Verständnis zu DNS

Bind, PowerDNS
zeeman
Posts: 7
Joined: 2003-12-10 16:34
Location: Ronnenberg

Verständnis zu DNS

Post by zeeman » 2003-12-15 21:47

Hallo zusammen!

Für die nächst LAN soll ich einen DNS-Server aufsetzen.
Soweit, so gut.
Der Server wird nciht am Inet hängen und der einfachheit will/soll ich als TDL .de nehmen und als domain sog-lan.
webserver soll also unter
http://www.sog-lan.de erreichbar sein, irc unter irc.sog-lan.de. (also jeweils die IP des jeweiligen servers soll durch dns-auflösung zu erhalten sein)

soweit, so gut.
ich hab auch schon einige (gute) howtos gefunden.
jedoch fehlt mir einiges an grundverständnis (vor allem im bezug auf zonen und auf die tausend unter-domains die da immer eingerichtet werden)

ich würde ja fast dazu tendieren mir ein oreilly-dns-buch zu holen, jedoch habe ich keinen goldesel.
hat jemand ein gutes hintergrund-dokument zur hand?

mfg
Sebastian

smur
RSAC
Posts: 169
Joined: 2003-05-26 16:00
Location: Mannheim

Re: Verständnis zu DNS

Post by smur » 2003-12-15 22:13


dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Verständnis zu DNS

Post by dodolin » 2003-12-16 00:40

Du WILLST keine .de-Domain in einem internen Lan benutzen - vor allem nicht, so lange du nicht GENAU weißt, was du tust.

Doku:
http://www.menandmice.com/online_docs_a ... arytoc.htm
http://www.dns.net/dnsrd/ - besonders http://www.dns.net/dnsrd/rfc/

smur
RSAC
Posts: 169
Joined: 2003-05-26 16:00
Location: Mannheim

Re: Verständnis zu DNS

Post by smur » 2003-12-16 00:52

dodolin wrote:Du WILLST keine .de-Domain in einem internen Lan benutzen - vor allem nicht, so lange du nicht GENAU weißt, was du tust.
Warum nicht? Viel kaputt machen kann er da eh nicht, außer, dass die echte Domain ggf. für ihn nicht mehr erreichbar wäre.

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Verständnis zu DNS

Post by dodolin » 2003-12-16 01:58

Viel kaputt machen kann er da eh nicht, außer, dass die echte Domain ggf. für ihn nicht mehr erreichbar wäre.
Jupp, und dann wird er sich wundern und nicht wissen, was/wo/wie es jetzt weitergeht. Sowas vermeidet man am besten schon von vornherein. Außerdem kann es z.B. Probleme geben, wenn man im LAN nen eigenen SMTP-Server betreibt.

zeeman
Posts: 7
Joined: 2003-12-10 16:34
Location: Ronnenberg

Re: Verständnis zu DNS

Post by zeeman » 2003-12-16 21:25

@nico, so schlau war ich auch, aber wie gesagt, ne howto brauch ich net

SMTP gibts nicht

also hab ich mir jetzt doch den dicken bind9-schinken von oreilly an land gezogen.....

smur
RSAC
Posts: 169
Joined: 2003-05-26 16:00
Location: Mannheim

Re: Verständnis zu DNS

Post by smur » 2003-12-16 21:30

Super Buch, habe ich auch. Trotzdem hätte für dieses recht kleine Vorhaben o.g. Link ausgereicht imho.

zeeman
Posts: 7
Joined: 2003-12-10 16:34
Location: Ronnenberg

Re: Verständnis zu DNS

Post by zeeman » 2003-12-16 21:37

das problem ist nicht die realisierung
ich denke das würde ich ohne probleme hinbekommen.
wär das hier im lan würd ich das auch einfahc mal machen und schaun was sihc so für probleme stellen.

auf der lan sollte es aber kein ausfälle geben und wenn schon, will ich da nicht mit trail&error drangehen, von daher brauch ich hintergrundinfos über die materie

smur
RSAC
Posts: 169
Joined: 2003-05-26 16:00
Location: Mannheim

Re: Verständnis zu DNS

Post by smur » 2003-12-16 22:05

Is auch sicher nicht verkehrt. Da lernt man was. Aber ich muss dich vorwarnen: das Einführungskapitel ist dermaßen *langweilig*... viel Glück beim wach halten :)

zeeman
Posts: 7
Joined: 2003-12-10 16:34
Location: Ronnenberg

Re: Verständnis zu DNS

Post by zeeman » 2003-12-16 22:08

hab ich shcon auf englisch gelesen.
ging
da is der ansporn des "englisch->deutsch-übersetzung" noch mit drin^^