Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Bind, PowerDNS
Anonymous

Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by Anonymous » 2003-09-21 11:02

Hallo

Ist es möglich den namen für den namensserver auch mit einer externen Domain zu verknüpfen ?

Es geht um Folgendes:

Ich habe bei Schlundtech die domain vierhus.de liegen und die muss leider auch dort bleiben, wegen den Einträgen bei Denic.de
(Ist aber meine eigene Domain)

sowei so gut
nun habe ich ein Root-l bei Puretec und habe dort Bind9 laufen:

nun sollte es eigenlich so sein der der Nameserver die Donain "ns.vierhus.de" bekommt....ist das möglich, und wenn ja wie ?

Ich weise nochmal darauf hin der vierhus.de weder noch die ERSTDOMAIN des severs ist, und als Domain bei SCHLUNDTECH. eingetragen ist !

MFG
SkyMaster

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by wgot » 2003-09-21 11:40

Hallo,

Richte die Domain vierhus.de in Bind ein, gib ihr ein eigenes Zonefile.

Code: Select all

@ IN SOA ns hostmaster { usw.
@ IN NS ns
@ IN NS ns.schlund.de.
@ IN A <IP>
* IN A <IP>
@ IN MX 10 mx
* IN MX 10 mx
Prüfen: dig @ns.vierhus.de vierhus.de any

Bei Schlundtec die Domain vierhus.de updaten, ns.vierhus.de als ersten NS angeben und Deine IP danebenschreiben. Als zweiten NS ns.schlund.de

Bei Denic sieht das dann ungefähr so aus:

ns.vierhus.de #217.160.123.456
ns.schlund.de

Die IP läßt sich nicht vermeiden, steht immer da, wenn der Nameservername aus der Domain gebildet ist. Und den ns.schlund.de bekommst Du nur weg, wenn Du einen zweiten Server hast.

Soll der ns.vierhus.de noch für weitere Domains verwendet werden?

Diese bekommen ein gemeinsames Zonefile:

Code: Select all

@ IN SOA ns.vierhus.de. hostmaster.vierhus.de. { usw.
@ IN NS ns.vierhus.de.
@ IN NS ns.schlund.de.
@ IN A <IP>
* IN A <IP>
@ IN MX 10 mx
* IN MX 10 mx
Bei Schlundtec updaten, dabei ns.vierhus.de als ersten NS angeben, diesmal ohne IP, und ns.schlund.de als zweiten.

Bei Denic sieht das dann so aus:

ns.vierhus.de
ns.schlund.de


Gruß, Wolfgang

Anonymous

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by Anonymous » 2003-09-21 15:21

Jou, das werde ich gleich mal austesten ;-)
Ich danke dir...

Und...ja ALLE domains die in zukunft auf mein derver zeigen sollen "ns.vierus.de" als NS nutzen

(wegen den Subdomains)

Cu
Sky

Anonymous

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by Anonymous » 2003-09-21 16:09

das funt irgenwie nicht :-(

Bei Test kommt nur

Code: Select all

Name or Service not Know
und in der warn.log steht dann

Code: Select all

loading master file default.hosts:9: empty label
wenn ich ne domain einsetze die Bei Puretec ist (als nicht bei Schlundtech)

dann geht alle fehler frei :-(..aber halt mit ein anderen NS-Name :-( (nicht vierhus.de)

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by wgot » 2003-09-21 16:15

Hallo,

kopier mal die default.hosts in's Forum.

Gruß, Wolfgang

Nachtrag: Wolltest Du etwa gleich alle Domains ändern? Das funktioniert nicht, erst nur die vierhus.de komplett umstellen, und wenn das in ein paar Tagen stabil läuft, dann die anderen Domains ändern.

Anonymous

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by Anonymous » 2003-09-21 17:01

Also die Original schaut so aus (damit gehen ALLE domains die Bei Puretec angemeldet sind) (Als namesserver)

Code: Select all

$TTL 1W
@		IN SOA  ns   hostmaster (
			2003063000
			8H
			2H
			1W
			12H )

@		IN NS	ns
@		IN NS	ns.schlund.de.

@		IN A	217.160.131.159
*		IN A	217.160.131.159

@		IN MX	80 mx
*		IN MX	80 mx

Und für Vierhus.de (das ist di domain die bei Schlundtec liegt)

Code: Select all

$TTL 1W
@		IN SOA  ns.vierhus.de.   hostmaster.vierhu.de. (
			2003063000
			8H
			2H
			1W
			12H )

@		IN NS	ns.vierhus.de.
@		IN NS	ns.schlund.de.

