Request Zone-File Help!

Bind, PowerDNS
User avatar
/dev/null
Posts: 149
Joined: 2003-09-11 15:24
Location: Cyberspace

Request Zone-File Help!

Post by /dev/null » 2003-10-08 12:55

Code: Select all

master:~# cat /var/cache/bind/meinedomain.tld.zone
$TTL 1d
meinedomain.tld.       IN SOA a.ns.meinedomain.tld. hostmaster.meinedomain.tld. (
                        2003100800   ; Serial
                        14400        ; Refresh
                        1800         ; Retry
                        604800       ; Expire
                        86400  )     ; Minimum

; Nameserver
@                       IN      NS      a.ns.meinedomain.tld.
@                       IN      NS      b.ns.meinedomain.tld.
@                       IN      NS      c.ns.meinedomain.tld.
a.ns                    IN      A       <IP1>
b.ns                    IN      A       <IP2>
c.ns                    IN      A       <IP3>
ns                      IN      CNAME   a.ns
;

; MX Records
@                       IN      MX 10   a.mail.meinedomain.tld.
@                       IN      MX 30   b.mail.meinedomain.tld.
@                       IN      MX 50   c.mail.meinedomain.tld.
;

; Webserver
                        IN      A       <IP2>
www                     IN      CNAME   meinedomain.tld.
;

; Mailserver
a.mail                  IN      A       <IP1>
b.mail                  IN      A       <IP3>
c.mail                  IN      A       <IP2>
mail                    IN      A       <IP2>
pop                     IN      CNAME   mail
smtp                    IN      CNAME   mail
;

; Server 1
srv1                    IN      A       <IP1>
master                  IN      CNAME   srv1
home                    IN      CNAME   srv1
home                    IN      MX 10   home
*.home                  IN      CNAME   home
;

; Server 2
srv2                    IN      A       <IP2>
;

; Server 3
srv3                    IN      A       <IP3>
;
Was stimmt hier nicht? Ich kann meinedomain.tld nicht auflösen bzw. auch keine Sub-Domain unter diesem Context! :(

User avatar
/dev/null
Posts: 149
Joined: 2003-09-11 15:24
Location: Cyberspace

Re: Request Zone-File Help!

Post by /dev/null » 2003-10-08 15:50

Hey ich glaub es einfach nicht... Immer noch das alte Problem!

Wenn ich

Code: Select all

home                    IN      MX 10   home 
aus dem File entferne funktioniert alles! *öhm* Und wie bekomme ich jetzt Mails an home.meinedomain.tld ??? *hmpf*

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Request Zone-File Help!

Post by dodolin » 2003-10-08 17:41

Wenn ich
Code:
home IN MX 10 home

aus dem File entferne funktioniert alles!
Das ist ja auch klar. Bitte lies die entsprechenden RFCs zum Thema: Ein Host mit einem CNAME darf keinerlei weitere RRs haben.

User avatar
/dev/null
Posts: 149
Joined: 2003-09-11 15:24
Location: Cyberspace

Re: Request Zone-File Help!

Post by /dev/null » 2003-10-08 18:18

Danke!

Irgendwas in der Richtung habe ich da dunkel in Erinnerung! :D

wirsing
RSAC
Posts: 611
Joined: 2002-11-20 21:32
Location: Vaihingen und Karlsruhe

Re: Request Zone-File Help!

Post by wirsing » 2003-10-09 18:38

/dev/null wrote:Hey ich glaub es einfach nicht... Immer noch das alte Problem!

Wenn ich

Code: Select all

home                    IN      MX 10   home 
aus dem File entferne funktioniert alles! *öhm* Und wie bekomme ich jetzt Mails an home.meinedomain.tld ??? *hmpf*
Indem du statt

Code: Select all

home                    IN      CNAME   srv1

Code: Select all

home                    IN      A       <IP1>
home                    IN      MX 10   srv1
benutzt.
Bei CNAME werden nämlich auch Empfängeradressen umgeschrieben (Ich hatte das Problem auch schon). Siehe dazu: http://cr.yp.to/im/cname.html

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Request Zone-File Help!

Post by dodolin » 2003-10-10 03:18

Bei CNAME werden nämlich auch Empfängeradressen umgeschrieben (Ich hatte das Problem auch schon). Siehe dazu: http://cr.yp.to/im/cname.html
Das ist allerdings lediglich ein erneuter RFC-Verstoß von QMail (und wenn der Artikel stimmt auch von sendmail). Ein MTA sollte sich hüten, Envelopes umzuschreiben, wenn er nicht speziell per Rewriting so angewiesen wurde. Ich könnte mich jetzt nicht entsinnen, wo ein solches Vorgehen in RFC 2821 beschrieben wäre...