[mysql] auch wenns schon oft war: too many connections

MySQL, PostgreSQL, SQLite
navti
Posts: 27
Joined: 2003-05-14 07:36

[mysql] auch wenns schon oft war: too many connections

Post by navti » 2003-09-22 11:54

Hallo,

ich hoffe mir kannjemand bei meinem Problem helfen. Ich bekomme ständig die Fehlermeldung, too many connections (besonders dann wenn das confixx-autoupdate läuft). Also habe ich erstmal die Anzahl der connections in der my.cnf auf 250 erhöht. Das hat insoweit etwas gebracht, dass nun diese Fehlermeldung (too many connections) nicht mehr beim browsen auftritt sondern lediglich nur durch das confixx-update verursacht wird. Ich habe dadurch das Problem, dass der Server in die knie geht wegen dem confixx. dann geht auf der seite so gut wie garnichts mehr. wenn ich dann das confixx-autoupdate abbreche gehts ohne probleme weiter.

Ich stelle in php die Verbindung über ein pconnect() her.
Webserver und mysql laufen auf dem selben Rechner.

Eine Verständnisfrage:
Aus dem php-Manual habe ich entnommen, dass nur eine Verbindung zur Datenbank aufgebaut wird. (bin mir da aber nicht sicher). Also müsste es ja so sein, dass die mysql-Prozesse sich von dieser Verbindung ableiten; dann bezieht sich die Fehlermeldung too many connections doch auf die Anzahl der mysql-Prozesse..oder ist das falsch?

Hat jemand eine Idee wie ich das lösen könnte? Gibts vielleicht irgendwie ne Möglichkeit ein Timeout für Prozesse im status sleeping zu setzen?

Vielen Dank für hilfe

gamecrash
Posts: 339
Joined: 2002-05-27 10:52

Re: [mysql] auch wenns schon oft war: too many connections

Post by gamecrash » 2003-09-22 15:19

PHP baut zwar nur eine Verbindung zum MySQL auf, allerdings sind die Apache-Prozesse voneinander unabhängig und deswegen baut da jeder seine eigene Verbindung auf. Ausserdem gibt's eine Verbindung für jeden Benutzer, das kann sich schon summieren...

Das Confixx hat allerdings nichts mit dem Apache zu Tun, nichtmal mit PHP soweit ich weiß. Und was der natürlich an Verbindungen aufbaut, keine Ahnung...

navti
Posts: 27
Joined: 2003-05-14 07:36

Re: [mysql] auch wenns schon oft war: too many connections

Post by navti » 2003-09-22 15:36

bedeutet das, dass solange der apache prozess besteht auch der mysql prozess besteht?

gamecrash
Posts: 339
Joined: 2002-05-27 10:52

Re: [mysql] auch wenns schon oft war: too many connections

Post by gamecrash » 2003-09-22 20:18

Nach meinem Verständnis: Ja.

navti
Posts: 27
Joined: 2003-05-14 07:36

Re: [mysql] auch wenns schon oft war: too many connections

Post by navti » 2003-09-23 07:43

ok vielen dank.

das bringt mich schonmal weiter.

flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: [mysql] auch wenns schon oft war: too many connections

Post by flo » 2003-09-23 09:50

In der PHP-Doku gibt es einen eigenen Text zu pconnects:
http://de.php.net/manual/de/features.pe ... ctions.php

Generell habe ich für mich beschlossen, daß auszuschalten, da man sich dmait relativ schnell den Datenbankserver dicht machen kann.

Grüße,

Florian

navti
Posts: 27
Joined: 2003-05-14 07:36

Re: [mysql] auch wenns schon oft war: too many connections

Post by navti » 2003-09-23 10:29

lohnt sich denn eurer meinung nach ein pconnect eigentlich wenn die datenbank aufm gleichen server liegt wie der apache? oder ist die gewonnene zeitersparnis soo wenig, dass der resourcenverbrauch überproportional ansteigt?