@		IN A	217.160.131.159
*		IN A	217.160.131.159

@		IN MX	80 mx
*		IN MX	80 mx
Tja, was ich mich nun aber frage ist wie das den überhaubt gehen soll ?
Da die domain "vierhus.de" doch bei Schlundtech gehostet ist, benötigt die Domain "vierhus.de" doch erst mal ein NS damit sie auf mein server zeigt" (was ja auch geht)
Wie soll ich aber nun der Domain Vierhus.de beibringen das der namensserver "ns.vierhus.de" der zuständige NS ist ...

M´hhhhhhh, irgenwie ist das alles etwas verwirrend :-(

mmg-media
Posts: 99
Joined: 2003-06-23 12:40

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by mmg-media » 2003-09-21 17:09

domains die bei puretec laufen benötigen keine zone files von deinem server da die zones von puretec selber verwaltet werden

damit die domain vierhus.de weiß das ns.vierhus.de der nameserver ist, muß man bei providerdomain/schlundtech die ip bei den gluerecords eintragen, dann klappt das auch mit der zuweisung

Anonymous

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by Anonymous » 2003-09-21 17:23

Nur ist es so das Es ja nicht mal Local funzt :-(
Also
dig @ns.vierhus.de vierhus.de any

Weil dann kommt ja schon der fehler!
Und ich denke mal das wenn es lokal nicht funzt es extern erst recht nicht gehen wird, oder ?

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by wgot » 2003-09-21 17:30

Hallo,

erstelle glue.hosts:

Code: Select all

$TTL 1W
@		IN SOA  ns   hostmaster (
			2003092101
			8H
			2H
			1W
			12H )

@		IN NS	ns
@		IN NS	ns.schlund.de.

@		IN A	217.160.131.159
*		IN A	217.160.131.159

@		IN MX	10 mx
*		IN MX	10 mx
und schreib in die named.conf:

Code: Select all

zone "vierhus.de" {
    type master;
    file "glue.hosts";
};
Serial erhöhen nicht vergessen, named neu starten, zu Schlundtec gehen.
Domain vierhus.de updaten (großes Update), dabei eigene NS wählen, als primary ns.vierhus.de eingeben, und Deine IP dazuschreiben, als Secondary den von Schlund nehmen.

Morgen nachsehen, ob bei Schlundtec eine fehlermeldung bereitliegt, wenn nicht, bei Denic nachsehen, ob die neuen NS eingetragen sind.

Wenn das geklappt hat, ein bis zwei Tage warten, damit sich das NS-Caching stabilisiert, dann die default.hosts für die anderen Domains auf ns.vierhus.de umstellen.

Du mußt mit einer eigenen Konfigurationsdatei für die vierhus.de arbeiten. Mit einer geht es nicht, weil die Umstellung in zwei Schritten erfolgen muß, erst die vierhus.de und einige Tage später der Rest.
Da die domain "vierhus.de" doch bei Schlundtech gehostet ist, benötigt die Domain "vierhus.de" doch erst mal ein NS damit sie auf mein server zeigt"
Genau. Um dieses problem zu lösen, mußt Du die vierhus.de alleine bearbeiten und bei Schlundtec neben ns.vierhus.de die IP dazuschreiben.

Wenn Du dann in ein paar tagen die anderen Domains updatest, nimmst Du bei Schlundtec wieder eigene NS, primary ns.vierhus.de, secondary bei Schlund, aber diesmal bei ns.vierhus.de die IP nicht dazuschreiben.

Gruß, Wolfgang

Edit Nachtrag: und vergiß bei Ã?nderungen nicht, die Serial zu erhöhen.
Last edited by wgot on 2003-09-21 17:36, edited 2 times in total.

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by wgot » 2003-09-21 17:34

SkyMaster wrote:Nur ist es so das Es ja nicht mal Local funzt :-(
nö, dann brauchst Du Schlund nicht belästigen. Erstmal muß der locale dig sinnvoll aussehen.

Gruß, Wolfgang

mmg-media
Posts: 99
Joined: 2003-06-23 12:40

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by mmg-media » 2003-09-21 17:39

wgot wrote:
SkyMaster wrote:Nur ist es so das Es ja nicht mal Local funzt :-(
nö, dann brauchst Du Schlund nicht belästigen. Erstmal muß der locale dig sinnvoll aussehen.

