Kernel 2.6 veröffentlicht

Lesenswerte Artikel, Anleitungen und Diskussionen
jp
Posts: 91
Joined: 2002-07-31 13:27
Location: München

Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by jp » 2003-12-18 07:12

Yippie! Kernel 2.6 wurde heute Nacht freigegeben ;D

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by captaincrunch » 2003-12-18 08:05

Cool. Wieder etwas, worauf sich die ganzen Versionitiker stürzen können. ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

mrc
Posts: 22
Joined: 2003-07-04 15:08

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by mrc » 2003-12-18 10:39

hat schon jemand probiert? Die Verbesserung bezüglich von Massenspeicher würd mich reizen.

Was haltet ihr davon denkt ihr das sich ein upgrade auf den kernel 2.6 lohnt?

mfg

mRc

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by Joe User » 2003-12-18 10:57

mRc wrote:hat schon jemand probiert?
Ja (seit -test3), allerdings nicht auf "scharfen" Systemen.
mRc wrote:Was haltet ihr davon denkt ihr das sich ein upgrade auf den kernel 2.6 lohnt?
Nur in Verbindung mit glibc-2.3.3+nptl+gcc-3.3.2 ;)
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

mrc
Posts: 22
Joined: 2003-07-04 15:08

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by mrc » 2003-12-18 11:22

Aja das sagt mir jetzt leider auf anhieb nix könntest du mir das näher erläutern und was meinst mit Scharfen Systemen denk mal Server die am Netz sind oder?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by captaincrunch » 2003-12-18 11:26

Die Neuerungen sind teilweise auch so schon signifikant, dass sich ein Update lohnen würde: http://bulk.fefe.de/scalability/

Für Produktivsysteme würde ich allerdings noch mindestens bis 2.6.2 warten, dann sollte der größte Teil der "Kinderkrankheiten" bereinigt sein.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

mrc
Posts: 22
Joined: 2003-07-04 15:08

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by mrc » 2003-12-18 12:20

Naja bei mir gehts darum das ich Server mit 1,5 bis 2,0 GB Ram laufen lassen möchte und da käme mir die Verbesserung von 2.6 schon gelegen frage ist jedoch ob er wirklich gut läuft.

Naja mal schauen ich werds denk ich mal auf meinem 2. rootserver testen :>

mRc

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by Joe User » 2003-12-18 12:42

CaptainCrunch wrote:Die Neuerungen sind teilweise auch so schon signifikant, dass sich ein Update lohnen würde: http://bulk.fefe.de/scalability/
Nice!
CaptainCrunch wrote:Für Produktivsysteme würde ich allerdings noch mindestens bis 2.6.2 warten, dann sollte der größte Teil der "Kinderkrankheiten" bereinigt sein.
Angesichts Fefes Benchmarks würde ich 2.6.0 durchaus jetzt schon auf den Einstiegs-Servern einsetzen, für "echte" Server stimme ich Dir zu ;)
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by captaincrunch » 2003-12-18 12:53

Naja bei mir gehts darum das ich Server mit 1,5 bis 2,0 GB Ram laufen lassen möchte und da käme mir die Verbesserung von 2.6 schon gelegen
Und was bitte kann der 2.4er dabei nicht?
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

pg-computer
Posts: 144
Joined: 2002-09-27 19:28
Location: Drebach / Erzgebirge

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by pg-computer » 2003-12-18 17:41

Hoi Hoi,

kann der neue Kernel auch problemlos unter SuSE Linux 7.2 eingesetzt werden?

