SQL Tool für Windows gesucht

MySQL, PostgreSQL, SQLite
relampago
Posts: 10
Joined: 2002-11-02 15:07

SQL Tool für Windows gesucht

Post by relampago » 2003-09-16 12:59

Hi Leute,

evtl steh ich heute bisschen aufm Schlauch oder ich bin echt zu doof.

Ich suche ein Windows-SQL-Tool mit dem ich mich auf meinen Rooti verbinden kann und neue Datenbanken incl user anlegen kann. Also eigentlich total billig.

Eigentlich sowas wie phpmyadmin nur als applikation, da es nervig ist immer immBrowser zu arbeiten.

duergner
Posts: 923
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by duergner » 2003-09-16 13:12

Das willst du wahrscheinlich gar nicht haben, da du dann MySQL auf dem externen Interface lauschen lassen müsstest, was ich aus Sicherheitsgründen nicht empfehlen würde, wenn es nicht unbedingt notwendig ist.

relampago
Posts: 10
Joined: 2002-11-02 15:07

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by relampago » 2003-09-16 13:16

ok....so muss ich wohl mit phpmyadmin vorlieb nehmen.


es geht sogar: hab ein programm in c# geschrieben, und das registriert sich nun über die unix datenbank.


Trotzdem Danke

duergner
Posts: 923
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by duergner » 2003-09-16 13:17

Was macht dieses Tool genau?

relampago
Posts: 10
Joined: 2002-11-02 15:07

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by relampago » 2003-09-16 13:35

noch nix.....noch tuts nur bisschen spy sachen in die datenbank eintragen...

ip adresse
prozessor
grafikkarte usw.... wollte das nur mal testen

gamecrash
Posts: 339
Joined: 2002-05-27 10:52

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by gamecrash » 2003-09-16 14:31

Ich geh einfach mal davon aus, dass es um MySQL geht.

Sie dir mal das hier an: http://www.mysql.com/downloads/mysqlcc.html Keine Ahnung ob das was taugt...

henock
Posts: 17
Joined: 2002-07-12 15:11

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by henock » 2003-09-16 18:18

Hi,

WENN es sich um MySQL handelt, dann versuch es mal mit MySQLFront (http://mysqlfront.venturemedia.de/ und dann oben rechts auf "Download"). Das Tool wird zwar nicht mehr weiter entwickelt, es ist aber ziemlich ausgereift und erfuellt seinen Zweck, ich arbeite recht haeufig damit.

Ich kann mich jedoch nur meinen vorrednern bzgl Sicherheitsbedenken anschliessen!

thorsten
Posts: 561
Joined: 2003-02-01 13:14
Location: Fuldatal

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by thorsten » 2003-09-17 10:30

Wenn du damit leben kannst, dass mysql an 127.0.0.1 lauscht, dann kannst du den myslq Port per putty tunneln.

Du leitest den entfernten Port (also den mysqlPort vom rooty) auf localhost:33306 (deiner Windowsmaschine) um (der port ist frei wählbar).

Dann verbindest du dich mit mysqlFront o.ä. auf localhost:33306 und der ssh tunnelt das zum rooty.

Ich finde das ist eine praktikable Lösung.

relampago
Posts: 10
Joined: 2002-11-02 15:07

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by relampago » 2003-09-20 11:33

wie mach ich das genau ?

das wäre optimal, bitte um Hilfe komme mit den Portforwarding nicht zurecht bei putty

relampago
Posts: 10
Joined: 2002-11-02 15:07

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by relampago » 2003-09-22 14:34

sorry aber *push*

wirsing
Posts: 604
Joined: 2002-11-20 21:32
Location: Vaihingen und Karlsruhe

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by wirsing » 2003-09-22 18:24

RTFM man 1 ssh, dort suchen nach der Option '-L' und das dort gelernte umsetzen.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by captaincrunch » 2003-09-22 18:25

Ein bisschen suchen hätte dich schon um einiges eher weitergebracht :
http://www.stunnel.org/examples/mysql.html
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

relampago
Posts: 10
Joined: 2002-11-02 15:07

Re: SQL Tool für Windows gesucht

Post by relampago » 2003-09-23 16:14

CaptainCrunch wrote:Ein bisschen suchen hätte dich schon um einiges eher weitergebracht :
http://www.stunnel.org/examples/mysql.html
danke..hab mich blöd gesucht .. kann man schliessen :-D