Gruß, Wolfgang

es macht es doch nicht local
dig @ns.vierhus.de vierhus.de any

damit wird nicht localhost angesprochen sondern die domain vierhus.de gesucht und die subdomain ns.vierhus.de da es diese aber nicht gibt, da es keinen gluerecord bei schlundtech dafür gibt, kann das auch nicht funzen

Anonymous

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by Anonymous » 2003-09-21 17:53

jou, thx....dann werde ich das mal testen......

OK, ich denke dann werde ich in 2-3Tagen wissen ob es geht ;-)

Melde mich wenn ich erfolg oder misserfolg zu verzeichnen habe

cu
Sky

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by wgot » 2003-09-21 17:55

Hallo,

Du hast natürlich recht, für den Test muß er eine fertige Domain bzw eine unterstützte Subdomain verwenden, z.B.:

dig @vierhus.de vierhus.de any

und wenn er will noch

dig @vierhus.de ns.vierhus.de any

Gruß, Wolfgang

Anonymous

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by Anonymous » 2003-09-21 18:24

Jou, das geht auch :D:D:D

Kommt folgendes bei raus

Code: Select all

# dig @vierhus.de ns.vierhus.de

; <<>> DiG 9.1.3 <<>> @vierhus.de ns.vierhus.de
;; global options:  printcmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 29928
;; flags: qr aa rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 2, ADDITIONAL: 0

;; QUESTION SECTION:
;ns.vierhus.de.                 IN      A

;; ANSWER SECTION:
ns.vierhus.de.          604800  IN      A       217.160.131.159

;; AUTHORITY SECTION:
vierhus.de.             604800  IN      NS      ns.schlund.de.
vierhus.de.             604800  IN      NS      ns.vierhus.de.

;; Query time: 3 msec
;; SERVER: 217.160.131.159#53(vierhus.de)
;; WHEN: Sun Sep 21 18:19:30 2003
;; MSG SIZE  rcvd: 86
Schaut doch schonmal gut aus ;-)

Anonymous

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by Anonymous » 2003-09-22 11:20

Hi da bin ich wider ;-)

das mit vierhus.de hat ja nun geklappt
Eintag bei denic ist erfolgt, und bei der Domain vierhus.de gehen nun auch alle Subdomains (ganz gegen meinen erwartungen :D:D:D)
Danke euch!

Nun aber......

Code: Select all

Wenn das geklappt hat, ein bis zwei Tage warten, damit sich das NS-Caching stabilisiert, dann die default.hosts für die anderen Domains auf ns.vierhus.de umstellen
den verstehe ich nicht so ganz :oops:

In wie fern soll ich die default.hosts auf ns.vierhus.de umstellen ?
die Default.hosts ist doch die datei die ich Oben gepostet habe.....
was soll ich den daran ändern ?

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by wgot » 2003-09-22 11:40

Hallo,
das mit vierhus.de hat ja nun geklappt
schön, freut mich. :)
und bei der Domain vierhus.de gehen nun auch alle Subdomains
für den Nameserver war die Subdomain ns nötig. Da ist's am einfachsten, man schaltet gleich alle frei.
In wie fern soll ich die default.hosts auf ns.vierhus.de umstellen

Code: Select all

Code: 
$TTL 1W 
@      IN SOA  ns.vierhus.de.   hostmaster.vierhus.de. ( 
         2003092200 
         8H 
         2H 
         1W 
         12H ) 

@      IN NS   ns.vierhus.de. 
@      IN NS   ns.schlund.de. 

@      IN A   217.160.131.159 
*      IN A   217.160.131.159 

@      IN MX   10 mx 
*      IN MX   10 mx 
für alle Domains außer der vierhus.de verwenden.

Serial anpassen, und Du hattest oben einen Tippfehler drin (hostmaster.vierhu.de).

Schlundtec-Update:
primary ns.vierhus.de
secondary bei schlund
keine IP angeben


PS: bei denen gehen dann auch alle Subdomains :roll:
und Du kannst bei allen Domains Emailadressen unter Subdomains einrichten.

Gruß, Wolfgang

Anonymous

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by Anonymous » 2003-09-22 12:15

Ich finde es scvhön das du mir so viel hilft (*freu*)
Auch deine letzte beschreibung ist mal wider so eindeutig das sie echt jeder in die tat unsetzen kann!...besten dank...

