mySQL: MYD und MYI Files nach Absturz verloren

MySQL, PostgreSQL, SQLite
mptiga
Posts: 15
Joined: 2002-12-20 01:56
Location: Bad Vilbel

mySQL: MYD und MYI Files nach Absturz verloren

Post by mptiga » 2003-12-23 16:26

Hallo, nach einem für mich unerklärlichen Absturz meines Servers gestern Abend kann ich auf einige tables einer datenbank nicht mehr zugreifen.

PHP Datenbankzugriff:

Code: Select all

Can't find file: 'tablename.MYD' (errno: 2)
In phpMyAdmin steht hinter den betroffenen Tables "in use".

Bei dem Crash sind offensichtlich die *.MYD und *.MYI Dateien verlorengegangen. Komischerweise nur bei den innoDB Tables, die MyISAM Tables funktionieren noch alle.

Weiß jemand von euch wofür diese Dateien gut sind und ob man die irgendwie wiederherstellen kann?

Ich habe ein Dump von der Datenbank, welches allerdings schon über 2 Wochen alt ist :?

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: mySQL: MYD und MYI Files nach Absturz verloren

Post by oxygen » 2003-12-23 17:01

InnoDB Tables lagern alle in einer Datei. Obiger Fehler tritt nur bei MyISAM auf.

mptiga
Posts: 15
Joined: 2002-12-20 01:56
Location: Bad Vilbel

Re: mySQL: MYD und MYI Files nach Absturz verloren

Post by mptiga » 2003-12-23 17:06

Na das ist ja eine gute Nachricht. Das heißt es sind keine Dateien verloren gegangen.

Ich frage mich jetzt nur warum er dann nach der MYD Datei sucht (siehe Fehlermeldung)? Kann er irgendwie vergessen haben, dass es sich um innoDB Tables handelt? Sehr komisch.... :?

mptiga
Posts: 15
Joined: 2002-12-20 01:56
Location: Bad Vilbel

Re: mySQL: MYD und MYI Files nach Absturz verloren

Post by mptiga » 2003-12-26 01:00

Habe den Fehler gefunden. Es hatte gar nicht mit der Datenbank zu tun :oops: Vielmehr wurde aus einem, mir nicht ersichtlichen, Grund nach dem Server Absturz eine alte mySQL Version geladen die innoDB Tables einfach nicht unterstützt hat.

Wodurch das Laden der alten Version zustande kam weiss ich nicht. Vielleicht ein versehentlich eingespieltes Online Update oder so...? Hatte mySQL4 eigentlich schon ein Weilchen drauf und nach der Installation auch schon einmal den Server neu gestartet...

Wie auch immer, danke für die Hilfe und euch allen noch ein frohes Weihnachtsfest!