Komisches Problem mit screen

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
treo
Posts: 89
Joined: 2002-06-13 16:16
Location: Feasterville | Pennsylvania | USA

Komisches Problem mit screen

Post by treo »

Hi,

ich habe in etwas eigenartiges Problem mit screen...
Ich teste mometan einen Elite Force Linux Gameserver (Elite Force, fuer die dies nicht kennen, ein auf Q3 basierendes Star Trek Game) und der laeuft soweit auch ganz gut. Da der Server, wenn einmal gestartet, permanentes Interface zu den Spielern hat (sprich ich kann das ganze interaktiv veraendern, oder mit den Spielern chatten, alles von der konsole aus), moechte ich den Server mit screen starten damit ich das ganze detachen und wieder reattachen kann ohne jedes mal den server killen zu muessen.
Soweit so gut, ich kann screen zusammen mit dem server starten und es laeuft alles normal, Befehle werden korrekt umgesetzt im interaktiven teil. Wenn ich nun das ganze detache und spaeter mit screen -r wieder heranhole und einen Befehl an den Server schicke geht dies nichtmehr. Ich bekomme alles richtig angezeigt was der Server tut (sendet heartbeats an masterserver etc.), nur kann ich keine Befehle geben. Ich kann tippen und sehe auch was ich tippe, nur wird daraus nichts gemacht.

Ich vermute das das ein screen problem ist im zusammenhang mit dem Server... ich bin relativ unerfahren was screen angeht (de facto das erste mal das ich damit arbeite) und wuerde mich sehr ueber Loesungsansaetze freuen.
Etwas anderes als screen wuerde ich auch akzeptieren, solange ich den interaktiven teil ein und ausschalten kann ohne den server neu starten zu muessen (also den dienst, nicht die kiste).

CU Treo

dea
Posts: 532
Joined: 2002-08-13 12:05

Re: Komisches Problem mit screen

Post by dea »

Ist wahrscheinlich eher ein Problem mit dem EF Linux Server. Selbst der buggy bf1942 Linux Server hat keine Probleme mit screen ;)

(Gameserverforum)