Wieviele User verträgt PAM (passwd / shadow)

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
monchi
Posts: 26
Joined: 2003-04-12 17:42

Wieviele User verträgt PAM (passwd / shadow)

Post by monchi »

Wieviele User verträgt PAM als File Version passwd shadow ?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Wieviele User verträgt PAM (passwd / shadow)

Post by captaincrunch »

Gegenfrage: wie groß ist ein 32-Bit Integer? ;)

Bei deinen knapp über tausend Usern ist jedenfalls noch lange nicht Schluss.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

monchi
Posts: 26
Joined: 2003-04-12 17:42

Re: Wieviele User verträgt PAM (passwd / shadow)

Post by monchi »

Naja dacht ich mir auch, von der internen speicherverwaltung wohl nicht, aber umsomehr user in der datei stehen , umso länger dauert die suche nach usern.
wollt mal wissen was so das limit ist, bzw was empfohlen wird und ob 1000 user ein problem darstellen.
PAM macht bei mir nämlich probleme:
http://www.rootforum.org/forum/viewtopi ... hlight=pam

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Wieviele User verträgt PAM (passwd / shadow)

Post by captaincrunch »

aber umsomehr user in der datei stehen , umso länger dauert die suche nach usern.
Um das zu merken bräuchte es aber erheblich mehr als deine knapp über 1000 User (wie oben schon gesagt).
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc