SMTP_AUTH mit virtuellen Domains ?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
mravinski
Posts: 7
Joined: 2002-06-27 10:46

SMTP_AUTH mit virtuellen Domains ?

Post by mravinski » 2003-12-05 18:15

hi leutz,

ich will dass die verschiednene mail-user von virtuellen domains via SMTP-AUTH den postfix als mailer verwenden konnen; klappt aber nur fuer die hauptdomain, nicht fuer die virtuellen

postfix 2.0.16 kompiliert mit -DUSE_SASL_AUTH -DHAS_SSL etc
/usr/lib/sasl/smtpd.conf: pwcheck_method: sasldb
saslpasswd -c -u domain.tld user

main.cf
smtpd_sasl_auth_enable = yes
smtpd_sasl_security_options = noanonymous
#smtpd_sasl_local_domain = $mydomain
broken_sasl_auth_clients = yes

nur bei dem mail-user, dessen domain-name mit dem main.cf parameter myhostname oder mydomain uebereinstimmt, wird erfolgreich ia SASL authentifiziert; alle anderen nicht; irgendwo hab ich gelesen, man duerfe dann den parameter smtpd_sasl_local_domain nicht verwenden, bzw.
ohne wert eintragen (smtpd_sasl_local_domain = ) aber das funktioniert beides auch nicht;

hat jemand vielleicht eine idee ?

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: SMTP_AUTH mit virtuellen Domains ?

Post by squize » 2003-12-10 15:02

Wenn du keine sasl_local_domain einträgst, dann musst du beim login diesen Wert hinter dem Login nahmen angeben.

Wenn du ein sasldblistusers machst, dann siehst du unter "realm" welcher realm benutzt wird.


Im Prinzip ist smtpd_sasl_local_domain dafür da, dass du dir die domain sparen kannst.

Dein client muss also solche Logins benutzen:

Login <name>@<domain>.<tld> wobei <domain>.<tld> dem realm entsprechen muss
Passwort: <gewähltes Passwort>

mravinski
Posts: 7
Joined: 2002-06-27 10:46

hi squize

Post by mravinski » 2003-12-11 17:25

klang verlockend einfach- hatte ich schon gefreut ....

ich hab es mit
a) smtpd_sasl_local_domain =
b) smtpd_sasl_local_domain = $mydomain
c) smtpd_sasl_local_domain = $myhostname
d) ohne den parameter

durchprobiert undd natuerlich, wie angeraten
mit user: user@domain.tld als login
bei mir haut das leider nicht hin,
die einzige bislang funktionierende loesung waere:
/usr/lib/sasl/smtpd.conf
pwcheck_method: pam

aber dann muss ich zugriff auf passwd und shadow zulassen;
das wuerde ich gerne vermeiden
hast du noch eine idee ??

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: SMTP_AUTH mit virtuellen Domains ?

Post by squize » 2003-12-11 17:57

Hast du dir mal sasldblistusers angeschaut und beim Verschicken einer Mail ein

tail -f /var/log/mail gemacht, um zuschauen woran es liegen könnte?

Gruss

Marc

mravinski
Posts: 7
Joined: 2002-06-27 10:46

Re: SMTP_AUTH mit virtuellen Domains ?

Post by mravinski » 2003-12-11 18:11

hi

hab grade die loesung ueber die postfix mailliste bekommen:

saslpasswd -c -u irgendwas user@domain.tld

in /etc/postfix/main.cf
smtpd_sasl_local_domain = irgendwas

Authentifizierung:
user@domain.tld / pass

das funzt !!!

thx alot

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: SMTP_AUTH mit virtuellen Domains ?

Post by squize » 2003-12-11 18:15

Na super, genau das wollte ich dir eben auch noch als Möglichkeit vorschlagen.

Viel Spass noch

Marc