Datensicherung per Cronjob

MySQL, PostgreSQL, SQLite
thomas-neu
Posts: 7
Joined: 2003-06-11 22:20
Location: Oer-Erkenschwick

Datensicherung per Cronjob

Post by thomas-neu » 2003-07-27 13:12

Ich mache eine DB Datesicherung per Cronjob, das mir stündlich die Datenbank in ein Verzeichnis (db-backup) sichert. Der Dateiname ist so aufgebaut, dass er u.a. das aktuelle Datum und Zeit enthält (DB-200307271300) . Nun möchte ich aber z.b. jeden Montag den kompletten Ordner (db-backup) umbenennen und einen neuen Ordner (db-backup-alt) und einen neune Ordner (db-backup) erstellen. Wie kann ich dieses mittels eines Shell scriptes realisieren. Eigentlich ja nur Ordner umbenennen und neuen Ordner erstellen.

Danke schonmals

Thomas

olaf.dietsche
Posts: 401
Joined: 2002-12-19 02:06
Location: Siegburg

Re: Datensicherung per Cronjob

Post by olaf.dietsche » 2003-07-27 13:30

Code: Select all

mv db-backup db-backup-alt
mkdir db-backup

thomas-neu
Posts: 7
Joined: 2003-06-11 22:20
Location: Oer-Erkenschwick

Re: Datensicherung per Cronjob

Post by thomas-neu » 2003-07-27 15:02

klappt !

Nun möchte ich den Ordner vor dem verschieben aber noch komprimieren, irgendwie klappt das mit gzip nicht - wie sollte da die Befehlszeile aussehen, wenn ich das Verzeichnis db_backup in db_backup_alt zippen möchte !?

krogoth
Posts: 57
Joined: 2003-04-11 01:43
Location: Alfter bei Bonn

Re: Datensicherung per Cronjob

Post by krogoth » 2003-07-27 16:59

tar -cjf db-backup-alt.tar.bz2 db-backup (bzip2-komprimiert)
tar -czf db-backup.alt.tar.gz db-backup (gzip-komprimiert)