FreeBSD: Probleme beim kompilieren von X-Komponenten

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
steinex
Posts: 19
Joined: 2002-12-10 22:53
Location: Riesa

FreeBSD: Probleme beim kompilieren von X-Komponenten

Post by steinex »

Hallo,

ich habe auf meiner FreeBSD 4.8-STABLE Workstation ein Update der Ports auf current durchgeführt, danach portupgrade -a laufen lassen.

Alle Programme wurden ordnungsgemäß aktualisiert, nur bei XFree86-4-FontServer und XFree86-4-clients gab es Probleme. Bei der Kompilierung erhielt ich folgende Fehlermeldungen:


Kompilierung von XFree86-4-clients:

Code: Select all

/usr/libexec/elf/ld: cannot find -lXfont
*** Error code 1

Stop in /usr/ports/x11/XFree86-4-clients/work/xc/programs/bdftopcf.
*** Error code 1

Stop in /usr/ports/x11/XFree86-4-clients/work/xc/programs.
*** Error code 1

Stop in /usr/ports/x11/XFree86-4-clients.
** Command failed [exit code 1]: /usr/bin/script -qa /tmp/portupgrade35064.22 make
Kompilierung von XFree86-4-FontServer:

Code: Select all

/usr/libexec/elf/ld: cannot find -lXfont
*** Error code 1

Stop in /usr/ports/x11-servers/XFree86-4-FontServer/work/xc/programs/xfs.
*** Error code 1

Stop in /usr/ports/x11-servers/XFree86-4-FontServer.
*** Error code 1
Wie aus den Fehlermeldungen ersichtlich ist, fehlt da irgendwas. Normalerweise erkennt FreeBSD ja seine Abhängigkeiten selbst, daher bin ich nun etwas ratlos.

Ein

Code: Select all

pkg_which /usr/X11R6/lib/libXfont.so.1
gibt mir

Code: Select all

/usr/X11R6/lib/libXfont.so.1: not found
zurück.

Ich habe danach via

Code: Select all

/usr/ports/x11/XFree86-4-libraries && make install
die XFree86 Bibliotheken nochmals drüber gebügelt, aber ohne Erfolg.

Ich hoffe sehr, das ihr mir helfen könnt.


Grüsse,

Frank

dea
Posts: 532
Joined: 2002-08-13 12:05

Re: FreeBSD: Probleme beim kompilieren von X-Komponenten

Post by dea »

Ich hab' nu leider (noch) keine Ahnung von [Free|Open|net]BSD, aber bei Debian existiert eine usr/X11R6/lib/libXfont.a im Paket "xlibs-dev" was sich logisch anhört (für's Ã?bersetzen braucht man zumindest unter Linux die passenden *-dev Pakete).

Vielleicht hilft Dir das weiter - ansonsten würd' ich mal einen Bugreport absetzen, ist schließlich ein Bug, wenn Abhängigkeiten nicht sauber aufgelöst werden ....

rootmaster
Posts: 483
Joined: 2002-04-28 13:30
Location: Hannover

Re: FreeBSD: Probleme beim kompilieren von X-Komponenten

Post by rootmaster »

dea wrote: Vielleicht hilft Dir das weiter - ansonsten würd' ich mal einen Bugreport absetzen, ist schließlich ein Bug, wenn Abhängigkeiten nicht sauber aufgelöst werden ....
ja, aber ein bekannter ;)
HEADSUP: issues portupgrading XFree86-4-Server from 4.3.0_6 to 4.3.0_8

From:
Eric Anholt <eta@lclark.edu>

To:
ports@FreeBSD.org


If you use portupgrade (or otherwise deinstall the old XFree86-Server)
when upgrading from XFree86-Server-4.3.0_6 or less directly to _8, you
will lose the libXfont.* files, due to a mistake in packaging in 4.3.0_6
and earlier. _If you had updated to 4.3.0_7 in between, you're fine. _If
you find your libXfont.* files are missing, reinstall
XFree86-4-libraries.

I have a fix for the package building of XFree86-4-Server from clean
installs, which I'm testing now.
portinstall -RP Xft

...könnte auch helfen...

"back to the roots"

steinex
Posts: 19
Joined: 2002-12-10 22:53
Location: Riesa

Re: FreeBSD: Probleme beim kompilieren von X-Komponenten

Post by steinex »

Hallo,

eine aprubte Neuinstallation mit

Code: Select all

pkg_delete -f XFree86-4-libraries
brachte den Erfolg.


Danke und Grüsse,

Frank

dea
Posts: 532
Joined: 2002-08-13 12:05

Re: FreeBSD: Probleme beim kompilieren von X-Komponenten

Post by dea »

rootmaster wrote:[ja, aber ein bekannter ;)
rootmaster - gibt's eigentlich eine Welt in der Du Dich nicht auskennst ? :)

rootmaster
Posts: 483
Joined: 2002-04-28 13:30
Location: Hannover

Re: FreeBSD: Probleme beim kompilieren von X-Komponenten

Post by rootmaster »

dea wrote:
rootmaster wrote:[ja, aber ein bekannter ;)
rootmaster - gibt's eigentlich eine Welt in der Du Dich nicht auskennst ? :)
scio me nihil scire :lol:

"back to the roots"

dea
Posts: 532
Joined: 2002-08-13 12:05

Re: FreeBSD: Probleme beim kompilieren von X-Komponenten

Post by dea »

rootmaster wrote:
dea wrote:
rootmaster wrote:[ja, aber ein bekannter ;)
rootmaster - gibt's eigentlich eine Welt in der Du Dich nicht auskennst ? :)
scio me nihil scire :lol:

"back to the roots"
ohne Google wäre ich jetzt verloren ... ;) Aber so:

Audi multa, loquere pauca! (Cato?)

Der passt auch gut zum RF ;)