SpamAssassin Installation

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
thgerds
Posts: 4
Joined: 2003-06-04 11:25

SpamAssassin Installation

Post by thgerds » 2003-06-04 11:53

Hallo Forum,

habe schon sehr viel über SpamAssassin gelesen ...
Ich finde diese Technik sehr gut, und würde sie gerne auf meinem Server installieren.
Leider konnte ich keine deutsche Anleitung finden, und die Englische hab ich nicht so wirklich verstanden.
Hab nen SuSE 7.1er Server mit SENDMAIL.

Kann mir jemand bei der Installation helfen?

Gruß

Thorsten

busmike
Posts: 41
Joined: 2002-06-26 00:36
Location: berlin

Re: SpamAssassin Installation

Post by busmike » 2003-06-05 03:00

gib mal das auf der console ein:

perl -MCPAN -e shell

dann zeigt er ev. sowas:
o conf prerequisites_policy ask

dann das eingeben:
install Mail::SpamAssassin

dann will er auch die zusatzmodule installieren.. und das machst du dann auch
danach einegeben:

quit

und schon wars bei mir installiert.
hatte auch ewig rumgesucht. aber nix gefunden.
obwohl es direkt auf der seite steht ;-)
http://www.spamassassin.org/dist/INSTALL

danach springste dann nach /etc/mail/spamassassin
und änderst die local.cf bzw anlegen.

meine sieht so aus, und funktioniert ganz gut.. geht aber bestimmt auch besser ;-)

# This is the right place to customize your installation of SpamAssassin.
# See 'perldoc Mail::SpamAssassin::Conf' for details of what can be
# tweaked.
#
###########################################################################
#
#rewrite_subject 0
#report_safe 1
required_hits 6.5
rewrite_subject 0
report_header 1
use_terse_report 1
defang_mime 1
skip_rbl_checks 0
check_mx_attempts 2
check_mx_delay 5
##EOF

ich weiß jetzt nicht mehr, ob man sendmail neu starten musste.

also zur not noch mal nen:
rcsendmail reload
oder besser:
rcsendmail restart

ich hoffe dat war jetzt alles richtig.. aber kann nicht viel schiefgehen.
ich habs auch hinbekommen.

wenn du dann mails abholst, müsste sowas im mail-header zu sehen sein:

X-Spam-Status: No, hits=0.2 required=6.5
tests=HTML_50_60,HTML_FONT_COLOR_BLUE,HTML_MESSAGE,IN_REP_TO
version=2.55
X-Spam-Level:
X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 2.55 (1.174.2.19-2003-05-19-exp)

mails die als spam identifiziert wurden, kommen mit dem subject: SPAM: abcd xyz (also das original subject, nur mit SPAM: davor)

so das wars erstmal

cu mike

busmike
Posts: 41
Joined: 2002-06-26 00:36
Location: berlin

Re: SpamAssassin Installation

Post by busmike » 2003-06-05 03:08

der spamassassin muss natürlich noch gestartet werden .. irgendwie logisch *g*

also:
rcspamd start

dann geht der auch

ganz vergessen *kopfkratz*

cu mike

thgerds
Posts: 4
Joined: 2003-06-04 11:25

Re: SpamAssassin Installation

Post by thgerds » 2003-06-05 03:16

Cool .. Danke ..

aber kann man das auch so einstellen das er die Spams automatisch löscht? oder In ein anderes Postfach schiebt ...?

Wie hoch ist die treffer Quote?

Cu

Thorsten

busmike
Posts: 41
Joined: 2002-06-26 00:36
Location: berlin

Re: SpamAssassin Installation

Post by busmike » 2003-06-05 04:56

das kann man alles in der local.cf einstellen.

muss ich ber erstmal raussuchen wie dat war.

tja die trefferquote ;-)

also bei mir persönlich hat er erst eine nicht erkannt gehabt... ansonsten alle.. kommt ja auch immer drauf an, was man so an spam bekommt.

was ich mitbekommen habe, er erkennt sowohl deutsche als auch englische spam.

das cf file kannste dir auch auf
http://www.yrex.com/spam/spamconfig.php erstellen lassen.

aber es gibt wohl noch mehr funktionen.

ich hatte einfach mal den google gequält, und da hab ich einiges gefunden.

ich seh mal nach was ich noch finde.

