EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
henniee
Posts: 48
Joined: 2003-11-26 12:04

EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by henniee » 2003-11-26 12:08

Kann mir evtl. jemand helfen, wie ich
a) alle mails für root an eine ISP-Adresse schicke
b) wie ich wo (exim.conf?!) die Benutzernamen für SMTP-Auth server usw. eingeben muss (gmx-Account)

Vielen Dank für eure Antworten...

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by captaincrunch » 2003-11-26 13:18

exim3 oder 4 ?
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

henniee
Posts: 48
Joined: 2003-11-26 12:04

Re: EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by henniee » 2003-11-26 13:42

exim 3.35

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by captaincrunch » 2003-11-26 15:08

OK, ich nehme an, du verwendest Debian ?!

a) /etc/email-aliases
b) http://www.debianhowto.de/howtos/de/exi ... _auth.html
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by dodolin » 2003-11-26 15:59

) /etc/email-aliases
Davon habe ich noch nie gehört. Für's Rewriting ist IIRC /etc/email-adresses unter Debian zuständig, aber ich nehme an, der OP sucht eher ganz simpel /etc/aliases.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by captaincrunch » 2003-11-26 16:39

Ups ... na ja, war halt ein Schnellschuss "aus der Hüfte". ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by dodolin » 2003-11-26 17:26

Ups ... na ja, war halt ein Schnellschuss "aus der Hüfte".
Ja, das kenn ich auch und als solchen hatte ich das auch bei mir bereits intern "klassifiziert". ;)

henniee
Posts: 48
Joined: 2003-11-26 12:04

Re: EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by henniee » 2003-11-26 17:27

Hallo,
soweit hat es geklappt, vielen DanK!Aber ich bekomme noch folgende meldung:

2003-11-26 18:02:30 1AP33b-0000TD-00 failed to open database lock file
/var/spool/exim/db/wait-remote_smtp.lockfile: Permission denied (euid=8 egid=8)
2003-11-26 18:02:30 1AP33b-0000TD-00 => server-mail@xxx.de <root@Mail.xxx.de> R=smarthost T=remote_smtp H=mail.bla.com [217....]
2003-11-26 18:02:30 1AP33b-0000TD-00 Completed

Hm ... in der Datei steht auch nicht sonderlich viel drinne....

Meine Fragen:
1. Was macht die datei ?
2. Wieso hat man darauf keine permission bzw. der exim
3. Wie komme ich weiter ?!?

henniee
Posts: 48
Joined: 2003-11-26 12:04

Re: EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by henniee » 2003-11-26 17:28

PS: Jo - ist Debian/woody.. das mit den Aliases hatte ich auch vorher schon, trotzdem danke :)

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by dodolin » 2003-11-26 18:09

Das mit dem Lockfile und den Permissions scheint mir irgendwie ein Debian-Bug zu sein, das hatte ich auch schon öfters bei Neuinstallationen. Abhilfe schafft, sich die Rechte auf die Datei bzw. das Verzeichnis anzusehen und zu schauen, dass mail:mail (8:8) darauf schreiben kann. Am besten, das Lockfile sollte am besten auch mail:mail gehören.

henniee
Posts: 48
Joined: 2003-11-26 12:04

Re: EXIM - Mails für root an ISP-Adresse weiterleiten....

Post by henniee » 2003-11-26 20:07

:lol: daran lag es - alles wunderbar... Vielen Dank