Nach Apache /PHp Update geht PHP nicht mehr.

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
petter
Posts: 67
Joined: 2002-06-18 16:41
Location: Aachen

Nach Apache /PHp Update geht PHP nicht mehr.

Post by petter »

Hallo noch jemand wach ? :wink:

also ich hab heute mal versucht mein System zu updaten nach der FAQ:

http://www.rootforum.org/faq/index.php? ... d=55&lang=

Hat soweit auch alles geklappt, die einzelnen Probleme konnte ich mittels Suche im Forum und Google beheben. Nach dem Update hatte ich dann noch die alte PHP Version 4.0.6 installiert, habe die rpms mit Yast gelöscht und habe nun ein Problmm :o)

Ich krieg den Apache nicht mehr mit php ans laufen, kriege folgende Meldung bzw gar keine Meldung:

# Shutting down httpd done
# Starting httpd [ PERL SSL ]

Ahso , wenn ich php -v an der Console eingebe kriege ich ein 4.2.3

Und im Browser versucht der die php Dateien runterzuladen/speichern.

Und noch was .. da kam noch eine Meldung von wegen php_admin_value in httpd.conf irgendwas, da hab ich dann einfach die php_admin_value ausgeblendet, (ist schon laenger her da wusste ich noch wozu die gut waren, muss ich nochmal nachschlagen.)

Und hier noch ein Auszug aus meiner error_log nach dem rcapache restart

[Mon Jul 7 02:53:21 2003] [notice] Apache/1.3.27 (Unix) mod_ssl/2.8.12 OpenSSL/0.9.6b mod_p$
[Mon Jul 7 02:53:21 2003] [notice] suEXEC mechanism enabled (wrapper: /usr/sbin/suexec)
[Mon Jul 7 02:53:21 2003] [notice] Accept mutex: sysvsem (Default: sysvsem)
[Mon Jul 7 02:53:25 2003] [notice] caught SIGTERM, shutting down


Danke
gruß
petter
petter
Posts: 67
Joined: 2002-06-18 16:41
Location: Aachen

Re: Nach Apache /PHp Update geht PHP nicht mehr.

Post by petter »

Also,
ich hab jetzt noch mal make clean gemacht

danach folgende ./configure

./configure --prefix=/usr/share --datadir=/usr/share/php --bindir=/usr/bin --libdir=/usr/share --with-config-file-path=/etc --with-exec-dir=/usr/lib/php/bin --with-mysql=/usr --with-gd=yes --enable-gd-native-ttf --enable-gd-imgstrttf --with-tiff-dir=/usr --with-jpeg-dir=/usr --with-png-dir=/usr --with-xpm-dir=/usr/X11R6 --with-ldap=yes --with-zlib=yes --with-bz2 --with-gmp --with-xml --with-dom --with-ttf --with-t1lib --with-mcal=/usr --with-imap-ssl=yes --with-sablot --with-ftp --with-ndbm --with-gdbm --with-mcrypt --with-gettext --with-gd=yes --with-qtdom=/usr/lib/qt --enable-versioning --enable-yp --enable-bcmath --enable-trans-sid --enable-inline-optimization --enable-track-vars --enable-magic-quotes --enable-safe-mode --enable-sockets --enable-sysvsem --enable-sysvshm --enable-shmop --enable-calendar --enable-mbstring --enable-exif --enable-ftp --enable-memory-limit --enable-wddx --enable-filepro --enable-dbase --enable-ctype --disable-debug --enable-force-cgi-redirect --enable-discard-path --enable-sigchild --with-openssl --with-curl --with-imap-ssl --with-gd=yes --with-apxs=/usr/sbin/apxs --with-snmp i386-suse-linux

make
make install

/etc/init.d/apache restart


Dann ging es auf einmal :))

PS kann mir noch jemand sagen wofür das curl Modul ist ? da hat php den pfad nicht zu gefunden und da hab ich das weg gelassen, genau wie pgsql , post.. dings hab ich zwar glaub installiert weiß aber den Pfad nicht.

Noch ein PS: in welchen Verzeichnis ist es Suse Ã?blich php zu installieren ?

Ich hab das ganze jetzt aus folgenden Verzeichnis gemacht, ich denk immer zu spaet daran das es woanders hin muss:
/usr/local/src/Update-Apache/step2/php-4.2.3

Danke euch , ist noch eins meine lieblings forums hier findet man fast alles :)

gruß
petter
petter
Posts: 67
Joined: 2002-06-18 16:41
Location: Aachen

php3 Scripte laufen nun nicht mehr :(

Post by petter »

Hab folgendes in der httpd.conf stehen:

<IfModule mod_php4.c>
AddType application/x-httpd-php .php
AddType application/x-httpd-php .php4
AddType application/x-httpd-php-source .phps
AddType application/x-httpd-php .php3
</IfModule>


bei PHP 4.0.6 konnte ich damit meine alten php3 Scripte noch ausführen , jetzt will er die .php3 Dateien downloaden , bzw parst die auch nicht.

Habe für den Apache meine alte httpd.conf genommen.

Frage jetzt woran liegt das ? an meiner Server COnfig oder daran das php 4.3.2 damit nicht klar kommt ?

Siehe:
http://www.works.it7a.de/phpinfo.php
http://www.works.it7a.de/phpinfo.php3

Danke