Postfix SMTP Auth Probleme!

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
hansmuenchen
Posts: 22
Joined: 2003-11-04 20:50
Location: München

Postfix SMTP Auth Probleme!

Post by hansmuenchen » 2003-11-08 02:53

Hallo!

Also das ich nach einem Update von Postfix wieder Mails empfangen kann, habe ich schon soweit hinbekommen.

Nun habe ich leider das problem, das ich die Meldung bekommt trotz eingeschaltetem SMTP Auth beim Mail Client:

Code: Select all

!08.11.2003, 02:32:25: SEND  - Nachricht wurde nicht versandt. Server Antwort - <xxx@gmx.de>: Recipient address rejected: Relay access denied
In meinem Logfile steht:

Code: Select all

Nov  8 02:33:04 p15122325 smtpd[6089]: reject: RCPT from pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175]: 554 <Glomme@gmx.de>: Recipient address rejected: Relay access denied; from=<Username@domain.de> to=<xxx@gmx.de>
Meine Einträge in der Main.cf sehen wie folgt aus:

Code: Select all

#SMTPD Auth
smtpd_sasl_auth_enable = yes
smtpd_sasl_security_options = noanonymous
broken_sasl_auth_clients = yes

#suseconfig:
canonical_maps = hash:/etc/postfix/canonical
virtual_maps = hash:/etc/postfix/virtual, hash:/etc/postfix/confixx_virtualUsers, hash:/etc/postfix/confixx_localDomains
relocated_maps = hash:/etc/postfix/relocated
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport
sender_canonical_maps = hash:/etc/postfix/sender_canonical
masquerade_exceptions = root
masquerade_classes = envelope_sender, header_sender, header_recipient
inet_interfaces = all
masquerade_domains = lonelyheart.de
smtpd_sender_restrictions =
client_restrictions =
strict_rfc821_envelopes = no
#smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks,check_relay_domains
smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks,check_relay_domains
Kann mir jemand nun sagen, was ich verkehrt mache oder warum ich derzeit keine Mails mehr verschicken kann?

Ã?ber Confixx Webmail geht es übrigens und auch der versand über das Horde Frontend funktioniert.

Nur sobald ich versuche über POP3 Mails zu verschicken, bekomme ich halt die relay denied Meldung.

Danke schon mal für die Hilfe.

Gruß
Hans

r00ty
Posts: 747
Joined: 2003-03-17 15:32

Re: Postfix SMTP Auth Probleme!

Post by r00ty » 2003-11-08 13:08

hmmm, hast du mal auch den login vom /var/log/mail
wenn es nicht geht ?
da müsste nämlich das SMTP-Auth zu sehen sein.....

hansmuenchen
Posts: 22
Joined: 2003-11-04 20:50
Location: München

Re: Postfix SMTP Auth Probleme!

Post by hansmuenchen » 2003-11-08 13:37

r00ty wrote:hmmm, hast du mal auch den login vom /var/log/mail
wenn es nicht geht ?
da müsste nämlich das SMTP-Auth zu sehen sein.....
So habe mal auszug aus dem Log gepostet, hoffe kann man was mit anfangen ansonsten bitte noch mal genau angeben, worauf ich da achten muß im logfile.

Code: Select all

Nov  8 02:31:19 p15122325 popper[6088]: Stats: web4p1 0 0 3 8457 pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net 217.232.172.175 [pop_updt.c:296]
Nov  8 02:31:21 p15122325 postfix/smtpd[6089]: connect from pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175]
Nov  8 02:31:22 p15122325 postfix/smtpd[6089]: warning: pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175]: SASL CRAM-MD5 authentic
Nov  8 02:31:27 p15122325 smtpd[6089]: 9DAD048808E: client=pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175], sasl_method=PLAIN, s
Nov  8 02:31:27 p15122325 smtpd[6089]: reject: RCPT from pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175]: 554 <xxx@gmx.de>: R
Nov  8 02:31:33 p15122325 smtpd[6089]: disconnect from pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175]
Nov  8 02:32:58 p15122325 smtpd[6089]: connect from pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175]
Nov  8 02:32:58 p15122325 smtpd[6089]: warning: pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175]: SASL CRAM-MD5 authentication fa
Nov  8 02:33:04 p15122325 smtpd[6089]: 3615848808E: client=pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175]
Nov  8 02:33:04 p15122325 smtpd[6089]: reject: RCPT from pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175]: 554 <xxx@gmx.de>: R
Nov  8 02:33:09 p15122325 smtpd[6089]: disconnect from pD9E8ACAF.dip.t-dialin.net[217.232.172.175]
Danke übrigens schon mal für die schnelle und prompte Hilfe!

Gruß aus München
Hans

r00ty
Posts: 747
Joined: 2003-03-17 15:32

Re: Postfix SMTP Auth Probleme!

