

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Howto Horde Installation?

Post by floschi » 2004-01-25 21:26

und ich dachte, HORDE braucht IMAP...

phpman
Posts: 66
Joined: 2003-11-02 23:06

Re: Howto Horde Installation?

Post by phpman » 2004-01-25 23:10

Hallo,
olfi wrote:und ich dachte, HORDE braucht IMAP...
wenn ich das auf der Homepage sowie manche Postings hier im Forum richtig verstanden habe "hast Du etwa Horde/IMP mit POP....." dann soll es funktionieren nur auf der Homepage und im readme kann ich hierzu keine richtige Hilfe finden.

Einzig dass man eine "MySQL" Verbingung benötigt und daher weiss ich nun so recht nicht weiter, Da ich z.Zt. ein Postfix ohne MySQL Support am laufen habe.

Evtl. hat jemand ein "mini HowTo" oder eine WebSite mit Hilfe Forum
wo ich mich dann durch wurschteln kann.

Danke schonmal!

Gruß, PHPman

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Howto Horde Installation?

Post by floschi » 2004-01-26 21:30

Du brauchst eine MySQL-DB als Backend, die muss aber nicht mit Postfix zusammenarbeiten - dort werden Tabellen vom HORDE-Framework erstellt, in denen dessen Daten gehalten werden. Das hat nix mit deinen eigentlichen E-Mails zu tun.

Aber ich habe das selber nicht mehr im Einsatz, war Overkill ;)

erichg
Posts: 15
Joined: 2003-11-20 20:36

Re: Howto Horde Installation?

Post by erichg » 2004-01-26 22:42

Ich habe Horde und Squirrelmail getestet und jetzt wegen eines Plugins mit "Login-Alias" nur noch Squirrel im Laufen. Jeder User kann seinen eigen Login-Namen wählen! SUPER! Bei Horde/IMP habe ich das nicht hingekriegt. mySQL ist allerdings nötig: Na und? Wenn ich das hinbekommen habe, kann es jeder!

Vom Tempo ist es SM ohnehin 3x so schnell wie horde/imp. Horde gefällt mir aber von der Optik besser, das Adressbuch, der Kalender,... naja, alles kann man nicht haben...
Ich wollte dieses webXpY ebenfalls loswerden, habe auch die Schnauze voll von Schrottfixx-Webmail.

UW-IMAP läuft mit (bzw. ohne) Confixx gut! -> wozu POP - keine Angst vor IMAP! Zum Abholen per Outlook geht POP trotzdem!
Habe eingestellt, dass jeder User ein "Home" hat, darin sind die Ordner (ohne "Unter"-ordner, weil Outlook zu blöd ist, das richtig einzulesen). Dazu sind folgende Ã?nderungen an der Datei /root/confixx/confixx_main.conf zu machen:
$pop_homeDir = '/home/mail';
$mail_realHome = '1';

Lies mal: http://www.inbox4u.de/imapfaq.html
Das gibt ein paar gute Infos, trotz Puretec...
Arbeit ist es allemal, die vielen Anpassungen...

Wenn du einen Testzugang willst, ich richte Ihn dir ein, dann kannst du sehen, wie es bei mir ausschaut. Schick mir 'ne PN.

Ansonsten Horde (allerding immer mit IMAP: http://www.linuxnetmag.com/de/issue8/m8horde_imp1.html

Erich