Eigener DNS (PowerDNS)

Bind, PowerDNS
[ djthesound ]
Posts: 300
Joined: 2003-04-21 01:15

Eigener DNS (PowerDNS)

Post by [ djthesound ] » 2003-06-22 16:59

Hallo Leute,

ich habe mich nun endlich einmal dran gewagt meinen eigenen DNS-Server aufzusetzten und verwenden "pdns" (PowerDNS) und zukünftig auch das grafische Frontend, dass es dafür gibt. Ich möchte damit von meinem derzeit kostenpflichtigen DNS-Anbieter umsteigen auf eigene Systeme und darüber auch produktive Domains laufen lassen. Es soll also auch eine Domainregistrierung möglich sein und SEHR sicher sein. Hier also einmal meine "pdns.conf":

Code: Select all

###################################################
#
# Config file for PowerDNS 2.9.8 (21th Juny 2003)
#
###################################################

setuid=536
setgid=105

daemon=yes
guardian=yes
master=yes

launch=gmysql
gmysql-socket=/var/lib/mysql/mysql.sock
gmysql-host=localhost
gmysql-user=powerdns
gmysql-dbname=powerdns
gmysql-password=********

local-address=********
local-port=53

log-dns-details=pdns_details.log
log-failed-updates=pdns_updates_failed.log
logfile=pdns_daemon.log
loglevel=4
use-logfile=yes

webserver=yes
webserver-address=********
webserver-password=********
webserver-port=8081

wildcard-url=yes
allow-recursion=*
Dieser DNS läuft unter Suse Linux und soll als Master (Primary DNS) dienen. Natürlich bekommt er auch eine Domain (ns1.meindns.com), aber soweit bin ich leider noch nicht. :?

Würde es zu dieser Config noch Verbesser in Sachen Performance und Sicherheit geben? Und in weiterer Folge, wie setze ich dann meinen "Slave" auf (ns2.meindns.com), der dann automatisch die Daten von ns1.meindns.com beziehen soll? Darüber bin ich mir leider noch nicht im Klaren, aber ich denke da kann mir sicherlich jemand weiterhelfen.... :wink:

Tausend Dank an alle, die mir schon geholfen haben und mir (hoffentlich) weiterhin mit guten Ratschlägen und Tips zu Seite stehen! 8)

Schöne Grüsse
DJtheSOOUND :wink:

d.goersch
Posts: 54
Joined: 2002-06-23 20:31
Location: Viersen

Re: Eigener DNS (PowerDNS)

Post by d.goersch » 2003-08-03 15:54