Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
newbie
Posts: 63
Joined: 2003-04-03 18:34

Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by newbie »

Hallo,

ich habe vor kurzem von einem alten Root-Server L auf einen neuen Root-Server XL gewechselt. Die Einstellungen des alten Servers habe ich bisher einfach übernommen, trotzdem habe ich ständig ein load average von über 1.20. Wie kann dass sein, wenn der neue Server doch viel schneller ist und vor allem doppelt so viel RAM besitzt? Hier mal ein Auszug meiner Einstellungen:

httpd.conf:
Timeout 300
KeepAlive On
MaxKeepAliveRequests 140
KeepAliveTimeout 5
MinSpareServers 5
MaxSpareServers 10
StartServers 5
MaxClients 150
MaxRequestsPerChild 10000
my.cnf
port = 3306
skip-locking
#skip-networking
socket = /var/lib/mysql/mysql.sock
set-variable = key_buffer=16M
set-variable = max_allowed_packet=1M
set-variable = table_cache=64
set-variable = sort_buffer=512K
set-variable = net_buffer_length=8K
set-variable = myisam_sort_buffer_size=8M
set-variable = max_connections=200
#log-bin
server-id = 1
php.ini:
mysql.allow_persistent = Off
Bei genau diesen Einstellungen hatte ich auf dem Root-Server L maximal ein load average von 0.80. Jemand eine Idee?

philipp
Posts: 52
Joined: 2003-06-19 19:36
Location: Hannover

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by philipp »

sicher das es am httpd liegt?
Schon mal neu gestartet?

newbie
Posts: 63
Joined: 2003-04-03 18:34

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by newbie »

Naja, ich kann sonst keine mögliche Ursache ausmachen. Genau genommen kann ich überhaupt keine Ursache ausmachen...

Ein Neustart hilft bei Linux ja in der Regel nichts. Versucht hatte ich es aber mal, ja.

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by oxygen »

Ein Anfang wäre mal festzustellen welches Programm den Load verusacht, z.B. per top, also ob httpd, mysqld etc

alexander newald
Posts: 1117
Joined: 2002-09-27 00:54
Location: Hannover

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by alexander newald »

Was sagt hdparam /dev/hda ?

newbie
Posts: 63
Joined: 2003-04-03 18:34

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by newbie »

Hallo,

ich weis zwar nicht warum, aber der Wert ist nun seit etwa einer Stunde nun stabil bei rund 0.20. Verändert habe ich allerdings nichts am Server. Ich hoffe jetzt mal, dass es so bleibt. Aber trotzdem mal noch zu euren Fragen, vielleicht lässt sich ja was erkennen. Hier der Wert von top:

Code: Select all

  PID USER     PRI  NI  SIZE  RSS SHARE STAT %CPU %MEM   TIME COMMAND
  505 wwwrun    14   0 24612  23M 18080 S     3.3  4.7   0:40 httpd
 4171 wwwrun    10   0 23856  22M 17960 S     2.3  4.6   1:22 httpd
  504 wwwrun     9   0 23224  22M 18252 S     0.7  4.5   0:42 httpd
15188 root      12   0   932  932   724 R     0.5  0.1   0:00 top
  487 ntp       10   0  1912 1912  1696 S     0.1  0.3   0:24 ntpd
  501 root       9   0  1376 1376  1148 S     0.1  0.2   0:16 pipelog.pl
  503 wwwrun    10   0 24392  23M 18188 S     0.1  4.7   4:28 httpd
14371 postfix    9   0  2080 2080  1480 S     0.1  0.4   0:00 cleanup
    1 root       9   0    84   76    52 S     0.0  0.0   0:11 init
    2 root       9   0     0    0     0 SW    0.0  0.0   0:00 keventd
    3 root      19  19     0    0     0 SWN   0.0  0.0   0:00 ksoftirqd_CPU0
    4 root       9   0     0    0     0 SW    0.0  0.0   0:32 kswapd
    5 root       9   0     0    0     0 SW    0.0  0.0   0:00 bdflush
    6 root       9   0     0    0     0 SW    0.0  0.0   0:16 kupdated
    8 root       9   0     0    0     0 SW    0.0  0.0   2:06 kjournald
   56 root       9   0     0    0     0 SW    0.0  0.0   0:00 kjournald
  303 root       9   0   536  512   512 S     0.0  0.1   0:00 dhcpcd
  319 root       9   0   596  572   504 S     0.0  0.1   1:58 syslogd
hdparam /dev/hda sagt leider nur: command not found

alexander newald
Posts: 1117
Joined: 2002-09-27 00:54
Location: Hannover

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by alexander newald »

