Webfakt bekommt keine MYSQL Verbindung zum Server

MySQL, PostgreSQL, SQLite
kiwikiwi
Posts: 65
Joined: 2003-08-17 09:06

Webfakt bekommt keine MYSQL Verbindung zum Server

Post by kiwikiwi » 2003-09-17 09:38

hallo,
habe den port frei gemacht, und der mysql server lauscht auch auf dem port 3306... allerdings bekomme ich keine verbindung zum server mit webfakt..

habe auf dem lokalen rechner MyODBC-3.51.06.exe installiert... wenn er eine verbindung aufbaut kann ich mit netstat auch einsehen das er ihn zumindestens auflistet bekomme aber trotzdem keine verbindung zur stande


ich habe als zugangsdaten für die tabelle confixx root/*masterpassword* genommen leider geht es trotzdem nicht


woran kann es liegen

gamecrash
Posts: 339
Joined: 2002-05-27 10:52

Re: Webfakt bekommt keine MYSQL Verbindung zum Server

Post by gamecrash » 2003-09-17 09:47

Hast Du den Benutzer (der nun eigentlich wirklich nicht root sein sollte) für Verbindungen über Deinen/alle Hosts freigegeben?

kiwikiwi
Posts: 65
Joined: 2003-08-17 09:06

Re: Webfakt bekommt keine MYSQL Verbindung zum Server

Post by kiwikiwi » 2003-09-17 09:52

nein habe ich nicht wie kann ich das einstellen das er es macht bzw. einen neuen diese rechte zuweisen

kiwikiwi
Posts: 65
Joined: 2003-08-17 09:06

Re: Webfakt bekommt keine MYSQL Verbindung zum Server

Post by kiwikiwi » 2003-09-17 09:52

kann ich dem user confixx der zugriffsrechte auf die confixx datenbank nicht dafür frei schalten

kiwikiwi
Posts: 65
Joined: 2003-08-17 09:06

Re: Webfakt bekommt keine MYSQL Verbindung zum Server

Post by kiwikiwi » 2003-09-17 09:58

also ich habe jetzt den user confixx dafür genommen... jetzt die frage... muss ich noch einstellen das der user confixx sich auch von einem lokelen rechner einloggen kann oder reicht es schon wenn ich die my.cnf geändert habe

kiwikiwi
Posts: 65
Joined: 2003-08-17 09:06

Re: Webfakt bekommt keine MYSQL Verbindung zum Server

Post by kiwikiwi » 2003-09-17 10:00

[ODBC]
DRIVER=MySQL ODBC 3.51 Driver
UID=confixx
STMT=
OPTION=16387
PORT=3306
PASSWORD=xxxxxxx
SERVER=217.xxx.xxx.xxx
DATABASE=confixx
DESC=


das habe ich in webfakt eingegeben

pumuckel
Posts: 10
Joined: 2002-07-17 11:52

offener Port?

Post by pumuckel » 2003-12-03 09:41

Ist das nicht leichtsinnig den Port überhaupt zu öffnen?
Sollte man so etwas nicht generell unterlassen?

ffl
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 269
Joined: 2002-10-23 08:28
Location: Karlsruhe

Re: Webfakt bekommt keine MYSQL Verbindung zum Server

Post by ffl » 2003-12-03 20:08

Oh doch. Unverschlüsselter MySQL-Traffic übers Internet und ein offener 3306er-Port ist m.E. sehr leichtsinnig. Geht das nicht anders? Wie wärs damit, wenn es schon so sein muss, den Port nur auf 127.0.0.1 zu öffnen und dann mit Putty und dem sshd einen SSH-Tunnel zu machen? Dann hast du 1.) keinen offenen MySQL-Port ins Internet und 2.) verschlüsselten Datentransfer.