Sessions - speicherintensiv??

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
energy2
Posts: 16
Joined: 2003-04-07 19:16

Sessions - speicherintensiv??

Post by energy2 »

Hallo Rootforum-Community,

hab am Server momenten um die 1.000.000 PageImpression bei ca. 8.000 Unique User. Der Load Average geht aber schon ziemlich in die Höhe. Kann es daran liegen dass ich vorwiegend die Userdaten in Sessions speichere anstatt jedesmal eine Datenbankabfrage zu machen?
majortermi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 916
Joined: 2002-06-17 16:09

Re: Sessions - speicherintensiv??

Post by majortermi »

Nicht zwangsläufig: Es kommt darauf an, wie du das speicherst, es könnte z.B. interessant sein, die Sessions in Shared-Memory zu speichern, damit dürftest du die Performance schon um einiges steigern können (okay, ein gutes Platten-Cache dürfte ähnliches erreichen). Ich würde mal sagen, bei vielen PIs hilft nur eins: RAM, RAM, RAM
Evtl. bringt es was, etwas ausgeklügeltere Caching-Algorithmen zu benutzen und den Datenbank- vom Webserver zu trennen.
Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... :)
Warum man sich an diese Reihenfolge halten sollte...
energy2
Posts: 16
Joined: 2003-04-07 19:16

Re: Sessions - speicherintensiv??

Post by energy2 »

danke für die rasche antwort. Noch eine frage, wie kann ich session in Shared-Memory speichern?

Speicher hab ich momentan 2 x 512 DDRAM, sollte doch reichen?
energy2
Posts: 16
Joined: 2003-04-07 19:16

Re: Sessions - speicherintensiv??

Post by energy2 »

Kann es vielleicht daran liegen dass sehr viel Traffic über den Server läuft da sehr viele Bilder (40 Kbyte) angezeigt werden? Oder hat das auf die Serverauslastung nur sehr geringen Einfluss?