Eine Mail -> An 2 Adressen

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
lordimac
Posts: 46
Joined: 2003-03-02 15:59

Eine Mail -> An 2 Adressen

Post by lordimac » 2003-10-27 02:43

Mahlzeit

Ich benutze auf meinem rooti qMail (Installiert nach der Anleitung von debianhowto).

Nun gehts um folgendes:
Ich hoste demnächst nen bekannten seine Firme. Das sind 2 Inhaber mit jeweils 2 verschiedenen Adressen bei T-Online.
Nun hab ich eine Adresse mit dem namen kontakt@domain eingerichtet.

Eine Mail die an diese Adresse geschickt wird, soll aber an beide Inhaber T-Online Adressen gesendet werden, die kontakt Adresse soll also nur als Alias dienen.

Weitersenden an eine Domain ist klar, aber an 2 gleichzeitig?

Wie lässt sich das am besten lösen?

Thx, lordimac

lordimac
Posts: 46
Joined: 2003-03-02 15:59

Re: Eine Mail -> An 2 Adressen

Post by lordimac » 2003-10-27 14:31

Habs jetzt folgendermasen gelöst:

Hab in die CFG Datei ( /opt/vpopmail/domains/domain.de/kontakt/.qmail )
einfach eine 2. eMail Adresse eingefügt.

nen "&" davor und die EMail dahinter. Funzt wunderbar, bis jemand wieder im qmailadmin rumfummelt, denn dann wird die cfg neu geschrieben und nur der eine eingetragene ist aktiviert.

Aber so funzt es erstmal.

wirsing
RSAC
Posts: 611
Joined: 2002-11-20 21:32
Location: Vaihingen und Karlsruhe

Re: Eine Mail -> An 2 Adressen

Post by wirsing » 2003-10-28 15:53

Du kannst auch in qmailadmin mehrere Adressen angeben indem du den Alias bearbeitest.

lordimac
Posts: 46
Joined: 2003-03-02 15:59

Re: Eine Mail -> An 2 Adressen

Post by lordimac » 2003-10-31 20:24

Mehrere Adressen, wie denn? Per Komma getrennt?

wirsing
RSAC
Posts: 611
Joined: 2002-11-20 21:32
Location: Vaihingen und Karlsruhe

Re: Eine Mail -> An 2 Adressen

Post by wirsing » 2003-11-04 17:28

Mach einen Forwarder/Alias und dann geh in der Ã?bersicht auf Bearbeiten - und du kannst weitere Ziele angeben und Ziele löschen.