Aber eine frage quält mich nun noch.......
Was hat das mit der serial eigenlich auf sich, und auf was muss ich achten wenn ich sie anpasse ?
Reicht es da wenn jede *.hosts einfach eine Andere Nummer hat oder gibt es dort ne bestimmte regel ?

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by wgot » 2003-09-22 15:58

Hallo,

wenn Du in einer .hosts etwas änderst (egal was und wieviel), mußt Du in dieser .hosts die Serial anpassen.

Format:
yyyymmttnn

yyyy ist das Jahr
mm der Monat
tt der Tag
nn ist 01

wenn Du am gleichen Tag mehrere Ã?nderungen machst, dann bei der zweiten 02 usw. An einem anderen Tag geht nn wieder bei 01 los.

Sinn ist einfach nur, daß die Serial bei jeder Ã?nderung größer wird, der Secondary NS schaut alle paar Stunden beim Primary nach, ob die Serial größer geworden ist. Wenn ja, holt er den kompletten Eintrag und übernimmt ihn.

das Format ist eigentlich egal, man hat sich aber auf yyyymmttnn geeinigt, weil man dann gleich sieht, wann die letzte Ã?nderung erfolgt ist.

Gruß, Wolfgang

Anonymous

Re: Namenserver mit Domainnamen von Externer Domain ???

Post by Anonymous » 2003-09-22 19:49

Ich danke dir recht herzlich !

Mit deinen Ausagen kann mann arbeiten ;-)

Ich denke mal das auch die Anderen Domain bald gehen werden (sobal das Update fertig ist)

Anonymous

...

Post by Anonymous » 2003-12-02 23:25

Also irgendwie komme ich mit der sache nicht klar, verstehe irgendwie den text nicht, gibt es evtl. noch irgendwie eine andere beschreibung um das einzurichten???

Habe nen Root-Server bei Firsthop
und eine Domain bei Levanzo

Daten die ich weiss sind:

Code: Select all

wicked-gaming.de
Name servers
The following name servers for wicked-gaming.de were found in the delegation from de: 

ns1.evanzo.com, IP address 80.228.119.222 (ns1.evanzo.com) 
ns2.evanzo.com, IP address 217.160.128.22 (extern1-evanzo.de) 
Authority (SOA) data
Primary name server: ns1.evanzo.com 
Contact email address: admin@evanzo.net 
Serial number: 309041402 
Secondaries query every 11 hours, 6 minutes, 40 seconds; retry every 2 hours; expire after 7 days. 
Time to live for negative responses (minimum TTL): 1 day 
Time to live of SOA record: 6 hours 
Other services
The following MX (Mail eXchanger) record was found: 

Primary mail server at mail.wicked-gaming.de preference 10, IP address 81.209.142.59 (mx6.evanzo-server.de). 
WWW server www.wicked-gaming.de found, IP address 62.67.235.10. 

FTP server ftp.wicked-gaming.de found, IP address 62.67.235.10. 

The IP address for the name wicked-gaming.de is 62.67.235.10. 
Danke

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: ...

Post by wgot » 2003-12-03 21:02

Hallo,
seVer wrote:Also irgendwie komme ich mit der sache nicht klar, verstehe irgendwie den text nicht
hier wurde ja auch ein spezielles Problem diskutiert.
gibt es evtl. noch irgendwie eine andere beschreibung um das einzurichten?
http://www.rootforum.org/faq/index.php ... rubrik=004

http://www.netsecond.net/howto/index.ph ... 22&lang=de

Alle lesen. Danach eines aussuchen, das Dir am verständlichsten erscheint und exakt durchführen. Bei der Durchführung nicht mehrere Anleitungen mischen, weil die etwas verschiedene Wege gehen.

Wenn's dann Probleme gibt oder noch Fragen hast, mach hier im Bereich Nameserver ein neues Thema auf für Dein Problem.
wicked-gaming.de
62.67.235.10
Das solltest Du bei einer eventuellen Frage wieder dazuschreiben. der Rest ist unnötig bzw sucht sich der Helfer selbst aus dem Internet.

Falls noch nicht erledigt: schau bei Deinem Domainprovider, ob Du eigene Nameserver eintragen kannst. Bei manchen geht es nicht, dann würde nur ein Domainproviderwechsel helfen. Oder hast Du die Domain von einem Provider, bei dem man eigene NS haben muß?

Stellt der Domainprovider einen Secondary NS?

Willkommen im Forum, Wolfgang