Und wieder *Kuh*mail

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
thomas_schwerin
Posts: 29
Joined: 2003-02-07 20:19
Location: Schwerin

Und wieder *Kuh*mail

Post by thomas_schwerin » 2003-06-21 18:49

Hello Friends,

ich habe wiedereinmal nen Prob mit Qmail. Seid den ich gestern fürn nen Kundenaccount nen Chat (PHPopenchat) installiert habe kann ich mit Outlook keine Mails mehr abrufen. Habe es mit nem Serverneustart versucht, dann funzt es aber nur einmal, bei nächsten mal kommt entweder "Timeout beim Warten auf eine Antwort vom POP" und "Die Serververbindung wurde unterbrochen".

Der Qmail lüft aber, ebenso xinetd,rcnamed und aus den Logfiles geht kein Fehler hervor. Wer mir hilft bekommt nem Bienchen in mein Tagebuch :roll:

Greetz
Tommy

sartre
Posts: 327
Joined: 2002-05-12 18:02
Location: Duisburg

Re: Und wieder *Kuh*mail

Post by sartre » 2003-06-21 18:51

was sagt denn ein ps aux |grep qmail

thomas_schwerin
Posts: 29
Joined: 2003-02-07 20:19
Location: Schwerin

Das sagt grep qmail zu mir

Post by thomas_schwerin » 2003-06-21 18:56

Code: Select all

p*******:~ # ps aux |grep qmail
root       539  0.0  0.1  1252  276 ?        S    18:51   0:00 supervise qmail-s
end
root       547  0.0  0.1  1252  276 ?        S    18:51   0:00 supervise qmail-s
mtpd
root       549  0.0  0.1  1252  276 ?        S    18:51   0:00 supervise qmail-p
op3d
#667       587  0.0  0.1  1308  360 ?        S    18:51   0:00 qmail-send
qmaild     604  0.0  0.1  1328  476 ?        S    18:51   0:00 /usr/local/bin/tc
pserver -v -R -l 0 -x /home/vpopmail/etc/tcp.smtp.cdb -c 20 -u 660 -g 500 0 smtp
 /var/qmail/bin/qmail-smtpd
root       615  0.0  0.1  1264  304 ?        S    18:51   0:00 qmail-lspawn ./Ma
ildir/
#666       616  0.0  0.1  1260  292 ?        S    18:51   0:00 qmail-rspawn
#665       617  0.0  0.1  1256  316 ?        S    18:51   0:00 qmail-clean
root       632  0.0  0.1  1284  316 ?        S    18:51   0:00 /usr/local/bin/tc
pserver -v -R -H -l 0 0 110 /var/qmail/bin/qmail-popup p******** /home/vpopmail/
bin/vchkpw /var/qmail/bin/qmail-pop3d Maildir
root      7685  0.0  0.1  1404  480 pts/0    S    18:52   0:00 grep qmail
root      7698  0.0  0.1  1248  276 ?        R    18:52   0:00 /usr/local/bin/se
tuidgid qmaill /usr/local/bin/multilog t /var/log/qmail/pop3d

sartre
Posts: 327
Joined: 2002-05-12 18:02
Location: Duisburg

Re: Und wieder *Kuh*mail

Post by sartre » 2003-06-21 19:01

hähä also mit p******* kann ich ja nix anfangen und normalerweise würde ich dann auch nicht antworten, aber heute ist so schönes Wetter, deshalb:

irgendwas hat dir die Qmailsystemuser (qmaild, qmails, etc...) überschrieben.
Dass siehst du daran, dass nur noch zahlen und keine "User" mehr in der ps aux Ausgabe erscheinen


Gruß

thomas_schwerin
Posts: 29
Joined: 2003-02-07 20:19
Location: Schwerin

Nach einmaligem Mailabruf

Post by thomas_schwerin » 2003-06-21 19:01

Nach einmaligem Mailabruf kommt folgendes bei grep qmail:

Code: Select all

root       539  0.0  0.1  1252  276 ?        S    18:51   0:00 supervise qmail-send
root       547  0.0  0.1  1252  276 ?        S    18:51   0:00 supervise qmail-smtpd
root       549  0.0  0.1  1252  276 ?        S    18:51   0:00 supervise qmail-pop3d
#667       587  0.0  0.1  1308  360 ?        S    18:51   0:00 qmail-send
qmaild     604  0.0  0.1  1328  476 ?        S    18:51   0:00 /usr/local/bin/tcpserver -v -R -l 0 -x /home/vpopmail/etc/tcp.smtp.cdb -c 20 -u 660 -g 500 0 smtp /var/qmail/bin/qmail-smtpd
root       615  0.0  0.1  1264  304 ?        S    18:51   0:00 qmail-lspawn ./Maildir/
#666       616  0.0  0.1  1260  292 ?        S    18:51   0:00 qmail-rspawn
#665       617  0.0  0.1  1256  316 ?        S    18:51   0:00 qmail-clean
root       632  0.0  0.1  1284  320 ?        S    18:51   0:00 /usr/local/bin/tcpserver -v -R -H -l 0 0 110 /var/qmail/bin/qmail-popup p******** /home/vpopmail/bin/vchkpw /var/qmail/bin/qmail-pop3d Maildir
qmaill    6945  0.0  0.0     0    0 ?        Z    18:57   0:00 [multilog <defunct>]
So, nun kommen wieder die besagten Fehlermeldungen.

