MAC Fälschen wozu ?

Rund um die Sicherheit des Systems und die Applikationen
gierig
Posts: 292
Joined: 2002-10-15 16:59
Location: WHV

MAC Fälschen wozu ?

Post by gierig » 2003-07-25 16:19

Hallo,

Mir wurde gestern gegen 23.10 von RZ der Port abgedreht.
Begründung. Es wurde versucht die MAC zu ändern.

In meinen Log Dateien kann ich nur gegen 23.10 sehen
das der Link auf der kiste weg ist.

Code: Select all

Jul 24 23:10:49 p15118034 kernel: eth0: Setting half-duplex based on MII #1 link partner capability of 0000.
Rechner lief normal weiter (wenn man von den fehelern aus mangel am Netz absieht). Dafvr ist in den log oder der history nicht zu sehen
was ich nicht gemacht hätte. Rootkit check hat auch nicht gebracht.

Ist sowas euch schonmal passiert ? Einfach so ?

Bei einem evt einbruch. Warum sollte man die MAC ändern wollen ?
das bringt doch nicht...

mutombo
Posts: 184
Joined: 2003-06-19 06:10

Re: MAC Fälschen wozu ?

Post by mutombo » 2003-07-25 17:15

ist mir auch schon passiert.
warum ist mir auch unklar. möglicherweise hat es ewas mit dem dhcpd zu tun(ich würde mir die ip ja lieber statisch eintragen, aber ka ob 1und1 dann durchdreht). allerdings ist auch in der dhcpcd bei mir nichts zu finden was eine macänderung auslösen könnte.
kann natürlich auch irgendein 1und1 problem sein. da die jungs bei uns 3 monate gebraucht haben um nen lockeres hddkabel zu diagnostizieren und wir in der zeit schon einige lustige ausreden gehört haben halte ich da mittlerweile alles für möglich. :twisted:

gierig
Posts: 292
Joined: 2002-10-15 16:59
Location: WHV

Re: MAC Fälschen wozu ?

Post by gierig » 2003-07-25 20:26

Mhhh habe debian drauf und die Ip Daten Statisch eingetragen.
Sehr seltsam... habe mir die Log nochmal zu gemüte geführt..
Nicht auch rein garnicht...
sind auch alle da... nur fehler ab 23.10 wegen fehlende netzwerverbindung. Traffic ist auch wie erwartet und so weiter...

ich schiebs auf 1und1

sascha
Posts: 1325
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: MAC Fälschen wozu ?

Post by sascha » 2003-07-25 20:35

Hast du irgendwie mit MII Tool rumgespielt?

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: MAC Fälschen wozu ?

Post by oxygen » 2003-07-26 00:11

Vielleicht hat sich das TP Kabel verabschiedet oder so...

daniel seuffert
Posts: 4
Joined: 2003-06-20 14:48
Location: CH 9435 Heerbrugg

Re: MAC Fälschen wozu ?

Post by daniel seuffert » 2003-07-26 00:51

Sorry, ich will Euch garantiert nicht zu nahe treten (bitte versteht es nicht als persönlichen Affront), aber wir sind hier im Stadium des Rätselratens. Kristallkugel her oder hin, uns fehlen die notwendigen facts.

mutombo
Posts: 184
Joined: 2003-06-19 06:10

Re: MAC Fälschen wozu ?

Post by mutombo » 2003-07-28 14:53

selbiges problem ist vor ein paar tagen auch nem bekannten mit seinem rootie passiert. komisch das soviele in letzter zeit aus heiterem himmel auf die idee kommen macs zu ändern ...
die armen jungs bei 1und1 haben schon schwer zu kämpfen. halbgötter ins weiß, aber nur totale nulpen als kunden. ;)