exim: mails je nach domain in unterschiedliche Ordner legen

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
hupfdule
Posts: 11
Joined: 2003-07-01 20:31
Location: Markranstädt

exim: mails je nach domain in unterschiedliche Ordner legen

Post by hupfdule » 2003-07-05 13:30

Hi,

ich will, dass exim alle mails an eine bestimmte domain in einen anderen Ordner legt, als die anderen. Folgende Anweisung habe ich dafür in den local_delivery transport eingetragen:

Code: Select all

 directory = ${if match {$domain}{'domain.de'} 
            {/var/spool/mail/${local_part}/} 
            {/var/spool/mail/woanders/} 
        }
In Wirklichkeit sieht der zweite Pfad etwas anders aus (komplizierte DB-Abfrage), ändert das Problem aber nicht.
Das Problem ist: Es wird _immer_ der zweite Pfad genommen. Egal ob die mail an hupfdule@domain.de geht oder an hupfdule@andere_domain.de.

Was kann ich hier verkehrt gemacht haben?

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: exim: mails je nach domain in unterschiedliche Ordner legen

Post by dodolin » 2003-07-05 14:12

Was kann ich hier verkehrt gemacht haben?
Was an obigem Statement falsch sein soll, ist mir gerade auch nicht klar.
Allerdings würde ich das wahrscheinlich lieber über virtual Domains (siehe http://www.exim.org/exim-html-3.30/doc/ ... ec_43.html ) machen und nicht über so komplizierte Transports.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: exim: mails je nach domain in unterschiedliche Ordner legen

Post by captaincrunch » 2003-07-05 18:24

Zu diesen Zweck lässt sich viel schöner mit Filtern arbeiten : http://www.exim.org/exim-html-3.30/doc/html/filter.html
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

hupfdule
Posts: 11
Joined: 2003-07-01 20:31
Location: Markranstädt

Re: exim: mails je nach domain in unterschiedliche Ordner legen

Post by hupfdule » 2003-07-06 09:33

Den Gedanken mit den Virtual Domains hatte ich ursprünglich auch, allerdings hatte ich nach der Lektüre des Exim-Book von O'Reilly den Eindruck, als ob das nicht ist, was ich suche: "The term virtual domain is used to refer to a domain in which all the valid local parts are aliases for other addresses. There are no real mailboxes associated with a virtual domai
n." Das (und auch der restliche Text des Abschnitts) schien für mich so, als wäre _nur_ eine aliasing-Operation möglich. In der exim-spec scheint das etwas anders dargestellt zu sein. Werde es mal versuchen.

Filter wären ja auch ne feine Sache, allerdings würde das ne ganze Weile dauern, bis ich mich da eingelesen hab. Deswegen würde ich es gern vorerst anders machen.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: exim: mails je nach domain in unterschiedliche Ordner legen

Post by captaincrunch » 2003-07-06 10:45

In der exim-spec scheint das etwas anders dargestellt zu sein. Werde es mal versuchen.
Ja, laut des Buchs hatte ich das auch mal gedacht, hatte aber mal zusammen mit kase hier im Forum eine Möglichkeit der "virtuellen Domains" mit Postfächern auf dem, Server (aber ohne Systemuser) hinbekommen :

http://www.rootforum.org/forum/viewtopic.php?t=12409
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

hupfdule
Posts: 11
Joined: 2003-07-01 20:31
Location: Markranstädt

Re: exim: mails je nach domain in unterschiedliche Ordner legen

Post by hupfdule » 2003-07-10 09:32

OK, werde es mal versuchen. Danke