procmail profi gesucht

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
toppas72
Posts: 18
Joined: 2003-12-17 15:48

procmail profi gesucht

Post by toppas72 » 2004-01-09 11:57

hallo

vielleicht kann mir jemand helfen. ich habe ne "spamassassin-procmail-postfix" lösung am laufen und meine procmailrc sieht so aus:

________________________

:0fw
| /usr/sbin/spamc

:0e
{
EXITCODE=$?
}

:0:
* ^X-Spam-Status: Yes
/var/spool/mail/spam123
________________________


somit werden alle spam-mails "getagt" und in die mailbox "spam123" verschoben.

was ist, wenn jetzt aber ein user die spam trotzdem bekommen will, jedoch sollten diese von spamassassin gekennzeichnet werden (tag). gibt es eine möglichkeit das in der procmailrc zu definieren?

vielen dank


gruss
toppas

alexander newald
Posts: 1117
Joined: 2002-09-27 00:54
Location: Hannover

Re: procmail profi gesucht

Post by alexander newald » 2004-01-09 12:11

Hallo,

erstmal besser:

Code: Select all

DROPPRIVS=yes
:0fw
* < 50000
* !X-Spam-Skip: yes
| /usr/bin/spamc
:0
* ^^rom[ ]
{
  LOG="*** Dropped F off From_ header! Fixing up. "

  :0 fhw
  | sed -e '1s/^/F/'
}
Als Procmail Regel verwenden.

Und wenn Spam Mails einsortiert werden sollen noch ein

Code: Select all

:0
* ^X-Spam-Status:.Yes
.Spam/
dahinter, ansonsten einfach weglassen (.Spam an deinen Pfad anpassen)

toppas72
Posts: 18
Joined: 2003-12-17 15:48

Re: procmail profi gesucht

Post by toppas72 » 2004-01-09 14:46

ja, okay, danke für den tipp. :)

aber eben, wenn ich will das mails die zu einen bestimmten user geschickt worden sind, durch spamassassin getagt werden und in seine mailbox landen. wie sieht dan die procmail-regel aus?

:roll:


thanks und gruss
toppas

alexander newald
Posts: 1117
Joined: 2002-09-27 00:54
Location: Hannover

Re: procmail profi gesucht

Post by alexander newald » 2004-01-09 14:50

So wie oben. Oder ich verstehe die Frage jetzt nicht richtig?

toppas72
Posts: 18
Joined: 2003-12-17 15:48

Re: procmail profi gesucht

Post by toppas72 » 2004-01-09 15:49

selbst ist der mann :-D ich habe was gefunden, jetzt sieht meine procmailrc so aus (und sie funktioniert, wie ich will):

______________________________

:0fw
* < 128000
* !X-Spam-Skip: yes
| /usr/sbin/spamc

:0:
* ^TOuser123@einedomain.de
* ^X-Spam-Status: Yes
/var/spool/mail/user123

:0:
* ^X-Spam-Status: Yes
/var/spool/mail/spam

:0
* ^^rom[ ]
{
LOG="*** Dropped F off From_ header! Fixing up. "

:0 fhw
| sed -e '1s/^/F/'
}
______________________________


was bewirkt eingentlich die erste zeile:

DROPPRIVS=yes

wenn ich die drin habe, verteilt er die mails nicht richtig :?


gruss
toppas

alientxc
Posts: 20
Joined: 2003-12-23 14:09

Re: procmail profi gesucht

Post by alientxc » 2004-01-10 02:17

Ich habe zu Procmail auch noch eine Frage...*an die Profis*

Und zwar habe ich festgestellt das manche Mails auch schon mit Spam-Headern rein kommen..

Also z.B X-Spam-Status:.No oder ähnliches....

Dazu habe ich mir gedacht, dass bevor man es durch spammassis jagen tut, ersteinmal diese Header rausschneidet (mit Procmail?) -> dann an Spammassis -> dann (wieder) zu Procmail....

Geht das oder bin ich da total auf dem Holzweg... *Bitte nicht schlagen, bin totaler neuling bei dem Thema...*

Gruß,
Thomas

olaf.dietsche
RSAC
Posts: 409
Joined: 2002-12-19 02:06
Location: Siegburg

Re: procmail profi gesucht

Post by olaf.dietsche » 2004-01-10 08:43

Versuch mal

Code: Select all

:0 fw
| formail -I Spam-Status:
Ansonsten

Code: Select all

man procmailrc
man formail