1&1 Domain auf meinen Rootserver

Bind, PowerDNS
johnny_x
Posts: 28
Joined: 2003-04-22 00:35

1&1 Domain auf meinen Rootserver

Post by johnny_x » 2003-06-17 12:22

Hi, ich habe einen RootServer bei webmaster-solutions.net gemietet (die haben diesen für mich aber bei puretec gemietet, weil sie keinen eigenen mehr hatten).
Für den Server habe ich nur eine IP. und für die IP ist schon eine vhost eingerichtet worden (sr07.edv-......de).
Gestern Nacht habe ich bei 1&1 eine Domain registriert und ich möchte gerne, dass diese Domain auf meinen Server umgeleitet wird.
Was muss ich den in der DNS bzw. beim Nameserver eintragen, wenn ich nur die eine IP habe.
Ich sah bei Denic, dass die Domain sowohl Primary Nameserver wie auch Secondary Nameserver bei Schlund hat. Ich möchte aber einen Nameserver übernehmen für die reg. Domain, da ich auch subdomains einrichten muss.
Am Telefon der Technik-Hotline von 1&1 sagte man mir ich muss einen KK-Antrag stellen. Ok aber wohin soll dann wechseln (zu mir....?).
Ich hoffe ich habe mich jetzt verständlich ausgedrückt :lol:
Vielleicht soll ich mir eine zweite IP bei meinem Hoster holen?
Und auf diese routen?!
Fragen über Fragen......

ice
Posts: 140
Joined: 2002-08-21 13:08

Re: 1&1 Domain auf meinen Rootserver

Post by ice » 2003-06-17 14:20

Du hast Deine Domain einfach nur beim falschen Provider bestellt. Bei Puretec kannst Du den DNS nicht selbst machen.

In sofern hat der Support recht, stelle einen KK zu, z.B. Providerdomain. Dort kannst Du die DNS selbst angeben, legst den Primary auf Deine IP und ab gehts.

linuxnewbie
Posts: 150
Joined: 2003-01-24 16:00

Re: 1&1 Domain auf meinen Rootserver

Post by linuxnewbie » 2003-06-17 14:23

Wo liegt das Problem?
Wenn er einen 1und1 Rootserver hat und eine Domain die bei 1und1 bestellt wurde, braucht er doch keinen DNS um Subdomains zu machen, denn wenn die Domain über den Rootserver bei 1und1 bestellt wurde, dann ist doch automatisch ein wildcard eintrag auf den Rootserver von 1und1 selber.

johnny_x
Posts: 28
Joined: 2003-04-22 00:35

Re: 1&1 Domain auf meinen Rootserver

Post by johnny_x » 2003-06-17 14:29

LinuxNewbie wrote:Wo liegt das Problem?
Wenn er einen 1und1 Rootserver hat und eine Domain die bei 1und1 bestellt wurde, braucht er doch keinen DNS um Subdomains zu machen, denn wenn die Domain über den Rootserver bei 1und1 bestellt wurde, dann ist doch automatisch ein wildcard eintrag auf den Rootserver von 1und1 selber.
Stimmt so nicht ganz. Der Server wurde von webmaster-solutions.net nur bei Puretec gemietet. Es gehört somit eigentlich nicht zu 1&1 sondern zu w-s.net. Vondaher werde ich wohl die Domain wieder wechseln müssen zu einem anderen Provider (Providerdomain hört sich gut an).
Werde ich dann auch eine zweite IP beantragen müssen bei w-s.net wenn ich dann auf meinem Rootie einen Nameserver mit der reg. Domain betreiben möchte?

linuxnewbie
Posts: 150
Joined: 2003-01-24 16:00

Re: 1&1 Domain auf meinen Rootserver

Post by linuxnewbie » 2003-06-17 14:35

JOHNNY_X wrote: Stimmt so nicht ganz. Der Server wurde von webmaster-solutions.net nur bei Puretec gemietet. Es gehört somit eigentlich nicht zu 1&1 sondern zu w-s.net. Vondaher werde ich wohl die Domain wieder wechseln müssen zu einem anderen Provider (Providerdomain hört sich gut an).
Werde ich dann auch eine zweite IP beantragen müssen bei w-s.net wenn ich dann auf meinem Rootie einen Nameserver mit der reg. Domain betreiben möchte?

das kommt doch aufs gleiche raus, ob du den rootie direkt bei 1und1 kaufst oder ob das ein reseller für dich macht, fakt is, der rootie is von 1und1 oder macht 1und1 neuerdings housing?
außerdem kann man keine weitere ip beantragen bei einem 1und1 rootserver.