PS: das mit dem löschen hab ich bei mir nicht mit drin, weil ich lieber mal ne weile teste, was er alles so als spam erkennt.
nich das der sinnlos löscht.

cu mike

bravesurfer
Posts: 170
Joined: 2003-05-08 12:17
Location: Stuttgart

Re: SpamAssassin Installation

Post by bravesurfer » 2003-06-09 01:39

busmike wrote:gib mal das auf der console ein:

perl -MCPAN -e shell
Habe ich auch mal befolgt. Seitdem kann ich leider keine Emails empfangen, d.h alle Emails an meine Domain werde zurückgewiesen

The original message was received at Mon, 9 Jun 2003 01:29:03 +0200
from p50831376.dip.t-dialin.net [80.131.19.118]

----- The following addresses had permanent fatal errors -----
<Webmaster@xxxxxxx.de>
(reason: 550 Cannot route to <Webmaster@xxxxxxx.de>)

----- Transcript of session follows -----
... while talking to mx01.kundenserver.de.:
>>> DATA
<<< 550 Cannot route to <Webmaster@xxxxxxx.de>
550 5.1.1 <Webmaster@xxxxxxx.de>... User unknown
<<< 503 Valid RCPT TO <recipient> must precede DATA

busmike
Posts: 41
Joined: 2002-06-26 00:36
Location: berlin

Re: SpamAssassin Installation

Post by busmike » 2003-06-09 14:25

bist du dir sicher, das du alles richtig gemacht hast ??

[ djthesound ]
Posts: 300
Joined: 2003-04-21 01:15

Re: SpamAssassin Installation

Post by [ djthesound ] » 2003-06-09 16:06

Hallo busmike,

habe auch mal alles nach deiner Anleitung installiert, aber hänge an einem Problem und zwar: Ich kann rcspamd start nicht ausführen (wahrscheinlich, weil ich Debian verwende). Eigentlich müßte es doch dann mit /etc/init.d/spamassassin funktionieren, aber das macht er mir auch nicht!?

Denn: mit einem "ps aux" sehe ich null und nix von spamassassin! :roll: Kannst mir da bitte weiterhelfen? Danke!

Liebe Grüsse
DJtheSOUND :wink:

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: SpamAssassin Installation

Post by adjustman » 2003-06-09 16:35

[ DJtheSOUND ] wrote:.. müßte es doch dann mit /etc/init.d/spamassassin funktionieren ..
Muss heissen

Code: Select all

/etc/init.d/spamassassin start
oder

Code: Select all

/etc/init.d/spamassassin restart
Und in der /etc/default/ muss eine Datei spamassassin drin sein. Die editieren und enable auf 1 setzen Option -d
cu aM

[ djthesound ]
Posts: 300
Joined: 2003-04-21 01:15

Re: SpamAssassin Installation

Post by [ djthesound ] » 2003-06-09 16:43

Hallo adjustMan,

danke dir, aber "/etc/init.d/spamassassin start" bringt gar nichts. Es springt mir nur in die nächste Zeile, sonst nichts. Mit "ps aux" sehe ich auch keinen laufenden Spamassassin.

So, hier mal meine /etc/default/spamassassin:

Code: Select all

# /etc/default/spamd.conf
# Duncan Findlay
# November 2001

# WARNING read README.spamd before using.  THERE ARE SECURITY RISKS!

# Change to one to enable spamd
ENABLED=1

# Options
# See man spamd for possible options. The -d option is automatically added.
OPTIONS=-d
Das ist doch so richtig, wie du gesagt hast?

Viele Grüsse
DJtheSOUND :wink:

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: SpamAssassin Installation

Post by adjustman » 2003-06-09 16:52

ja, ist so richtig. Mit ps ax | grep spamd siehst Du, müsstest Du sehen, einen gestarteten spamd. Ok!? Oder nur mit ps ax.
cu aM

[ djthesound ]
Posts: 300
Joined: 2003-04-21 01:15

Re: SpamAssassin Installation

Post by [ djthesound ] » 2003-06-09 17:11

Hallo adjustMan,

ja aber weder mit dem einen noch mit dem anderen Befehl sehe ich was :roll: Was kanns da noch haben?

Gruss
DJtheSOUND :wink:

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: SpamAssassin Installation

Post by adjustman » 2003-06-09 17:16

apachectl graceful #Apache Neustart ??
cu aM

[ djthesound ]
Posts: 300
Joined: 2003-04-21 01:15

Re: SpamAssassin Installation

Post by [ djthesound ] » 2003-06-09 17:19

Das funktioniert ja, aber was hat Apache mit Spamassassin zu tun?

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: SpamAssassin Installation

Post by adjustman » 2003-06-09 17:22

nix, fast nix :wink: nur das der Daemon beim Start geladen wird.
cu aM

[ djthesound ]
Posts: 300
Joined: 2003-04-21 01:15

Re: SpamAssassin Installation

Post by [ djthesound ] » 2003-06-09 17:26

Naja, aber wie bekomm da ich dann meinen Spam... zum starten?

