Angriff auf MTA - Antivir + sendmail

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
real.pacman
Posts: 8
Joined: 2003-04-10 14:41

Angriff auf MTA - Antivir + sendmail

Post by real.pacman » 2003-06-13 12:15

Hi,

ich brauche eure hilfe und davon ganz viel :-)

gestern nacht war ich zufällig mal auf unserem server um zu schauen ob viren ausgesondert wurden.

dabei bin ich mal zufällig in das outgoing verzeichnis gegangen und was seh ich ??
tausende von mails die darauf warten versendet zu werden
so wie es ausschaut hat jemand unseren host zum spamen genutzt

die ip konnte ich bis zu at&t zuzückverfolgen - habe sie auch schon angeschrieben

nun brauch ich aber etwas hilfe um den mta sicherer zu machen
momentan ist er deaktiviert

ich habe drauf: antivir + sendmail

was kann ich tun um sowas zu verhindern ??
also erstes werde ich die acl auf die provider unserer user beschränken

aber wie aktiviere ich ne authentifizierung beim senden von emails ???

plz help

grüße
pacman

real.pacman
Posts: 8
Joined: 2003-04-10 14:41

Re: Angriff auf MTA - Antivir + sendmail

Post by real.pacman » 2003-06-13 15:53

habe grad gesehen, dass kürzlich jemand anders auch das problem hatte
und das hier im forum schon behandelt wurde

also sorry, für den post

http://www.rootforum.org/forum/viewtopic.php?t=12265

real.pacman
Posts: 8
Joined: 2003-04-10 14:41

Re: Angriff auf MTA - Antivir + sendmail

Post by real.pacman » 2003-06-24 20:03

brauche doch noch mal eure hilfe

habe antivir wieder ausgestellt und alles rückgängig gemacht

auf dem server läuft suse 7.2
und sendmail-tcl

ich schaffe es aber einfach net trotz lesen von howtos den mailserver auf auth zu stellen

was muss ich posten, damit ihr mir helfen könnt ???
welche logs ? welche configs ??

habe den sendmail gestern mal zum test wieder angeschmissen
denke, dass er wieder anfing wie verrückt zu senden, denn der server war danach kaum erreichbar
ständig timeout - selbst beim bloßen anpingen

also ich würde mich echt freuen wenn mir einer von euch helfen könnte

grüße
real.pacman