Post by r00ty » 2003-11-08 15:07

hmm ja
da stehts ja

dein smtp-auth wird nicht akzeptiert...
probiers mal mit plain login und nicht mit cram-md5

hansmuenchen
Posts: 22
Joined: 2003-11-04 20:50
Location: München

Re: Postfix SMTP Auth Probleme!

Post by hansmuenchen » 2003-11-08 19:24

r00ty wrote:hmm ja
da stehts ja

dein smtp-auth wird nicht akzeptiert...
probiers mal mit plain login und nicht mit cram-md5
Ups ist mir nie so aufgefallen. Mmm hab es zwar versucht scheint aber ein Bug zu sein in meinem Email Progie, mit Outlook ging es allerdings einwandfrei.

Gibt es Eine Möglichkeit MD5 zu ermöglichen? Meine das beides geht, sowohl plain als auch MD5?

Danke für die Hilfe!

Gruß
Hans

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Postfix SMTP Auth Probleme!

Post by Joe User » 2003-11-08 19:40

Wozu am MTA herumpfuschen, wenn der MUA die Ursache darstellt?

hansmuenchen
Posts: 22
Joined: 2003-11-04 20:50
Location: München

Re: Postfix SMTP Auth Probleme!

Post by hansmuenchen » 2003-11-08 19:45

Joe User wrote:Wozu am MTA herumpfuschen, wenn der MUA die Ursache darstellt?
Nun, das ist richtig :) Aber gegenfrage: Warum auf Sicherheit verzichten wenn sie machbar ist?

Mein das meine Fledermaus (TheBat) in der Hinsicht momentan spinnt ist korreckt :) (hab mich auch drüber gewundert das trotz ausgeschaltetem MD5 dieses versucht wird!) aber denke diese Option zu ermöglichen ist nie verkehrt.

War auch nur eine Frage hier da ich bisher nichts passendes hier mittels der Suche gefunden habe bzw. mir nicht sicher war ob ich das wie es beschrieben war auch für meinen root Server nutzen kann.

Gruß
Hans

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Postfix SMTP Auth Probleme!

Post by Joe User » 2003-11-08 20:00

Schreib einen (weiteren) Bugreport an den Hersteller der Fledermaus und/oder wechsle zu einem Produkt, welches Deinen Ansprüchen genügt.

BTW: Nicht nur die Fledermaus hat einen diesbezüglichen Bug...

hansmuenchen
Posts: 22
Joined: 2003-11-04 20:50
Location: München

Doch noch nicht gelöst das problem!

Post by hansmuenchen » 2003-11-09 01:18

Hallo!

Heute wollte ich (nachdem ja das Fledertier probleme gemacht hat)

Emails verschicken, jedoch wurde auch ohne MD5 die Mailannahme verweigert hier mal das dazugehörige Logfile:

Code: Select all

Nov 9 00:48:11 p15122325 postfix/smtpd[23472]: connect from pD9E8B9DE.dip.t-dialin.net[217.232.xxx.xxx] Nov 9 00:48:12 p15122325 smtpd[23472]: 5DE6548808F:
client=pD9E8B9DE.dip.t-dialin.net[217.232.xxx.xxx], sasl_method=LOGIN,
sasl_username=web4p1 
Nov 9 00:48:12 p15122325 smtpd[23472]: reject: RCPT from pD9E8B9DE.dip.t-dialin.net[217.232.xxx.xxx]: 554 <user@gmx.de>: Recipient address rejected: Relay access denied; from=<user@domain.de> to=<user@gmx.de> Nov 9 00:48:21 p15122325
Fehlermeldung vom MTU :

Code: Select all

'user@gmx.de' am 09.11.2003 00:59
            554 <user@gmx.de>: Recipient address rejected: Relay access denied
Woran kann es den nun wieder liegen?

Danke und Gruß
Hans

r00ty
Posts: 747
Joined: 2003-03-17 15:32

Re: Postfix SMTP Auth Probleme!

Post by r00ty » 2003-11-09 17:59

wie wärs mit einem
permit_sasl_authenticated
bei deinen
smtpd_recipient_restrictions
?

hansmuenchen
Posts: 22
Joined: 2003-11-04 20:50
Location: München

Re: Postfix SMTP Auth Probleme!

Post by hansmuenchen » 2003-11-09 20:14

r00ty wrote:wie wärs mit einem
permit_sasl_authenticated
bei deinen
smtpd_recipient_restrictions
?
SACH MAL GANZ LAUT : DANKESCHÃ?N!

Genau das war es. Tja so ist das wenn man sich mit Postfix nicht auskennt. Aber mitlerweile durch meine Probleme damit steig ich immer mehr dahinter, zumal ich noch nie so viel drüber gelesen hab wie in den letzten tagen. Weil es nagt halt ganz schön, wenn man ein Problem hat und weiß nicht wo man den Hebel ansetzen soll :))

Gruß aus München
/Hans