Java funzt nicht

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
marry
Posts: 27
Joined: 2003-06-20 17:01

Java funzt nicht

Post by marry »

Hallo!

Ich habe einen Chat in Java geschrieben und anschließend Java auf dem Server installiert, so wie unter

http://www.rootforum.org/forum/viewtopi ... 2189#32189

beschrieben. Allerdings läuft das ganze dennoch nicht. Es erscheint der Fehler:

Ausnahme: java.security.AccessControlException: access denied (java.lang.RuntimePermission exitVM)

Port ist freigegeben. Hat jemand ne Ahnung, woran das liegt? Ich will nicht zu viel probieren und am Ende den Server lahmlegen ;)


danke!
marry
Posts: 27
Joined: 2003-06-20 17:01

Ok

Post by marry »

Ok, also ich bin jetzt soweit, dass nach Eingabe von

./java -cp /home/www/web5/html/test ChatClient

das da steht:

Exception in thread "main" java.lang.NoSuchMethodError: main



Fehler? =)
Nich nur anguggn, posten !;)
dea
Posts: 532
Joined: 2002-08-13 12:05

Re: Ok

Post by dea »

Marry wrote:Ok, also ich bin jetzt soweit,
Nich nur anguggn, posten !;)
Ok - ich bin auch soweit ... ;)

Und guggn kost' nix ;) :-D
marry
Posts: 27
Joined: 2003-06-20 17:01

Re: Java funzt nicht

Post by marry »

:)


Jaja, ich helf mir selbst ;)

Bin jetzt soweit, dass der Chat geht ... läuft perfekt, allerdings nur solange ich auch den SSH-Zugang zum Server aufrecht erhalte. Sobald ich den schließ, geht auch der Chat wieder down.

Ne Idee?! *büdde* :?:
patricks
Posts: 30
Joined: 2003-01-02 19:51
Location: Hannover

Re: Java funzt nicht

Post by patricks »

Servus,

also am einfachsten und wie ich finde besten schreibst du eine SH-Datei.
Nenn die Datei "start.sh" oder sonstwas und schreib da rein:

Code: Select all

#!/bin/sh
while true; do
  <kommando>
done;
Dann musst du diese einfach auf den Server laden und ausführbar machen. Nun gehst in den Ordner wo das Script liegt (die SH-Datei) und schreibst nun im SSH einfach folgendes: nohup ./start.sh &
Nun läuft das Script im Hintergrund weiter. Nun einfach aus SSH ausloggen (am besten das Fenster einfach schließen *fg*) und fertig. Der Chat läuft weiter!!
Die SH-Datei hat noch den Vorteil, dass wenn es im Chat einen Befehl gibt der den Chat neu startet der Chat auch wirklich alleine über die SH-Datei neu startet und du das nicht manuell machen musst.
Wenn du die SH-Datei nicht möchtest sollte allerdings folgendes ausreichen: nohup <kommando> &


Greetz, PatrickS
marry
Posts: 27
Joined: 2003-06-20 17:01

Thx

Post by marry »

Danke, läuft perfekt :-D
dea
Posts: 532
Joined: 2002-08-13 12:05

Re: Java funzt nicht

Post by dea »

Marry wrote::)


Jaja, ich helf mir selbst ;)

Bin jetzt soweit, dass der Chat geht ... läuft perfekt, allerdings nur solange ich auch den SSH-Zugang zum Server aufrecht erhalte. Sobald ich den schließ, geht auch der Chat wieder down.

Ne Idee?! *büdde* :?:
So wie ich das sehe, kennt sich wahrscheinlich keiner wirklich mit Java aus (ich sowieso nicht). Keine Antworten bedeutet fast zwangsläufig, dass entweder keiner eine Lösung weiss oder aber Deine Problembeschreibung zu ungenau ist, um weiterhelfen zu können.

Anstelle der von PatrickS geposteten Edlosschleife könntest Du auch versuchen, mit

Code: Select all

nohup java -cp /home/www/web5/html/test ChatClient > /home/www/web5/html/ChatClient.log 2>&1 &
den Chat im Hintergrund zu starten ('&' "forkt" den Befehl in eine neue Instanz des Interpreters und "nohup" bewirkt, dass SIGHUPs ignoriert werden). 'nohup' ist nicht wirklich notwendig, Du kannst es also auch weglassen. stderr und stdout sind dann in dem Logfile ChatClient.log nachzulesen - vielleicht für's weitere Debuggen ganz nett ;)
Durch das "forken" in eine zweite Instanz des Interpreters (hier: die Shell) kannst Du Deine SSH-Session schließen, ohne dass der Chat gestoppt wird.
Alternativ empfehle ich Dir das Programm "screen" was für solche Zwecke noch einige weitere Vorteile bietet :)