Mails an Subdomain POPs landen auf Catchall Hauptdomain?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
josch
Posts: 9
Joined: 2003-06-12 18:06

Mails an Subdomain POPs landen auf Catchall Hauptdomain?

Post by josch » 2003-06-14 01:16

Moin zusammen,

so - jetzt habe ich den bind9 wie von TOM in der FAQ beschrieben aufgesetzt - funktioniert bestens Vielen Dank an TOM!

Das einzige, was jetzt nicht hinhaut, ist der Mailversand an Subdomain-Postfächer (mail@subdomain.domain.tld) - diese Mails landen bei mir alle im Catchall-Postfach der Hauptdomain, also auf *@domain.tld.

Wo liegt nun der Fehler?

Vielen Dank im voraus und Gruss,

Josch

kase
RSAC
Posts: 1041
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: Mails an Subdomain POPs landen auf Catchall Hauptdomain?

Post by kase » 2003-06-14 03:41

Vermutlich weiß der MailServer nicht, dass es auch Subdomains für diese Domain gibt. Folge ist, dass diese logischerweise dann im Catchall landen. Leider hast du nicht angegeben, welchen MTA du benutzt, aber vermutlich solltest du diesem durch einen Wildcard einfach nur mitteilen, dass es bei dieser Domain Subdomains gibt.

josch
Posts: 9
Joined: 2003-06-12 18:06

Re: Mails an Subdomain POPs landen auf Catchall Hauptdomain?

Post by josch » 2003-06-14 13:23

Moin zusammen,

so, nach einigem Suchen hier im Forum bin ich über diesn Thread gestolpert: http://www.rootforum.org/forum/viewtopic.php?p=87319

Und genau so war es auch in diesem Falle mit den Subdomains. Ich habe Folgendes gemacht:

- die Catchall-Mailadresse, welche bei der Standardauslieferung des Servers schon eingerichtet war einmal gelöscht
- die Confixx-Updatescripte einmal laufen lassen
- das Catchall-Postfach wieder angelegt
- nochmals die Confixx-Updatescripte laufen lassen

und jetzt werden die Mails an Subdomain-POP-Fächer korrekt zugestellt.

Ulkig. Könnte das damit zusammenhängen, dass ja logischerweise die erste Domain inkl. dem ersten Standard-Postfach web1p1 und der Catchall-Mailadresse *@erstedomain.tld schon bestehen, bevor man - wie in meinem Falle - den eigenen Nameserver installiert? Sieht verdächtig so aus. Oder?

Gruss,

Josch