relaytest.kundenserver.de QMail Problem

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
tora
Posts: 12
Joined: 2002-10-10 13:53

relaytest.kundenserver.de QMail Problem

Post by tora » 2003-07-29 18:33

Hallo,

ich verstehe meinen QMail nicht. Ich bekam heute von Schlund und Partner eine Mail, dass sie meinen Server erfolgreich auf Open Relay getestet haben und den Server daraufhin auf ihre RBL gesetzt haben.

Qmail Logfile, in dem man sieht, dass der Test von S+P durchgeht:

Code: Select all

@400000003f269ce5189f4e7c new msg 1819326
@400000003f269ce5189f5a34 info msg 1819326: bytes 1624 from <devnull@kundenserver.de> qp 32472 uid 1014
@400000003f269ce5196edf34 starting delivery 1012: msg 1819326 to remote relayedmail@rcv-relaytest.kundenserver.de
@400000003f269ce5196eeed4 status: local 0/10 remote 1/20
@400000003f269cef2255ae34 delivery 1012: success: 212.227.126.156_accepted_message./Remote_host_said:_250_OK_id=19hWyF-0000LJ-00/
@400000003f269cef2255c5a4 status: local 0/10 remote 0/20
@400000003f269cef2255cd74 end msg 1819326
Daraufhin habe ich selber versucht, meinen Server zu testen per telnet MeineIP 25

Code: Select all

mail from: devnull@kundenserver.de
250 ok
rcpt to: relayedmail@rcv-relaytest.kundenserver.de
553 sorry, that domain isn't in my list of allowed rcpthosts (#5.7.1)
Das Ergebnis war, dass das Mail abgelehnt wurde. Da ich die selben Mail Adressen wie S+P verwendet habe, verstehe ich die Welt nicht mehr.
Auch ein erneuter Test durch S+P änderte nichts an dem Listing.

Hat von Euch schon jemand ähliche Erfahrungen gemacht, bzw. eine Idee, was ich übersehen habe?

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: relaytest.kundenserver.de QMail Problem

Post by dodolin » 2003-07-29 21:29

Hast du relayen für irgendwelche IPs freigeschaltet und der Relaytester ist da dabei?

tora
Posts: 12
Joined: 2002-10-10 13:53

Re: relaytest.kundenserver.de QMail Problem

Post by tora » 2003-07-29 21:54

Nö, relayen wird nur für lokale Domains erlaubt, die sich vorher per smtp-auth ausweisen müssen.

Ich bin echt am verzweifeln.

tora
Posts: 12
Joined: 2002-10-10 13:53

Re: relaytest.kundenserver.de QMail Problem

Post by tora » 2003-07-30 12:45

hat noch jemand eine idee?

Schonmal vielen Dank im Voraus.

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: relaytest.kundenserver.de QMail Problem

Post by floschi » 2003-07-30 14:26

Da würde ich bei denen nachfragen, warum wieso usw.

Es gibt bei qmail eine Abweichung vom Verhalten anderer MTAs beim percenthack, d.h. andere weisen diese Mails zurück, Qmail nimmt sie an und wirft sie gleich weg. Das wird ab und an als OpenRelay ausgelegt.

Also am besten bei denen nachfragen und mich würd die Antwort auch interessieren ;)

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: relaytest.kundenserver.de QMail Problem

Post by dodolin » 2003-07-31 00:54

Es gibt bei qmail eine Abweichung vom Verhalten anderer MTAs beim percenthack, d.h. andere weisen diese Mails zurück, Qmail nimmt sie an und wirft sie gleich weg. Das wird ab und an als OpenRelay ausgelegt.
Bitte NICHT den Support deshalb belästigen, die Antwort steht in der FAQ! Und nein, das wird nicht fälschlicherweise als OpenRelay gelistet, weil relaytest.kundenserver.de prüft, ob die Mails auch wieder dort ankommen.

Edit: -> z.B. http://relaytest.kundenserver.de/faq/admin/10.html

tora
Posts: 12
Joined: 2002-10-10 13:53

Re: relaytest.kundenserver.de QMail Problem

Post by tora » 2003-08-01 08:33

Hi,

deswegen belästige ich S+P auch nicht. Sondern nur, wieso sich mich auf ihre RBL gesetzt haben. Ich habe auch mit ordb.org getestet und alle Tests schlugen fehl, nur S+P ist da anderer Meinung.

Habe die um eine Stellungnahme gebeten, mal sehen, was dabei rauskommt.