thomas_schwerin
Posts: 29
Joined: 2003-02-07 20:19
Location: Schwerin

Re: Und wieder *Kuh*mail

Post by thomas_schwerin » 2003-06-21 19:20

sartre wrote:hähä also mit p******* kann ich ja nix anfangen und normalerweise würde ich dann auch nicht antworten, aber heute ist so schönes Wetter, deshalb:

irgendwas hat dir die Qmailsystemuser (qmaild, qmails, etc...) überschrieben.
Dass siehst du daran, dass nur noch zahlen und keine "User" mehr in der ps aux Ausgabe erscheinen


Gruß
Hmm, aber es funzt ja, zwar nur ein bzw. zweimal und dann kommen die Fehler.

thomas_schwerin
Posts: 29
Joined: 2003-02-07 20:19
Location: Schwerin

Die Sache mit den Usern

Post by thomas_schwerin » 2003-06-21 22:26

So, die Sache mit den Usern ist jetzt wieder i.O.!
Ich erhalte nun folgende Ausgabe:

Code: Select all

p15119010:~ # ps aux|grep qmail
root       539  0.0  0.1  1252  276 ?        S    22:12   0:00 supervise qmail-send
root       547  0.0  0.1  1252  276 ?        S    22:12   0:00 supervise qmail-smtpd
root       549  0.0  0.1  1252  276 ?        S    22:12   0:00 supervise qmail-pop3d
qmails     561  0.0  0.1  1308  360 ?        S    22:12   0:00 qmail-send
qmaild     604  0.0  0.1  1328  476 ?        S    22:12   0:00 /usr/local/bin/tcpserver -v -R -l 0 -x /home/vpopmail/etc/tcp.smtp.cdb -c 20 -u 660 -g 500 0 smtp /var/qmail/bin/qmail-smtpd
root       613  0.0  0.1  1284  320 ?        S    22:12   0:00 /usr/local/bin/tcpserver -v -R -H -l 0 0 110 /var/qmail/bin/qmail-popup p15119010 /home/vpopmail/bin/vchkpw /var/qmail/bin/qmail-pop3d Maildir
root       617  0.0  0.1  1264  304 ?        S    22:12   0:00 qmail-lspawn ./Maildir/
qmailr     618  0.0  0.1  1260  292 ?        S    22:12   0:00 qmail-rspawn
qmailq     619  0.0  0.1  1256  316 ?        S    22:12   0:00 qmail-clean
root     16895  0.0  0.1  1284  324 ?        S    22:15   0:00 /usr/local/bin/tcpserver -v -R -H -l 0 0 110 /var/qmail/bin/qmail-popup p15119010 /home/vpopmail/bin/vchkpw /var/qmail/bin/qmail-pop3d Maildir
root     11250  0.0  0.1  1284  324 ?        S    22:19   0:00 /usr/local/bin/tcpserver -v -R -H -l 0 0 110 /var/qmail/bin/qmail-popup p15119010 /home/vpopmail/bin/vchkpw /var/qmail/bin/qmail-pop3d Maildir
qmaill   29451  0.0  0.0     0    0 ?        Z    22:22   0:00 [multilog <defunct>]
qmaill   29463  0.0  0.0     0    0 ?        Z    22:22   0:00 [multilog <defunct>]
Kann hier irgendwer noch Fehler entdecken? Was bedeutet das

Code: Select all

[multilog-defunct>]
??

Nen schönen Abend noch allen Lesern.

thomas_schwerin
Posts: 29
Joined: 2003-02-07 20:19
Location: Schwerin

Hat sich erledigt

Post by thomas_schwerin » 2003-06-22 16:11

So, habe nun wieder alles im Griff. Bin dem Fehler nicht auf die Spur gekommen, habe dann Qmail gekickt und neu installiert. War echt begeistert, halbe Stunde Installation, 2,5h für das wiederherstellen aller Mailaccounts :evil: . Nun rennt wieder alles. Wünsche noch einen schönen Sonntag 8)