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: SpamAssassin Installation

Post by adjustman » 2003-06-09 17:29

Im Zweifelsfall, ich hatte auch so meine Probleme, mit

Code: Select all

apt-get --purge remove spamassassin
entfernen und neu installieren. Mit

Code: Select all

apt-get install spamasssassin
Und dann die Einstellung in der default kontrollieren., usw.
cu aM

[ djthesound ]
Posts: 300
Joined: 2003-04-21 01:15

Re: SpamAssassin Installation

Post by [ djthesound ] » 2003-06-09 17:43

Hallo adjustman,

ich habe es aber über

Code: Select all

------------------------------------------------
perl -MCPAN -e shell 

dann das eingeben: 
install Mail::SpamAssassin 
------------------------------------------------
installiert......

Gruss
DJtheSOUND :wink:

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: SpamAssassin Installation

Post by adjustman » 2003-06-09 17:46

das macht doch nix. Dann installier`s doch einfach mit apt-get. Die erforderlichen perl-Module hast Du ja dann auf jeden Fall schon. UND - wenn Debian meckert ( Spamassassin is the newest version) dann remove und wieder install. Solange, bis es klappt. War bei mir auch so.
cu aM

[ djthesound ]
Posts: 300
Joined: 2003-04-21 01:15

Re: SpamAssassin Installation

Post by [ djthesound ] » 2003-06-09 17:53

Hi, das wird aber nichts, guck selbst...

Installieren:

Code: Select all

debian:~# apt-get install spamasssassin
Reading Package Lists... Done
Building Dependency Tree... Done
E: Couldn't find package spamasssassin
debian:~#
Deinstallieren:

Code: Select all

debian:~# apt-get remove spamasssassin
Reading Package Lists... Done
Building Dependency Tree... Done
E: Couldn't find package spamasssassin
debian:~#
Gruss
DJtheSOUND :wink:

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: SpamAssassin Installation

Post by adjustman » 2003-06-09 19:26

Du must es schon richtig schreiben :-D spamassassin
cu aM

[ djthesound ]
Posts: 300
Joined: 2003-04-21 01:15

Re: SpamAssassin Installation

Post by [ djthesound ] » 2003-06-09 19:29

Hallo,

ja das war mein Fehler hast recht. Aber ich habe trotzdem noch ein Problem:

Code: Select all

debian:~# apt-get install spamassassin
Reading Package Lists... Done
Building Dependency Tree... Done
The following NEW packages will be installed:
  spamassassin
0 packages upgraded, 1 newly installed, 0 to remove and 1  not upgraded.
Need to get 0B/208kB of archives. After unpacking 766kB will be used.
Selecting previously deselected package spamassassin.
(Reading database ... 13459 files and directories currently installed.)
Unpacking spamassassin (from .../spamassassin_2.20-1woody_i386.deb) ...
Setting up spamassassin (2.20-1woody) ...
Starting SpamAssassin Mail Filter Daemon: Failed to create default user preference file /root/.spamassassin/user_prefs
spamd.
Was soll das nun wieder bedeuten...

Gruss
DJtheSOUND :wink:

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: SpamAssassin Installation

Post by adjustman » 2003-06-09 19:32

erstell Dir einfach eine user_prefs (leer) im genannten Ordner. Frage: Willst Du den Spamfilter systemweit einsetzen?
Und jetzt? was passiert bei ps ax?
cu aM

[ djthesound ]
Posts: 300
Joined: 2003-04-21 01:15

Re: SpamAssassin Installation

Post by [ djthesound ] » 2003-06-09 20:37

Hallo, ich habe es endlich geschafft:

Code: Select all

Starting SpamAssassin Mail Filter Daemon: spamd.
Und ein "ps aux" bringt:

Code: Select all

18852 ?        S      0:00 /usr/bin/perl /usr/sbin/spamd -d -d
Ich möchte SpamAssassin systemweit für alle Domains einsetzen, bleibt jetzt nur die Frage.... WIE

Es grüßt
DJtheSOUND :wink:

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: SpamAssassin Installation

Post by adjustman » 2003-06-09 21:03

prima, läuft. Jetzt muss Du noch die local.cf anpassen. Ich schick Dir mal meine per PN.

Ist sa-learn installiert? which sa-learn
Dann sa-learn --ham --dir /var/mail
und sa-learn --spam --dir /var/mail
Ob alles richtig arbeitet kannst Du mit
spamassassin -D < sample-spam.txt (der aus dem Paket) prüfen.
Der Lernmodus hat erst ab 200 Mails Auswirkungen
cu aM