Ah, ja ****** das passiert mit jedes mal! Der Befehl heisst hdparm

newbie
Posts: 63
Joined: 2003-04-03 18:34

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by newbie »

Ach den *g* Nunja, der sagt etwas, dass ich wohl schleunigst ändern sollte:
/dev/hda:
multcount = 0 (off)
IO_support = 0 (default 16-bit)
unmaskirq = 0 (off)
using_dma = 0 (off)
keepsettings = 0 (off)
readonly = 0 (off)
readahead = 8 (on)
geometry = 5005/255/63, sectors = 80418240, start = 0
Wer hat dass nur verbrochen?

newbie
Posts: 63
Joined: 2003-04-03 18:34

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by newbie »

Gesagt, getan:
multcount = 16 (on)
IO_support = 1 (32-bit)
unmaskirq = 1 (on)
using_dma = 1 (on)
keepsettings = 1 (on)
readonly = 0 (off)
readahead = 8 (on)
Ich denke, so sollte es besser sein. Oder soll ich da nochwas ändern?

alexander newald
Posts: 1117
Joined: 2002-09-27 00:54
Location: Hannover

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by alexander newald »

Ist bei neuen Root Servern immer so :wink: Deshalb habe ich gefragt!

newbie
Posts: 63
Joined: 2003-04-03 18:34

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by newbie »

Immer???

Also denjenigen, der bei 1&1 für dafür verantwortlich ist, sollte man echt [ZENSIERT] :wink:

alexander newald
Posts: 1117
Joined: 2002-09-27 00:54
Location: Hannover

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by alexander newald »

Na ja, *immer* ist ein böses Wort :wink: Immer gibt es ja sowieso sowenig wie unlimited Traffic - Aber bei dem Servern die ich kenne war es so...

newbie
Posts: 63
Joined: 2003-04-03 18:34

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by newbie »

Na, was dass angeht, war der alte wenigstens vernünftig konfiguriert. Darum habe ich an sowas nicht gedacht und hätte, ohne Dich, wohl noch ewig weitergesucht. Danke Dir!

alexander newald
Posts: 1117
Joined: 2002-09-27 00:54
Location: Hannover

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by alexander newald »

Bitte - dafür ist das Forum doch da!

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by adjustman »

Newbie wrote:Ach den *g* Nunja, der sagt etwas, dass ich wohl schleunigst ändern sollte:
/dev/hda:
multcount = 0 (off)
IO_support = 0 (default 16-bit)
unmaskirq = 0 (off)
using_dma = 0 (off)
keepsettings = 0 (off)
readonly = 0 (off)
readahead = 8 (on)
geometry = 5005/255/63, sectors = 80418240, start = 0
Wer hat dass nur verbrochen?
Ist bei mir auch so. Wie ändert man das?

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 729
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by squize »

Durch die Ã?nderung setzt du den IDE-Controller in einen performanteren Modus, der zudem auch die CPU entlastet.

Entscheidend ist, das der DMA-Modus angewählt ist.

Grob erklärt sieht es folgendermassen aus:

Ein IDE Controller ist an sich ziemlich dumm und besitzt weit weniger Eigenintelligenz als ein SCSI-Controller.
Alle modernen IDE-C. besitzen verschiedene Kommunikationsvarianten - PIO (Programmed Input/Output) oder DMA (Direct Memory Access).

Im PIO-Modus läuft die ganze Kommunikation Platte<->Speicher über die CPU, was erstens nicht sehr performant ist und zudem die CPU stark belastet.
Im DMA-Modus läuft der Controller als Busmaster und entlastet die CPU um einiges und beitet zudem höhere maximale Transferraten.

Es ist also sehr sinnvoll den DMA-Modus bei seinem Rootie einzuschalten, da man sonst Leistnug verschenkt.

Ã?ndern kann man das Ganze mit dem Programm hdparm ( man hdparm )

Hier gibt es einen Thread, der sich mit dem thema beschäftigt.


Gruss

Marc

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Neuer Server, gleiche Einstellung, weit höherer Load

Post by adjustman »

@squize vielen Dank. :)