perldatei... und nun?!..

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
beat
Posts: 4
Joined: 2003-07-06 08:06

perldatei... und nun?!..

Post by beat »

ich würde gern mal wissen ob man perldateien einfach von einem auf den anderen ftp hochladen kann und ob sie dann auch gleich funktionieren wenn man sie aufruft oder muss man das irgendwie mit nem cronjob oder so kompinieren...?! bzw. was muss ich tun mit einer .pl datei um diese auf einem anderen webspace nutzen zu können?

gibt es eigentlich copyrights auf .pl datein? bzw. was ist wenn eine .pl datei kein copyright hat, darf man diese dann ohne einschränkung nutzen und "vermarkten"..?
Anonymous

Re: perldatei... und nun?!..

Post by Anonymous »

Wenn es sich um Server mit der gleichen Verzeichnisstruktur handelt, sollte, nachdem Du die per FTP hochgeladenen Dateien mit den Rechten 755 ausgestattet hast, alles genauso laufen, wie auf dem Server, von dem die Dateien stammen.
Leider gibt es da mitunter doch kleine Unterschiede, die dann am Ende meist noch ne manuelle Anpassung erfordern. In den meisten PERL-Scripts, die zur Nutzung frei gegeben sind (Copyright-Vermerke stehen in den Dateien meist ganz oben), stehen Kommentare am Anfang drin, die die notwendigen Anpassungen beschreiben. Danach solltest Du suchen.
Und wie gesagt ohne die 755 geht es erst gar nicht.

Gruß
André
beat
Posts: 4
Joined: 2003-07-06 08:06

Re: perldatei... und nun?!..

Post by beat »

Copyright (c) 2003 Name - All Rights Reserved.

Heisst das nun das ich es einfach benutzen darf?... oder nicht - und was ist wenn man sowas gewerblich nutzen möchte?

braucht man eine install.pl?

ich habe die rechte auf 755 geändert - nun habe ich die datei mal in nem texteditor geöffnet und da werden so sachen wie rootpw und so angezeigt... also dh. an sich würde das doch funzen so wie zb. dieses board hier mit ner mysql wo man auch einstellungen machen muss wie das pw heisst etc?..