Config Prob mit vpopmail

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
efendim
Posts: 7
Joined: 2002-06-07 21:52
Location: Bonn

Config Prob mit vpopmail

Post by efendim »

Hallo zusammen
Ich versuche vpopmail mit den Parametern aus dem Debian HowTo zu compilieren. Also
./configure --enable-tcprules-prog=/usr/bin/tcprules --enable-tcpserver-file=/etc/tcp.smtp --enable-md5-passwords=y
Reaktion darauf =
configure: warning: --enable-tcpserver-file=/etc/tcp.smtp: invalid host type
Bei md5 das gleiche - invalid host type

Dann zum Schluß, und das kommt mir ganz spanisch vor. :(
configure: warning: can only configure for one host and one target at a time
Was kann ich übersehen haben ?

Bisher läuft noch nicht viel auf diesem Rootie.
Bind ist noch nicht installiert. Lediglich Apache PhP Mysql Qmail.

Gruß Micha

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3247
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Config Prob mit vpopmail

Post by floschi »

Hm, für mich sieht das nicht nach einem qmail-Problem aus, sondern vielmehr nach einem Prob mit deinem System...

Ich verschiebe mal ins Linuxforum, man möge mich berichtigen ;)

efendim
Posts: 7
Joined: 2002-06-07 21:52
Location: Bonn

Re: Config Prob mit vpopmail

Post by efendim »

Nun ja,

das System ist nach Debian How-To aufgebaut.

Mein lokales System (auch Debian) verhält sich im übrigen genauso.

Gruß Micha