amavis-new quarantine

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
firefox747
Posts: 52
Joined: 2002-08-22 12:37

amavis-new quarantine

Post by firefox747 » 2003-09-03 16:31

Hallo zusammen,
ich habe eine 1&1 Root L mit Suse 8.1, Postfix und Amavis-new (mit Spamassassin und Clamav).

Momentan ist das System so konfiguriert, dass Virusmails und Spams (ab einem gewissen Level) in /var/virusmails/ in Quarantäne untergebracht werden (als .gz Archiv).

Funktioniert auch alles soweit ganz gut.

Wie kann ich nun am besten false positives dort wieder rausholen, so dass Sie möglichst unverändert beim Empfänger ankommen?

Habe dazu leider in den Amavis Docs und Google nichts gefunden.
Habs vielleicht auch einfach übersehen.

Wäre für Hinweise dankbar.

Viele Grüße

Kai

jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: amavis-new quarantine

Post by jlinker » 2003-09-03 20:40

Hmm, entpacken und mit nem Script (php oder perl) mit allen Originaldaten wieder auf den Weg schicken. Denke doch, dass müsste gehen.