phpmyadmin nachträglich für Apache konfigurieren

MySQL, PostgreSQL, SQLite
ch1mera
Posts: 7
Joined: 2003-06-17 15:15
Location: Darmstadt (Hessen)

phpmyadmin nachträglich für Apache konfigurieren

Post by ch1mera » 2003-07-07 11:08

Hallo!

Habe bei der Installation von phpmyadmin in geistiger Umnachtung den Eintrag "none" für die Konfiguration der Webserver angegeben. Wie kann ich die damit erfolgende Konfiguration manuell starten?

Alternativ könntet ihr mir auch sagen, in wiefern ich die httpd.conf des Apache bearbeiten muss, damit phpmyadmin läuft.

ch1mera
Posts: 7
Joined: 2003-06-17 15:15
Location: Darmstadt (Hessen)

Re: phpmyadmin nachträglich für Apache konfigurieren

Post by ch1mera » 2003-07-07 11:37

Jetzt hab ich versucht das ganze über apt-get remove phpmyadmin und anschliessendes apt-get install phpmyadmin nochmal neu zu installieren, jetzt hat er mir nicht einmal mehr die Dateien in /etc/phpmyadmin angelegt :( Die Frage nach dem Webserver tauchte erst garnicht mehr auf...

Wie bringe ich apt-get dazu, wieder bei Null anzufangen und das sauber und ordentlich zu installieren? apt-get clean hab ich schon gemacht, bringt auch nicht wirklich viel :(

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: phpmyadmin nachträglich für Apache konfigurieren

Post by captaincrunch » 2003-07-07 11:52

Mach mal ein apt-get remove --purge phpmyadmin . Dadurch werden auch sämtliche Configfiles beim deinstallieren gelöscht.
Wenn du dann das Paket per apt-get install phpmyadmin wiedr installierst, ist es so, als wäre es nie dagewesen, ABER :

schneller geht's per dpkg-reconfigure phpmyadmin ... ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

ch1mera
Posts: 7
Joined: 2003-06-17 15:15
Location: Darmstadt (Hessen)

Re: phpmyadmin nachträglich für Apache konfigurieren

Post by ch1mera » 2003-07-07 13:09

Code: Select all

Warning: open_basedir restriction in effect. File is in wrong directory in Unknown on line 0

Warning: Failed opening '/usr/share/phpmyadmin/index.php' for inclusion (include_path='.') in Unknown on line 0
Das bekomm ich nun im browser, wenn ich auf http://www.domain.de/phpmyadmin/ gehe :( Woran kann das nun wieder liegen?

Ansonsten scheint die Installation geklappt zu haben, in der httpd.conf ist am Ende ein include /etc/phpmyadmin/apache.conf hinzugekommen und der Apache auch schon restarted

snapǃ
Posts: 13
Joined: 2003-06-23 16:16

Re: phpmyadmin nachträglich für Apache konfigurieren

Post by snapǃ » 2003-07-10 14:54

schau mal, ob die Rechte der Dateien korrekt gesetzt sind und er Apache darauf zugreifen darf ....

memphis
Posts: 29
Joined: 2003-03-15 14:03

Re: phpmyadmin nachträglich für Apache konfigurieren

Post by memphis » 2003-07-10 18:17

am besten wäre, du löschst phpmyadmin gnadenlos, lädst dir die neuste version von der website runter und konfigurierst es selber und zwar von hand über die Datei config.inc.php