cyrus-control-0.2 - auth problem

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
ventriloquist
Posts: 10
Joined: 2003-11-27 22:32

cyrus-control-0.2 - auth problem

Post by ventriloquist » 2003-11-27 23:20

Hi!

Mein Problem seit nun mehreren Stunden:

Wenn ich ./test.pl ausführe erhalte ich für jede existierende Mailbox folgende Fehlermeldung:

Code: Select all

Login failed: authentication failure at /usr/lib/perl5/site_perl/5.8.0/i586-linux-thread-multi/Cyrus/IMAP/Admin.pm line 114
Please login first at /root/unsereskripte/cyrus-control/mailbox/addmailbox.pl line 25.
Please login first at /root/unsereskripte/cyrus-control/mailbox/addmailbox.pl line 31.
In den log-Dateien äußert sich das wie folgt:

Code: Select all

badlogin: localhost.localdomain[127.0.0.1] plaintext cyrus SASL(-13): authentication failure: checkpass failed
Der saslauth-Deamon läuft mit der Option pam. Ich kann mich über cyradm einloggen, und ein Telnet-Connect des Imap-Deamons machte noch nie Schwierigkeiten. Nur leider ist es mir bisher nicht möglich das Skript zum laufen zu bekommen.

Vielen Dank schon jetzt an alle, die einen guten Tipp haben.

Bin auch offen für alternative Möglichkeiten, die in Confixx erstellten Mailboxen mit Cyrus zu verwalten ...

Grüße,
Michael

rainco
Posts: 30
Joined: 2003-09-19 01:59

Re: cyrus-control-0.2 - auth problem

Post by rainco » 2003-11-28 10:30

mir scheint, als wenn du benutzername oder passwort in der config.pl nicht richtig eingetragen hast. kann das sein?

ventriloquist
Posts: 10
Joined: 2003-11-27 22:32

Re: cyrus-control-0.2 - auth problem

Post by ventriloquist » 2003-11-28 11:23

Hmm.

Hier mal meine config.pl

Code: Select all

#!/usr/bin/perl
#
# Konfig-File fuer die mail-box-admin Scripte
#

@mailserver = ("localhost");

# Test Modus (1 = an, 0, leer oder auskommentiert = aus)
#$test_modus = 1;

# Stammpfade definieren
$base_dir               = "/root/unsereskripte/cyrus-control";
$tmp_dir                = "$base_dir/tmp";

# Pfade der Perlscripte:
$addmailbox_pl          = "$base_dir/mailbox/addmailbox.pl";
$delmailbox_pl          = "$base_dir/mailbox/delmailbox.pl";
$listmailbox_pl         = "$base_dir/mailbox/listmailbox.pl";

# Serveradmin:
$cyrus_admin_username   = "cyrus";

# Dieses Passwort vorher mit "passwd cyrus" setzen, falls
# die Authorisation komplett ueber pam / shadow abgewickelt wird
$cyrus_admin_password   = "XXXXXX";

# Cyrus-Optionen:
$default_quota          = 50000;

# imap_base NICHT aendern
$imap_base              = "user.";

# Verfallsdatum der Mailboxen (in Tagen), coming soon
#$ablauf_datum          = 0;
#$timestamp_file        = "$base_dir/data/timestamp_file";



# ------------------Subroutinen---------------------

1;
Irgendwelche groben Fehler? Ich führe das Skript als root aus, nicht als User Cyrus. Aber das sollte OK sein, oder?

Gruß,
Michael

ventriloquist
Posts: 10
Joined: 2003-11-27 22:32

Re: cyrus-control-0.2 - auth problem

Post by ventriloquist » 2003-11-29 15:04

<kopfschüttel>

Hatte ein Sonderzeichen im Passwort, dass im Perl-Skript als Trennzeichen benutzt wird.

...