Mailserver kaputt?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
thunder2002
Posts: 4
Joined: 2003-05-31 15:53
Location: Hamburg

Mailserver kaputt?

Post by thunder2002 » 2003-12-19 16:49

Hi,

ich habe seit August einen Root Server bei damals noch Server4free jetzt Server4you, auf jedenfall geht bei mir mit mails auf dem ganzen Server seit ein paar wochen garnix mehr ich weiss auch net genau seit wann das ist denn vor ein paar wochen hat der Anbieter wegen kleinen umbauten im stromnetzt den Server kurz neustarten müssen.
Ich weiss leider noch net ma was für einen Mailserver ich drauf habe oder wie ich das harrausfinden kann, ich habe Suse 8.x und SSH Zugriff.

Könnt ihr mir helfen und mir sagen woran das liegen könnte und sagen wie ich das wieder zum laufen kriege?


MfG Thunder2002

darkspirit
RSAC
Posts: 568
Joined: 2002-10-05 16:39
Location: D'dorf

Re: Mailserver kaputt?

Post by darkspirit » 2003-12-19 16:53

Wenn du nicht weißt, was für ein MTA läuft bzw. laufen sollte, dann lass ihn auch deaktiviert :?
Ich tippe bei SuSE 8.x auf Postfix. Warum der nicht will, wird dir ohne Logs, Konfigs oder weitere Angaben niemand sagen können..

thunder2002
Posts: 4
Joined: 2003-05-31 15:53
Location: Hamburg

Re: Mailserver kaputt?

Post by thunder2002 » 2003-12-19 16:58

hmm ok dann ma angenommeen es ist postfix wie kann ich denn da die logs anschauen? oder wo ist der?

darkspirit
RSAC
Posts: 568
Joined: 2002-10-05 16:39
Location: D'dorf

Re: Mailserver kaputt?

Post by darkspirit » 2003-12-19 17:06

Ich hab zwar keine Ahnung, wie das bei SuSE aussieht, aber ich würde mal einen Blick in /var/log und die entsprechenden Unterverzeichnisse werfen.
Btw: http://www.rootforum.org/forum/viewtopic.php?t=5248

thunder2002
Posts: 4
Joined: 2003-05-31 15:53
Location: Hamburg

Re: Mailserver kaputt?

Post by thunder2002 » 2003-12-19 17:49

Hmm also laut Anbieter sollte ich da SendMail drauf haben hab mich gerade blöd gesucht aber konnte außer unzähligen verstreuten ordner dazu weder eine ausführbare haupdatei gefunden die ich ma mit dem help parameter fragen könnte noch irgentwelche log files auch nicht in dem ordner den du vorgeschlagen hattest :/

Und wegen deinem Link ,ich weiss bin ziemlicher Linux noobs aber ich hasse Grenzen ^^ und nen Managed Server schaffen meine 31 â?¬ taschengeld nicht, außerdem wäre der auch schon wieder eingeschränkter, eigentlich geht das ja auch ganz gut so mit der Marke Crashkurs, nur ab und zu sind da halt mal nicht mehr nur kleine Steinchen auf weg sonder Felsbrocken die mich hin fliegen lassen sozusagen :?

darkspirit
RSAC
Posts: 568
Joined: 2002-10-05 16:39
Location: D'dorf

Re: Mailserver kaputt?

Post by darkspirit » 2003-12-19 18:02

Ich glaube nicht, dass du mit deinem Taschengeld dann die Traffickosten und den Staatsanwalt bezahlen kannst, wenn dein Server gecrackt wird. Sorry, aber du bist extrem naiv, was scharfe Rootserver angeht. Schau dich mal im Forum um, es gibt genug abschreckende Beispiele..