Postfix: Fehlermeldungen und Hostname etc. bisserl verschön

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
bernostern
Posts: 129
Joined: 2003-02-09 12:52

Postfix: Fehlermeldungen und Hostname etc. bisserl verschön

Post by bernostern » 2003-06-25 13:41

Hallo,

Kann man bei Postfix für myhostname, mydomainname und myorigin etwas anderes als pXXXXX und pureserver.info eintragen? Sowas wie mail und domain.de? Damit Fehlermeldungen und Header einer mail nicht immer diese komischen 1und1 Hostnamen haben?

Das Problem ist, dass ich das versucht habe und in mmer mit Fehlermeldungen/warnings (loops back, best MX is myself oder so ähnlich) überschüttet werde. Aber eigentlich müsste doch hier ein normaler Domainname und ein beliebiger Host (falls man *-Einträge im DNS hat) ausreichen?


Ich hätte gern die Möglichkeit bei Postfix die Fehlermeldungen etwas zu "verschönern" und event. bisserl ausführlicher zu gestalten (Datum, Uhrzeit, Absender, Absender-Server etc.)?
zB der Hostname:

Code: Select all

This is the Postfix program at host pXXXXXXX.
Wo trag ich hier ne richtige Mail-Adresse für postmaster ein?

Code: Select all

For further assistance, please send mail to <postmaster>
mailto:postmaster wird wohl nie ankommen

Hier vielleicht auch was netteres..

Code: Select all

<web1p1@pXXXXXXX>: service unavailable. 

Danke und schöne Grüße,
Bern

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Postfix: Fehlermeldungen und Hostname etc. bisserl verschön

Post by mark » 2003-06-26 10:05

Hi, klar kannst du das.

Stell nur sicher, dass der hostname auch in mydestination drin steht.

Postmaster-Adresse kann man nicht ändern, bzw. nicht ohne den Quellcode zu ändern (Mein letzter Wissensstand).

Das mit dem web1p1@ kannste leider nicht ändern, weil die Adresse im Moment des "Bounce" bereits umgeschrieben wurde. Postfix kennt dann nur noch die "End-Adresse" und die ist im normal Fall webXpX@hostname bei einem confixx Server.

Zum testen: soft_bounce= yes.

Gruß
Mark