Serverabsturz

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
obelmomel
Posts: 7
Joined: 2003-08-14 18:09

Serverabsturz

Post by obelmomel »

Hallo zusamme !
Seit einiger Zeit stürzt mein SuSE- Server ab. :(
Allerdings stürzt er einfach willkürlich ohne irgendeine Meldung ab.

Code: Select all

Aug 14 14:59:01 server /USR/SBIN/CRON[13692]: (root) CMD ( rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.hourly) 
Aug 14 14:59:01 server /USR/SBIN/CRON[13693]: (root) CMD (/root/confixx/confixx_counterscript.pl) 
Aug 14 14:59:01 server /USR/SBIN/CRON[13694]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/qrunner) 
Aug 14 15:09:54 server syslogd 1.4.1: restart.
Aug 14 15:09:56 server sshd[424]: Server listening on 0.0.0.0 port 22.
Aug 14 15:09:59 server kernel: klogd 1.4.1, log source = /proc/kmsg started.
Aug 14 15:09:59 server kernel: Inspecting /boot/System.map-2.4.20
Die Nachricht um 14:59 kommt jede Minute, da es ein Fehler des "mailman" ist, den ich bisher noch nicht beseitigt habe. Dementsprechend groß sieht das log auch aus.

Ich hab bisher noch keine Ahnung. Der Absturz tritt ungefähr zwei bis dreimal im Monat auf. Insbesondere am Tag

Ich bedanke mich schon jetzt für eure Hilfe

MfG
Frank

dopefish
Posts: 142
Joined: 2003-02-06 12:57
Location: Karlsruhe

Re: Serverabsturz

Post by dopefish »

falls keine einträe im log sind über irendwelche hardwareprobleme (z.B. Festplatte) könnte es an die netzwerkarte liegen.

darkspirit
Posts: 553
Joined: 2002-10-05 16:39
Location: D'dorf

Re: Serverabsturz

Post by darkspirit »

Läuft die Netzwerkkarte vielleicht im Promiscuous-Mode?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Serverabsturz

Post by captaincrunch »

Wie wär's mit genaueren Infos :

- Hardware
- Distri
- weitere Anomalien in den logs
- usw.

Ansonsten artet (auch ideser Thread hier) in ein Ratespielchen aus ... ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

obelmomel
Posts: 7
Joined: 2003-08-14 18:09

Re: Serverabsturz

Post by obelmomel »

In den Logs lässt sich absolut nichts erkennen
Wie man in dem Log erkennen kann, gibt es lediglich den cron-job fehler. Sonst nichts.

Soweit ich das imho erkennen kann läuft die netzwerkkarte nicht im promiscuous mode.

Der Server ist ein 1&1 Server.
Distri: SuSE 8.1

00:00.0 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M266 Host Bridge
00:01.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. VT8633 [Apollo Pro266 AGP]
00:10.0 USB Controller: VIA Technologies, Inc. USB (rev 80)
00:10.1 USB Controller: VIA Technologies, Inc. USB (rev 80)
00:10.3 USB Controller: VIA Technologies, Inc. USB 2.0 (rev 82)
00:11.0 ISA bridge: VIA Technologies, Inc. VT8233A ISA Bridge
00:11.1 IDE interface: VIA Technologies, Inc. VT82C586B PIPC Bus Master IDE (rev 06)
00:12.0 Ethernet controller: VIA Technologies, Inc. VT6102 [Rhine-II] (rev 74)
01:00.0 VGA compatible controller: S3 Inc. VT8751 [ProSavageDDR P4M266] VGA Controller
processor : 0
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 15
model : 2
model name : Intel(R) Celeron(R) CPU 2.00GHz
stepping : 7
cpu MHz : 2003.459
cache size : 8 KB
fdiv_bug : no
hlt_bug : no
f00f_bug : no
coma_bug : no
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 2
wp : yes
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm
bogomips : 3997.69

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Serverabsturz

Post by captaincrunch »

Was sagt ein uname -a ?
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

obelmomel
Posts: 7
Joined: 2003-08-14 18:09

Re: Serverabsturz

Post by obelmomel »

uname -a

Code: Select all

Linux server 2.4.20 #1 SMP Dec 1 21:25:43 CET 2002 i686 unknown
mehr nischt !

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Serverabsturz

Post by captaincrunch »

OK, dann ist wohl mal ein Kernelupdate angesagt. Das haben schon einige hier hinter sich, und die Suche spuckt einiges dazu aus.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

obelmomel
Posts: 7
Joined: 2003-08-14 18:09

Re: Serverabsturz

Post by obelmomel »

So ...
Wir haben nun den neuen Kernel gebastelt und warten nun darauf das er abstürzt oder eben hoffentlich nicht.

Vielen Dank schon Mal.