Probleme mit dem versenden von Mails

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
captianpong
Posts: 5
Joined: 2003-05-19 19:35

Probleme mit dem versenden von Mails

Post by captianpong » 2003-06-19 22:48

Hallo!

Ich habe ein problem! Ich betreibe ein SuSE Linux 8.1 Server mit postfix als MTA! Generell funktioniert dies auch aber wenn ich versuche eine Mail an einen 1und1 E-Mail Account zu schicken bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Jun 19 12:35:28 pong postfix/smtpd[29792]: 7A28510811D: client=localhost[127.0.0.1]
Jun 19 12:35:28 pong postfix/cleanup[29786]: 7A28510811D: message-id=<20030619103526.3F4F610811C@pong.fhnon.de>
Jun 19 12:35:28 pong postfix/smtpd[29792]: disconnect from localhost[127.0.0.1]
Jun 19 12:35:28 pong postfix/qmgr[29726]: 7A28510811D: from=<wwwrun@pong.fhnon.de>, size=555, nrcpt=1 (queue active)
Jun 19 12:35:28 pong postfix/pipe[29788]: 3F4F610811C: to=<carsten@peitschdich.de>, relay=vscan, delay=2, status=sent (pong.fhnon.de)
Jun 19 12:35:54 pong postfix/smtp[29793]: 7A28510811D: to=<carsten@peitschdich.de>, relay=mx01.schlund.de[212.227.126.164], delay=26, status=deferred (host mx01.schlund.de[212.227.126.164] said: 451 rejected: temporarily unable to verify sender address <wwwrun@pong.fhnon.de> (try later))

Habe schon alles mögliche probiert aber nix klappt!
Wenn ich ne mail z.B. an web.de schicke ist sofort da!

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Probleme mit dem versenden von Mails

Post by squize » 2003-06-20 18:17

Das höret sich so an als ob es Probleme beim DNS gibt.

Gruss

MArc

captianpong
Posts: 5
Joined: 2003-05-19 19:35

Re: Probleme mit dem versenden von Mails

Post by captianpong » 2003-06-20 23:37

Mit dem DNS?
Was kann ich denn dagegen tun?

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Probleme mit dem versenden von Mails

Post by squize » 2003-06-21 01:00

Du kannst gar nichts dagegen machen ausset zu überprüfen, ob es für die domain einen DNS MX Eintrag gibt. Wenn dieser nicht gesetzt ist, weiss dein sendmail nicht wohin es die Mail schicken soll.
Ich habe mal mit nslookup nachgeschaut was da so geht:

Code: Select all

Standardserver:  router.gotec.lan
Address:  192.168.0.1

> pong.fhnon.de
Server:  router.gotec.lan
Address:  192.168.0.1

Nicht autorisierte Antwort:
Name:    pong.fhnon.de
Address:  193.174.21.234

> set querytype=MX
> pong.fhnon.de
Server:  router.gotec.lan
Address:  192.168.0.1

DNS request timed out.
    timeout was 2 seconds.
*** Zeitüberschreitung bei Anforderung an router.gotec.lan
So d.h jetzt also, dass es für die Domain einen DNS-Eintrag gibt, aber keinen MX-Eintrag, der mitteilt, welcher Server für die Mail dieser Domain zuständig ist.

Du kannst also maximal über eine Whois-Anfrage den Verantwortlichen der Domain kontaktieren und ihm sagen er soll seinen Server richtig eintragen

Gruss

MArc