Spamassassin warten - per Webformular white- und blacklisten

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
henniee
Posts: 48
Joined: 2003-11-26 12:04

Spamassassin warten - per Webformular white- und blacklisten

Post by henniee »

Hallo alle zusammen,
ich habe vor, für einen Kunden ein Webformular zu basteln, wo Leute aus dem Intranet sich auf deren eigenen Spamfilter (Debian woody, spamassassin) per Webformular die Leute Black oder Whitelisten können.
Hat sich da schon einmal jemand gedanken gemacht ?
Webformular fände ich am einfachsten... dachte so an eine Datenbank.
Prinzipiell müsste man doch auch spamassassin klar machen können, das er via SQL-Anweisung sich white und blacklist aus der db holt bzw. es per daily cron in das blöde spamfile eingetragen wird.
Hat jemand inetresse sowas zu basteln? Oder zu haben ? Oder zu helfen ? :)
schreibt mal was :), hoffe es gehört nicht in Admintools...
Schönen Tag noch!
captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Spamassassin warten - per Webformular white- und blacklisten

Post by captaincrunch »

-> Scripting
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc
henniee
Posts: 48
Joined: 2003-11-26 12:04

Re: Spamassassin warten - per Webformular white- und blacklisten

Post by henniee »

Tja - wozu das Rad neu erfinden:
http://webuserprefs.pipegrep.net/

Hat da jmd schon erfahrungen mit ?
flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Spamassassin warten - per Webformular white- und blacklisten

Post by flo »

Beim 2.6er Spamassassin ist ein eigener Ordner mit dem SQL-Mist vorhanden, zumindest in der Source-Distri.

Lies das bitte, funktioniert einwandfrei.

flo.