Wie mach ich's? POPb4SMTP raus - SMTP_AUTH rein ???

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
cyber_bushi
Posts: 35
Joined: 2002-09-13 17:10

Wie mach ich's? POPb4SMTP raus - SMTP_AUTH rein ???

Post by cyber_bushi » 2003-07-31 07:33

So, Freunde und Kollegen, jetzt muss ich mich mal wieder als absoluter nixblicker outen. Aber hilft ja nix.

Ich hab eine SuSE 8.0 Kiste mit Sendmail 8.12 und confixx am laufen. Aub dieser Kiste ist eine PB4S-Lösung implementiert. Jetzt soll ich das ganze auf SMTP_AUTH umstellen.

SMTP_AUTH zu implementieren wäre ja kein Problem, aber wie krieg ich das PB4S raus? Ich hab' bisher festgestellt, dass im Verzeichnis /var/spool/popauth die IP-Adressen festgehalten werden und habe dann danach in /etc/sendmail* danach gegrept, weil ich dachte, irgendwie muss ja sendmail diese Adressen wieder einlesen. Nur leider blieb meine Suche erfolglos. Sonst hätte ich die betreffenden Zeilen, die diesen lookup ausführen einfach ausge#.

Vielleicht steckte jemand von Euch schon in ähnlicher Lage und kann mir dazu einen Tip geben. Habe übrigens auch schon im Forum nach pB4s usw. gesucht, aber nix gefunden, was mir die Lösung näher gebracht hätte.

Regards,

cb

cyber_bushi
Posts: 35
Joined: 2002-09-13 17:10

Hilfe!

Post by cyber_bushi » 2003-08-03 11:39

Bin noch immer nicht weiter... hat denn keiner eine Ahnung, wo ich noch ansetzen könnte??? Bisher hatte ich hier immer gute Hilfestellung erhalten... lasst mich nicht hängen!

Regards,

cb

cyber_bushi
Posts: 35
Joined: 2002-09-13 17:10

HILFE die 3.

Post by cyber_bushi » 2003-08-07 11:47

OK, jetzt hab' ich's glaub ich selber gefunden. Bei den Runleveln bei sendmail ist POP_PROG:/usr/sbin/popauther3.pl eingetragen.
Aber trotzdem jetzt mal die Frage:
Wenn ich da jetzt statt dem popauther den lieben qpopper wieder reinklatsche, bin ich dann das popb4smtp los? Könnte mir vielleicht bitte jemand ne sendmail startdatei posten, in der der qpopper mit drin ist oder kann ich da gar nix falsch machen, wenn ich einfach das popauther script durch die Befehlszeile des qpopper ersetze?
Am besten poste ich mal ein bisschen Code, dass könnte hilfreich sein.
Aus dem Startskript von Sendmail:

Code: Select all

# LiHAS
SENDMAIL_PROG="/usr/sbin/sendmail"
POP_PROG="/usr/sbin/popauther3.pl"

case "$1" in
    start)
        echo -n "Initializing SMTP port (sendmail)"
        startproc    -p $srvpid /usr/sbin/sendmail $SENDMAIL_ARGS
        rc_status -v
        startproc -f -p $msppid /usr/sbin/sendmail $SENDMAIL_CLIENT_ARGS
        echo -n "Initializing POP-b4-SMTP (LiHAS)"
        startproc $POP_PROG &
        killall -HUP /sbin/syslogd > /dev/null
        rc_status -v
Würde mich freuen, wenn wenigstens mal IRGENDEIN Kommentar auf meine Posts kommen würde - nur um zu sehen, dass das auch jemand liest! ;)

Regards,

cb

cyber_bushi
Posts: 35
Joined: 2002-09-13 17:10

SCHEISSE

Post by cyber_bushi » 2003-08-08 11:00

Also danke für nichts, mittlerweile läuft das SMTP_AUTH, aber ich muss sagen, ich find's trotzdem Scheiße, dass sich wirklich gar niemand gemeldet hat, nicht mal ein "Sorry, aber ich hab da auch keine Ahnung".