Doppelter Return-Path im Mail Header

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
ventriloquist
Posts: 10
Joined: 2003-11-27 22:32

Doppelter Return-Path im Mail Header

Post by ventriloquist » 2003-12-22 00:16

Hallo!

Hab ein kleines Problemchen mit meiner Mailzustellung, wobei es mehr um Schönheitskorrekturen geht, denn die Zustellung an sich fkt.

Installiert ist Postfix und Cyrus sowie Spamassassin.

Das Problem ist, dass Cyrus den von Postfix übergebenen Return-Path nicht wieder entfernt, so dass ich zuletzt zweimal den Eintrag "Return-Path" erhalte. Nicht im Sinne des Erfinders aber ich bekomme es gerade einfach nicht gebacken.

Hier ein Auszug aus einer Mail:

Code: Select all

Return-Path: <adresse@domain.de>
Received: from mail.pc-8.net ([unix socket])
	by mail.pc-8.net (Cyrus v2.1.9) with LMTP; Sun, 21 Dec 2003 22:35:06 +0100
X-Sieve: CMU Sieve 2.2
Return-Path: <adresse@domain.de>
Received: by mail.pc-8.net (Postfix, from userid 96)
	id B55EB4740FF; Sun, 21 Dec 2003 22:35:06 +0100 (CET)
...
Ach ja, dann würde mich auch gleich noch interessieren, wo das "from userid 96" her kommt.

Besten Dank schon mal für eure Hilfe.

Michael

ventriloquist
Posts: 10
Joined: 2003-11-27 22:32

Noch NICHT gelöst

Post by ventriloquist » 2003-12-22 21:12

Hi!

Leider hat sich das Problem bisher nicht gelöst. Bin mir sicher, dass hier jemand eine Lösung weiß.
Mit Procmail wäre es auch möglich, ist aber unschön und zudem brauche ich eigentlich im Moment kein Procmail zur Mailzustellung. Es muss doch eine Konfigurationseinstellung geben womit sich das beheben lässt.

Gruß,
Michael