MySQL von LAMPP in Postfix einkompillieren

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
rajsio
Posts: 11
Joined: 2003-12-21 14:46

MySQL von LAMPP in Postfix einkompillieren

Post by rajsio » 2003-12-21 18:49

Hallo

Ich bin ein Microsoftgeschädigter Linux-Anfänger

Ich möchte gern die LAMPP MySQL in den Postfix inkompillieren.
Mein Wissen reicht leider nicht aus um dies selbständig zu machen

Ich habe zwar Postfixbücher aber dort stehen die Anweisungen für einkompillierung einer über Yast installierten MySQL.

der Befehl lautet

make -f Makefile.init makefiles 'CCARGS=-DHAS_MYSQL -I/usr/include/mysql' 'AUXLIBS=-L/usr/lib/mysql -lmysqlclient -lz -lm'

Dieser klapt selbstverständlich nicht. Ich habe ein bischen mit den Pfaden herungedocktert und ähnliche Befehle aus dem Netz ausprobiert, leider ohne Erfolg.

Ich möchte natürlich auf LAMPP-MySQL nicht verzichten (keine Stndardinstallierte MySQL).

Könnte mr jemand die Synatx sagen für die Kompillierung?

Danke vorab

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11578
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: MySQL von LAMPP in Postfix einkompillieren

Post by Joe User » 2003-12-21 20:48

rajsio wrote:Ich bin ein Microsoftgeschädigter Linux-Anfänger
Ist das ansteckend? ;)
rajsio wrote:Ich möchte gern die LAMPP MySQL in den Postfix inkompillieren.
Was versprichst Du Dir davon?
rajsio wrote:Mein Wissen reicht leider nicht aus um dies selbständig zu machen
Dann lass' bitte die Finger davon.
rajsio wrote:Ich habe zwar Postfixbücher aber dort stehen die Anweisungen für einkompillierung einer über Yast installierten MySQL.

der Befehl lautet

make -f Makefile.init makefiles 'CCARGS=-DHAS_MYSQL -I/usr/include/mysql' 'AUXLIBS=-L/usr/lib/mysql -lmysqlclient -lz -lm'
Die Backslashe gehören dort nicht hin.
rajsio wrote:Ich möchte natürlich auf LAMPP-MySQL nicht verzichten (keine Stndardinstallierte MySQL).
LAMPP hat auf einem System mit iNet-Anschluss absolut nichts verloren, da der Hersteller keinerlei Sicherheitsoptionen beachtet und dies zudem auf seiner HP klar kenntlich macht. Du handelst mehr als fahrlässig...
rajsio wrote:Könnte mr jemand die Synatx sagen für die Kompillierung?
Wozu? Nimm die entsprechenden SuSE-RPMs und gut is.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

rajsio
Posts: 11
Joined: 2003-12-21 14:46

Re: MySQL von LAMPP in Postfix einkompillieren

Post by rajsio » 2003-12-25 10:46

Danke Joe

Ich werde mir dein Rat zu Herzen nehmen.
Ich hatte nicht vor es für immer einzusetzen.
Ich muss noch sehr sehr viel lernen und alles gleichzeitig geht nun mal nicht.
Ich befasse mich jetzt mit Postfix, dann kommen die anderen Sachen dran.

Du hast geschrieben:
> Nimm die entsprechenden SuSE-RPMs und gut is.

Wo bekome ich die her?
Ich habe schon viele probiert aber entweder die lassen sich nicht installieren oder es läuft anschliessend nicht richtig.
Die Pakete die mit Yast zur Verfügung stehen sind immer sehr alt (sei es Apache, MySQL oder Postfix).
Na ja wie ich schon geschrieben hab: Ich muss noch sehr viel lernen.

Gruß und schöne Feiertage Euch allen