Gruß


Peter

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by Joe User » 2003-12-18 17:45

PG-Computer wrote:kann der neue Kernel auch problemlos unter SuSE Linux 7.2 eingesetzt werden?
Sofern alle Vorraussetzungen erfüllt sind, ja.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

vpn-user
Posts: 71
Joined: 2003-02-25 20:54

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by vpn-user » 2003-12-18 18:42

Die da wären?

timeless
Posts: 26
Joined: 2003-06-30 18:02
Location: Freiburg

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by timeless » 2003-12-18 18:44

Ich lass' die anderen erstmal testen 8)
Man muss nicht immer die neueste Version haben, wenn die alte zuverlässig und sicher läuft.

darkspirit
RSAC
Posts: 568
Joined: 2002-10-05 16:39
Location: D'dorf

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by darkspirit » 2003-12-18 18:57

Sicher, auch ich werde auf dem Server noch bei 2.4 bleiben, bis 2.6.2 oder .3, aber die Vorteile des neuen Kernels scheinen doch so erheblich zu sein, dass sich ein bißchen "Versionsgeilheit" lohnt ;)
Hier zuhause rennt der 2.6.0 schon sehr anständig.

yt
Posts: 103
Joined: 2003-10-13 23:04
Location: Duisburg

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by yt » 2003-12-18 19:37

Für den Heimeinsatz würde mich interessieren wie es nun mit der ISDN-Unterstützung aussieht? Ist die mittlerweile auch für passive Karten gelöst, gibt's externe Treiber?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by captaincrunch » 2003-12-18 20:44

Was ISDN angeht setzt der 2.6er komplett auf Capi 2.0. Steht aber auch groß im Changelog. ;)

Den 2.6.2er werde ich wohl mal auf dem Schlepptop testen (wobei es mich ziemlich ankotzt, dass ich dann auch mein Crypto-FS komplett neu aufsetzen muss). Was der 2.6.1er so bringen wird, wird bestimmt spannend, da in dieses Release wohl viele Ã?nderungen aus Andrew Mortens -mm-Serie gemerged werden sollen, die zum Teil große Ã?nderungen bedeuten.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

yt
Posts: 103
Joined: 2003-10-13 23:04
Location: Duisburg

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by yt » 2003-12-18 20:47

Das ist mir klar - aber was bedeutet das für meine Fritz Card - die AVM-Treiber sind ja für den Kernel 2.4.20 laut Readme - wird meine Karte damit trotzdem funktionieren?

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by Joe User » 2003-12-18 20:48

VPN-User wrote:Die da wären?

Code: Select all

less /usr/src/linux-2.6.0/Documentation/Changes
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by Joe User » 2003-12-18 20:49

YT wrote:Das ist mir klar - aber was bedeutet das für meine Fritz Card - die AVM-Treiber sind ja für den Kernel 2.4.20 laut Readme - wird meine Karte damit trotzdem funktionieren?
Nein...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

yt
Posts: 103
Joined: 2003-10-13 23:04
Location: Duisburg

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by yt » 2003-12-18 21:12

So, und daher meine Frage: welche Möglichkeiten habe ich zur Zeit meine FritzCard PCI mit dem 2.6er Kernel zur Zusammenarbeit zu bewegen? Nachdem, was ich alles so gelesen habe, wohl keine, oder?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by captaincrunch » 2003-12-18 21:14

DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

yt
Posts: 103
Joined: 2003-10-13 23:04
Location: Duisburg

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by yt » 2003-12-18 21:16

Vielen Dank! Danach suche ich schon eine ganze Weile - werde es gleich mal probieren ;)

majortermi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 930
Joined: 2002-06-17 16:09

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by majortermi » 2003-12-18 21:23

Ich werde wohl demnächst mal den 2.6.0 auf meinem Rechner@home installieren, ich bin besonder auf v4l2 gespannt, da dies gerade für DVB-Karten signifikante Verbesserungen bringen soll.
Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... :)
Warum man sich an diese Reihenfolge halten sollte...

jtb
Posts: 599
Joined: 2002-08-18 16:41
Location: Darmstadt

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by jtb » 2003-12-21 18:05

habe meinen Server zu Hause auf Gentoo mit Kernel 2.6 umgestellt.. Funktioniert einwandfrei!

Zweit-Rechner muss noch warten -> ataraid :cry:

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Kernel 2.6 veröffentlicht

Post by captaincrunch » 2003-12-21 22:16

Ich habe mich (ausnahmsweise ;) ) auch mal von der Versionitis mitreißen lassen, und bin gerade dabei, mein Schleptopp inkl. CryptoFS auf den 2.6er umzuziehen, nur macht der mir momentan noch ein paar kleinere Problemchen.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc