Maildrop-Probleme / Spamfilter bauen...

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
deacon frost
Posts: 28
Joined: 2003-03-18 16:59

Maildrop-Probleme / Spamfilter bauen...

Post by deacon frost » 2003-06-22 14:25

Hallo,

ich versuche mir gerade aus den Anleitungen hier nen Spamfilter für einen RedHat 7.2-Server zu bauen.

Ich habe nun Probleme beim installieren von Maildrop:

Code: Select all

tar xvjf tarballs/maildrop-*.tar.bz2 && 
cd maildrop-* && 
./configure --prefix=/usr --enable-maildrop-uid=vpopmail --enable-maildrop-gid=vchkpw && 
make && 
make install-strip && 
make install-man && 
cd .. && 
rm -rf maildrop-*
so gehts nach der Anleitung, bin ziemlicher Newbie, ich nehme an, dass vpopmail das Mailprogramm der 1&1-Rootserver ist, oder?

Falls ja, ich benutze sendmail....vielleicht könnte mir jemand helfen, die Befehle zu verstehen, bzw. was da genau passiert, damit ich es meinem System anpassen kann. Ich erhalte bei der Installation natürlich Fehlermeldungen...

per PN oder im Board..wäre sehr nett, danke!

scythe42
RSAC
Posts: 154
Joined: 2002-10-14 18:30
Location: Internet

Re: Maildrop-Probleme / Spamfilter bauen...

Post by scythe42 » 2003-06-22 15:43

vpopmail ist ein add-on für qmail um reine virtuelle mail user verwenden zu können.

Also solange du Sendmail fährst brauchst du gar nicht weiter machen, da das von dir erwähnte Howto für Qmail ist. Steht ja auch *Qmail-Toaster" und nicht Sendmail-Toaster drüber ;-)

deacon frost
Posts: 28
Joined: 2003-03-18 16:59

Re: Maildrop-Probleme / Spamfilter bauen...

Post by deacon frost » 2003-06-23 13:52

Hi,

ok, klingt logisch. Ich wollte Spamassassin nach der Anleitung von sartre installieren und da steht zunächst halt nur: Ich gehe davon aus, dass der QMail-Scanner installiert ist und läuft...

Also geht das so gar nicht, ausser eben mit Procmail oder QMail ?!

scythe42
RSAC
Posts: 154
Joined: 2002-10-14 18:30
Location: Internet

Re: Maildrop-Probleme / Spamfilter bauen...

Post by scythe42 » 2003-06-23 14:23

für sendmail musst du dich nach anderen lösungen umgucken. due musst halt dafür sorgen, dass ein "mailprozessor" z.B. procmail oder maildrop nach dem mailempfang aber vor dem einsortieren der mail in die mailbox des users läuft.

google mal, mit sendmail geht das auch. nur wer nutzt bitte noch freiwillig sendmail bei weitaus besseren alternativen? (exim, postfix, qmail etc.)

deacon frost
Posts: 28
Joined: 2003-03-18 16:59

Re: Maildrop-Probleme / Spamfilter bauen...

Post by deacon frost » 2003-06-23 20:14

na dann sollte ich mich wohl nach einem Howto umsehen, wie man von sendmail wegkommt....

olaf.dietsche
RSAC
Posts: 409
Joined: 2002-12-19 02:06
Location: Siegburg

Re: Maildrop-Probleme / Spamfilter bauen...

Post by olaf.dietsche » 2003-06-23 20:37

scythe42 wrote:nur wer nutzt bitte noch freiwillig sendmail
*meld* :-D

olaf.dietsche
RSAC
Posts: 409
Joined: 2002-12-19 02:06
Location: Siegburg

Re: Maildrop-Probleme / Spamfilter bauen...

Post by olaf.dietsche » 2003-06-23 20:45

Deacon Frost wrote:ok, klingt logisch. Ich wollte Spamassassin nach der Anleitung von sartre installieren und da steht zunächst halt nur: Ich gehe davon aus, dass der QMail-Scanner installiert ist und läuft...

Also geht das so gar nicht, ausser eben mit Procmail oder QMail ?!
Wenn du sendmail hast, dann ist üblicherweise procmail als local delivery agent installiert. Das ist zumindest bei mir so. D.h. normalerweise genügt es die procmailrc, die als Beispiel mitgeliefert wird bei dir einzubinden bzw. entsprechend anzupassen. Ansonsten hilft dir auch http://www.spamassassin.org/ weiter.