Subdomain umleitung auf dynDNS

Bind, PowerDNS
maui
Posts: 83
Joined: 2002-12-10 20:20

Subdomain umleitung auf dynDNS

Post by maui » 2003-12-28 19:44

Hallo Rootie Besitzer :wink: ,
habe mir letztens in den Kopf gesetzt. Meinen per VPN verbundenen Rechner jeweils einen ansprechenden Hostnamen innerhalb meiner neuen domain zuzuweisen. Alle Rechner haben dyndns.org adressen da sie von ihren providern dyn. IPs erhalten. Also wollte ich die Subdomains per CNAME auf die dyndns adressen weiterleiten. Nun wollte ich fragen ob die nun folgende Konf. korrekt ist und ob das ganze nun wirklich funktionieren könnte.

Code: Select all

$TTL 1W
@       IN      SOA     ns.meinedomain.de      hostmaster.meinedomain.de
                                2003122801      ; serial
                                8H              ; refresh
                                2H              ; retry
                                1W              ; expiry
                                11h )           ; minimum
;
; Zone name server records
;
                IN      NS      ns.meinedomain.de.
                IN      NS      ns.schlund.de.
;
; Zone mail exchange records
;
;               IN      MX      10      mail
;
;  Zone records
;
                IN       A       xxx.xxx.xxx.xxx
www         IN       A       xxx.xxx.xxx.xxx
ftp            IN       A       xxx.xxx.xxx.xxx
mail          IN       A       xxx.xxx.xxx.xxx
gw.rtgen.de    IN      CNAME   rnet-gateway.ath.cx.
danke für eure hilfe
grüße,
maui

ffl
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 269
Joined: 2002-10-23 08:28
Location: Karlsruhe

Re: Subdomain umleitung auf dynDNS

Post by ffl » 2003-12-28 20:02

Aus meinem Zonefile:

Code: Select all

ice.xm1.de.     IN  CNAME       tux.fli4l.net.
*.ice.xm1.de.   IN  CNAME       tux.fli4l.net.
Und das funzt.

Gruß
ff

maui
Posts: 83
Joined: 2002-12-10 20:20

Re: Subdomain umleitung auf dynDNS

Post by maui » 2003-12-28 20:21

damit sieht meine cname zeile wie folgt aus:

Code: Select all

gw.rtgen.de.rbone.net.  IN      CNAME   rnet-gateway.ath.cx.
mal sehen was nach den afxr's passiert

hanzdampf
Posts: 24
Joined: 2004-02-08 22:35
Location: Hamburg

Re: Subdomain umleitung auf dynDNS

Post by hanzdampf » 2004-07-27 22:18

Hallo,

ich habe gleiches vor, allerdings keinen eigenen DNS-Server, kann allerdings bei meinem Provider Einträge für meine Domains in seinen DNs per Webinterface vornehmen.

Mir ist nicht wirklich klar wie...

Das Interface ist wie folgt aufgebaut:

http://www.8ung.at/h4nn12k405/pic/dns.gif

Ist das so korreckt?

Gruss