also wenn du zugriff auf das login.1und1.de kundenmenü hast und dort die domain bestellt hast, dann stehen dort auch deine serverdaten deines reseller 1und1 servers und wenn du dort ne domain bestellst über 1und1 wird diese automatisch auf deinen reseller 1und1 server gelinkt

johnny_x
Posts: 28
Joined: 2003-04-22 00:35

Re: 1&1 Domain auf meinen Rootserver

Post by johnny_x » 2003-06-17 15:13

Also ich kann bei webmaster-solutions.net eine weiter IP für meinen Server mieten. W-S.net ist kein Reseller sondern ein eigenständiges Unternehmen mit eigenen Servern. Ich schätze mal 1&1 mach Housing für den Server. bzw. sie stellen einen Server zur Verfügung der aber vom Besitz und Eigentum W-S.net gehört.
Somit kann ich auch nirgends in login1und1.de die subdomains verwalten, weil w-s.net kein reseller ist.

Bleibt nix anderes übrig als zu Providerdomain zu wechseln und einen eigenen Primary Nameserver zu erichten?!

Danke Leute für eure Hilfe.

mstuebner
RSAC
Posts: 184
Joined: 2002-06-19 00:05
Location: 84424 Isen

Re: 1&1 Domain auf meinen Rootserver

Post by mstuebner » 2003-06-17 20:13

JOHNNY_X wrote:Also ich kann bei webmaster-solutions.net eine weiter IP für meinen Server mieten. W-S.net ist kein Reseller sondern ein eigenständiges Unternehmen mit eigenen Servern.
I'm sorry, aber diese "Nur eine IP" ist ein verdammt gutes Zeichen dass das ein durchgereichter Root ist, warum sonst sollten sie Dir keine weitere IP geben können?
JOHNNY_X wrote:Bleibt nix anderes übrig als zu Providerdomain zu wechseln und einen eigenen Primary Nameserver zu erichten?!
Nur wenn Du Subdomains einrichten möchtest, dann aber sicher. Oder sich einen DNS Service suchen, oder hier fragen ob jemand Dir DNS Dienste zur Verfügung stellt. Ich tät mal schätzten dass ein Großteil der Rootbesitzer auch einen DNS am laufen haben.

ice
Posts: 140
Joined: 2002-08-21 13:08

Re: 1&1 Domain auf meinen Rootserver

Post by ice » 2003-06-18 09:31

JOHNNY_X wrote:Hi, ich habe einen RootServer bei webmaster-solutions.net gemietet (die haben diesen für mich aber bei puretec gemietet, weil sie keinen eigenen mehr hatten).
Ich dachte er hat einen Vertrag mit solutions.net und nicht direkt mit 11. Dann würde die Domain ja nicht auf den fremdgemieteten rootie zeigen.

Wen dem nicht so ist, hast Du natürlich recht. Da brauch er nix machen.

johnny_x
Posts: 28
Joined: 2003-04-22 00:35

Re: 1&1 Domain auf meinen Rootserver

Post by johnny_x » 2003-06-18 16:57

ICE wrote: Ich dachte er hat einen Vertrag mit solutions.net und nicht direkt mit 11. Dann würde die Domain ja nicht auf den fremdgemieteten rootie zeigen.
Vollkommen richtig erkannt. Die Domain zeigt keinesfalls auf meinen RootServer bzw. die IP.
Daher habe ich jetzt die Domain zu Providerdomain.de gewechselt.
Ich brauche nämlich Subdomains, und dazu nämlich auch einen eigenen Nameserver.

crewal
Posts: 13
Joined: 2003-05-26 18:16

Nameserver

Post by crewal » 2003-06-19 12:57

Hi,

wenn ich alles richtig verstehe, hast du nun einen Root-Server mit einer eigenen IP und eine Domain bei Providerdomain.

Nun musst du nur noch einen Nameserver auf dem Root-Server erstellen und im Menu bei Providerdomain die Domain auf diesen Nameserver legen.

Falls gewünscht, kann ich eine Anleitung zum Nameserver übersenden. Mit dieser Anleitung hat es bei mir geklappt.

Gruß

crewal crewal@hotmail.com

Anonymous

Re: 1&1 Domain auf meinen Rootserver

Post by Anonymous » 2007-12-18 15:58

crewal,

kannst du mir diese anleitung bitte auch mal zusenden?

MfG
Zakoa

sw@zakoa.com