Serverlets Java Serverlets

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
eisdealer
Posts: 52
Joined: 2002-06-09 18:05
Location: Raum Dresden

Serverlets Java Serverlets

Post by eisdealer »

Was kann man mit java serverlets und den ganzen sachen machen?
Muss man diese sachen igendwie extra installieren usw?
arty
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 729
Joined: 2002-06-12 10:11

Re: Serverlets Java Serverlets

Post by arty »

Hi,

du musst mindestens das Java SDK und eine Servlet Engine wie Tomcat installieren. Wie das geht, steht hier im Forum.

bye
arty
eisdealer
Posts: 52
Joined: 2002-06-09 18:05
Location: Raum Dresden

Re: Serverlets Java Serverlets

Post by eisdealer »

kannst mir mal die url für das erste teil geben?
darkspirit
Posts: 553
Joined: 2002-10-05 16:39
Location: D'dorf

Re: Serverlets Java Serverlets

Post by darkspirit »

Eisdealer wrote:Was kann man mit java serverlets und den ganzen sachen machen?
Die Einrichtung ist kein Spaß.. wenn du nicht weißt, wofür du es brauchen kannst, tu es nicht... der Grundsatz gilt allgemein für jede Software. Vieles geht auch ohne Java ;)
arty
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 729
Joined: 2002-06-12 10:11

Re: Serverlets Java Serverlets

Post by arty »

Eisdealer wrote:kannst mir mal die url für das erste teil geben?
http://www.rootforum.org/forum/viewtopi ... ght=#35429

bye
arty
Anonymous

Re: Serverlets Java Serverlets

Post by Anonymous »

Du musst Java beherrschen, bevor Du auch nur einen Gedanken an Java Servlets oder JSP verschwenden darfst!

Da Du nicht weisst, wo Du das JDK findest... lass es!
Ist nur ein gut gemeinter Rat; die Installation macht nämlich wirklich keine Freude und ist völlig sinnlos ohne Javakenntnisse.

Wirklich sinnvoll ist der Entwicklungsaufwand bei JavaServlets eh nur, wenn es sich...
a) um eine wirklich große Website mit enormer Funktionalität handelt
b) die Website Teil verteilter Anwendungen ist


Just my 2.5 Euro-Cents :-)


Carsten
majortermi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 916
Joined: 2002-06-17 16:09

Re: Serverlets Java Serverlets

Post by majortermi »

carsten wrote: Wirklich sinnvoll ist der Entwicklungsaufwand bei JavaServlets eh nur, wenn es sich...
a) um eine wirklich große Website mit enormer Funktionalität handelt
b) die Website Teil verteilter Anwendungen ist
c) Man Java als Programmiersprache einfach liebt :-D

Ich finde Java für Webapplikationen einfach viel übersichtlicher im Quellcode und zusammen mit einem guten Framework (ich probiere momentan Apache Cocoon aus) kann man extrem modularen und gut getrennten (MVC!) Code erzeugen.
Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... :)
Warum man sich an diese Reihenfolge halten sollte...
Anonymous

Re: Serverlets Java Serverlets

Post by Anonymous »

c) Man Java als Programmiersprache einfach liebt
Aber auch dann muss man abwägen, ob es nicht Alternativen gibt, mit denen das Ziel schneller zu erreichen ist.
Ich bin selbst bekennender Java-Fan. Aber für viele Dinge ist der Aufwand einfach viel zu groß. Da tun es dann oftmals PHP-Skripte, Perl oder Python.

Ein Programmierer, der sich auf nur eine Sprache festlegt, ist kein Programmierer. Aussagen wie "Mit Sprache xyz kann ich alles machen", sind zwar nicht falsch aber unprofessionell.
Es gilt immer, das Ziel möglichst schnell und effektiv zu erreichen (wie immer das Ziel auch definiert ist). Dabei muss ich mir *vorher* Gedanken machen, welche Sprache am besten geeignet ist.
(aus diesem Grunde habe ich für mein aktuelles "Projekt" Python dazugelernt)


Ooops, werde schon wieder fast philosophisch... :-)


Und wenn jemand eine Sprache *null* beherrscht (wie offenbar der Initiator dieses Threads), dann erreicht er damit auch ganz sicher nicht sein Ziel!
Dies kann er natürlich ändern, indem er Java lernt. Jedoch sind JSP/Servlets sicherlich kein geeigneter Einstieg.