mac-adresse

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
spea
Posts: 22
Joined: 2003-02-25 15:32

mac-adresse

Post by spea »

hi ihr,

gibt es unter linux einen befehl um die mac-adresse einer bestimmen ip bzw. karte rauszufinden.
unter windows lautet der befehl nbtstat -a "ip" aber unter linux weiss ich das eben nicht.

schonmal thx im voraus

mfg

Spea

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3247
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: mac-adresse

Post by floschi »

Für deine eigenen Karten: ifconfig

Bei anderen IP würde ich vorher ein PING IP machen und dann mit arp die ARP-Tabelle anzeigen lassen (man arp für die genaue Option).

dodolin
Posts: 3840
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: mac-adresse

Post by dodolin »

Bei anderen IP würde ich vorher ein PING IP machen und dann mit arp die ARP-Tabelle anzeigen lassen (man arp für die genaue Option).
ACK. Aber Ergänzung:
... was natürlich nur geht, wenn man mit "der anderen IP" direkt kommunizieren kann, d.h. im selben Subnet hängt, ohne Router dazwischen. Das ist z.B. bei 1&1 nicht der Fall.

spea
Posts: 22
Joined: 2003-02-25 15:32

Re: mac-adresse

Post by spea »

ok...danke
soweit so gut

gibts vielleicht noch ne möglichkeit NUR die MAC-Adresse zu bekommen also ohne Address, HW-Type usw. ?

sascha
Posts: 1325
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: mac-adresse

Post by sascha »

arping

dopefish
Posts: 142
Joined: 2003-02-06 12:57
Location: Karlsruhe

Re: mac-adresse

Post by dopefish »

sowas?

Code: Select all

ifconfig eth0 | sed -n 1p | cut -d  -f11